Construction projects

We’re building for you

Projects & backgrounds
Spurwechseldiagonale Ferden Süd - Foto St. Irmgartinger/BLS
BLS is upgrading the Lötschberg Base Tunnel

The Lötschberg Base Tunnel is the centrepiece of the BLS infrastructure and a central element of the NRLA, the New Rail Link through the Alps. BLS upgrades the Tunnel. This will put in place the prerequisites for a half-hourly Intercity service between Bern and Valais. And freight trains will therefore travel more frequently through the Base Tunnel instead of using the Lötschberg mountain line, thus increasing productivity.

More
Construction projects
Refurbishing of the eastern bore of the Lötschberg Base Tunnel
More
Construction projects
Bauarbeiten im Tunnel im Sommer 2019
New track in the Lötschberg Summit Tunnel

Investing in the future: The tracks in the Lötschberg Summit Tunnel were last replaced in the 1970s. BLS is now investing in a modern and sustainable track so that our customers can continue to travel safely and conveniently through the tunnel between Goppenstein and Kandersteg.

More
Construction projects
Doppelspurausbau Wabern–Kehrsatz

Die BLS bewegt den Süden von Bern. Die Bahnstrecke Bern–Belp–Thun ist Teil der Berner S-Bahn. Die BLS transportiert hier täglich über 13'000 Fahrgäste. Bis ins Jahr 2030 werden es knapp 18'000 sein: Die BLS erweitert deshalb den Abschnitt zwischen Wabern und Kehrsatz-Nord auf zwei Spuren. Somit verschwindet das Nadelöhr im Süden Berns und das Angebot der S-Bahn Bern kann weiter ausgebaut werden. Der Bahnhof Wabern wird gleichzeitig komplett modernisiert.

More
Construction projects
saanenviadukt 2
Modernisation of the Saane Viaduct

The Saane Viaduct is one of BLS’s most spectacular listed structures. The company wants to adapt the viaduct to modern-day requirements and preserve its history by comprehensively modernising it.

More
Construction projects
Modernisierung Bahnhof Kirchberg-Alchenflüh
More
Construction projects
Doppelspurausbau Uetendorf–Lerchenfeld

Die Bahnstrecke Bern–Belp–Thun ist Teil der Berner S-Bahn. Die BLS transportiert hier täglich über 13'000 Fahrgäste. Bis ins Jahr 2030 werden es knapp 18'000 sein: Die BLS erweitert deshalb den Abschnitt zwischen Uetendorf und Lerchenfeld auf zwei Spuren. Somit verschwindet ein Engpass kurz vor Thun und es entsteht genügend Kapazität für einen zukünftigen Ausbau der S-Bahn Bern. Die Haltestelle Uetendorf-Allmend wird gleichzeitig komplett modernisiert.

More
Construction projects
Visualisierung neuer Bahnhof Boltigen
Bahnhofumbau Boltigen
More
Our topics
Werkstatt  Mitarbeiter in Bönigen
New BLS workshops
More
Construction projects
06 07 Burgdorf Steinhof Visualisierung
Ein neuer Bahnhof Burgdorf Steinhof

Die BLS baut in Burgdorf eine neue S-Bahn-Haltestelle Steinhof. Dafür investiert sie rund 20 Millionen Franken. Damit längere Züge halten und die Bahnkunden ebenerdig ein- und aussteigen können, sind zwei 150 Meter lange und auch höhere Perrons notwendig. An der heutigen Lage in einer Kurve zwischen zwei Bahnübergängen ist dies unmöglich, weshalb die neue S-Bahn-Haltestelle rund 250 Meter weiter in Richtung Oberburg zu liegen kommt.

More
Construction projects
Modernisierung Bahnhöfe Gerlafingen und Biberist Ost
More
Construction projects
Oberdorf mit Blick auf Tunnelportal
Weissensteintunnel & Strecke Solothurn–Moutier
More
Construction projects
Kreuzungsstelle Leissigen

Ab 2023 sollen zwischen Interlaken Ost und Zürich Flughafen direkte InterCity-Züge der SBB verkehren. Um die nötigen Zugskreuzungen zu ermöglichen, muss die BLS ihre Bahnanlagen anpassen.

More
Services for external rail-sector customers
baustelle-wabern
Genehmigung von Bauarbeiten

Wollen Sie in der Nähe von Bahngleisen bauen?

More
Construction projects
Construction noise and other disruptions
More
Newsletter