Knowledge & culture

World Nature Forum

The interactive exhibition on the Swiss Alps Jungfrau-Aletsch UNESCO World Heritage Site

On 24 September 2016, the visitor centre for the Jungfrau-Aletsch UNESCO World Heritage Site opened its doors in the town of Naters. In the interactive exhibition, you can experience the natural heritage with all your senses and immerse yourself in the fascinatingly varied world of the Alps. The highlight of exhibition is the large Panorama Room, in which visitors can enjoy previously unseen film footage of the UNESCO World Heritage site, shown on a massive 100 m2 screen.

Opening hours Today (Tuesday) open

This offer is available all year round.

Opening hours World Nature Forum

Tues.–Sun. 10.00–17.00 hours

Closed Mondays

Subject to change without prior notice

Rates

Vom 1. September bis 31. Dezember 2018 lancieren das World Nature Forum und das Alpine Museum der Schweiz eine gemeinsame Ticket-Aktion: Bis Ostern 2019 erhalten Sie mit dem Billett des einen Hauses jeweils um 50% reduzierten Eintritt in die jeweilige Partnerausstellung des anderen Hauses.

Entry prices

  • CHF 18.00 Adults
  • CHF 15.00 Apprentices/students
  • CHF 9.00 Children aged 6–16
  • Free of charge Children up to the age of 6
  • CHF 42.00 Families
  • CHF 15.00 Groups*
  • CHF 5.00 School groups**

*   per person
** per schoolchild, free entry for teaching staff

 

Prices in CHF incl. VAT / Prices and products subject to alteration

Notes

Zwei Häuser, ein Anliegen, ergänzende Inhalte

Die Häuser könnten unterschiedlicher nicht sein: Das Alpine Museum der Schweiz mit seinem Stammsitz in der Hauptstadt Bern, gegründet 1905, mit einem Blick auf die Berge, der die Schweiz und den gesamten Alpenbogen mit seinen neun Ländern umfasst. Es findet überall dort seine Themen, wo Mensch und Berg einander begegnen. Und das World Nature Forum, sozusagen ein Findling des Grossen Aletschgletschers in Naters, in Betrieb seit 2016, mit Fokus auf das UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau Aletsch.

Wer entscheidet über die Zukunft der Alpen? Wie soll sich der Tourismus ausrichten, wenn im Winter der Schnee ausbleibt? Wie trägt nachhaltiges, innovatives Handwerk zur Entwicklung der Bergregionen bei? Fragestellungen wie diese jedoch beschäftigen das eine wie das andere Haus. Was beide verbindet, ist ihr Interesse an der Gegenwart, ihr Engagement für eine lebendige Auseinandersetzung mit dem Kultur- und Naturraum «Berg». Worin sie sich unterscheiden und ergänzen sind ihre Perspektiven, ihre Formate, und die jeweils eigene unverkennbare Handschrift der Szenografie: Das World Nature Forum weckt mit spannenden Filmen, interaktiven Erlebnisstationen, Info-Grafiken und Artefakten den Forschergeist der Besucher rund um das UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch. Das Alpine Museum der Schweiz zeigt pro Jahr bis vier Sonderausstellungen, die in wechselnden Kooperationen mit Partnern aus Wissenschaft, Kunst und Politik und entstehen. Sie bilden die Basis für ein diskursorientiertes Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm. Für das Publikum eröffnen sich damit ergänzende Erlebnisse rund um ein Thema: die Berge und die Beziehung der Menschen zu ihnen.duzierten Eintritt in die jeweilige Partnerausstellung des anderen Hauses.

Weather & webcam Today: fair weather 5/18°

Day Weather Temperature
Today fair weather 5/18°
Tomorrow fair weather 4/21°
Thursday sunny 6/21°
Friday sunny 9/21°
Brig Stockalperschloss
0 of 0 Media files

    No reviews 0 of 5 stars

    Rate
    Additional ratings

    Location

    purchase
    Similar offers
    Special offers
    Im Alten Gasthof findet sich auch die Dauerausstellung des Museums.
    Ecomuseum Simplon
    Visit
    Knowledge & culture
    Eine Frau betrachtet im Museum Franz Gertsch ein Bild auf dem Wellen im Meer zu sehen sind.
    Franz Gertsch Museum
    Visit
    Special offers
    Hoehlenforscher aus verschiedenen Jahrzehnten ausgestellt im Höhlenmuseum.
    St. Beatus Caves Museum
    Benefit
    In all weathers
    Die wintrlich verschneite Thuner Altstadt ist auch am Abend ein Besuch wert.
    Discover Thun in winter
    Experience
    Offers nearby
    Food & drink
    Genissen Sie jeden Sonntag von 9 bis 13 Uhr einen reichhaltigen Brunch mit Produkten aus dem UNESCO-Welterbe Jungfrau-Aletsch.
    Püüru-Zmorgu at the World Nature Forum
    Savour
    Schools
    Im Schneeflockenraum, als Teil der interaktiven Ausstellung, erfährt man alles zum Thema Schnee.
    The World Nature Forum – a perfect place of learning
    experience
    Schools
    Natur und Landschaft erleben: Exkursion am Natischer Berg
    Experiencing nature and landscape
    Experience
    Schools
    Berglandwirtschaft: Stallbesuch
    Encountering the mountain landscape up close
    Experience
    Newsletter