This content is not yet available in English.
Zweitausbildungen

Zugverkehrsleiter / Zugverkehrsleiterin

Führen Sie Regie bei der Bahn: Innerhalb eines eingespielten Teams übernehmen Sie eine wichtige Drehscheibenfunktion. Sie gewährleisten mittels modernen und vollautomatisierten Leitsystemen den störungsfreien und sicheren Bahnbetrieb.

Wie eine Regisseurin oder ein Regisseur überwachen und steuern Sie den Zugverkehr im Ihnen anvertrauten Schienennetz und stellen die Weichen und Signale richtig. Dank Ihrer vorausschauenden und geschickten Disposition sagen Sie den Protagonisten die richtigen Einsätze an und generieren damit für unsere Fahrgäste Mehrwerte, zum Beispiel in Form von perrongleichen Anschlüssen.

Im Ereignisfall bewahren Sie Ruhe, treffen in kürzester Zeit wichtige Entscheidungen, leiten unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften die notwendigen Massnahmen ein und stellen den Informationsfluss sowohl zu internen Stellen als auch zu den Fahrgästen sicher (zum Beispiel Anzeigen auf dem Perron).

Permanent stehen Sie in Kontakt mit Ihrem Team sowie dem Zug-, Lok- und Rangierpersonal. Dank Ihrer sorgfältigen Regieführung erreichen Personen und Güter pünktlich und sicher ihr Ziel.

Ihre Ausbildung

Während der neunmonatigen Vollzeitausbildung sind Sie bei der BLS angestellt und profitieren von unserem praxisorientierten Ausbildungskonzept.

In der Betriebszentrale Spiez oder unserem Fernsteuerzentrum in Hasle-Rüegsau sammeln Sie praktische Erfahrung, auf der Ausbildungs- und Trainingsanlage simulieren Sie verschiedene Szenarien und in der Lerngruppe festigen Sie Ihr Wissen. Erfahrene, kompetente Ausbilder/innen begleiten Sie jederzeit.

An einer Abschlussprüfung mit theoretischem und praktischem Teil beweisen Sie Ihr Wissen und Können.

Ihr Beitrag

Sie sind eine selbstständige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit, idealerweise zwischen 18 und 45 Jahre jung und verfügen über:

  • eine abgeschlossene 3-jährige Berufslehre oder Matura,
  • Begeisterung für die spannende und vielfältige Welt des öffentlichen Verkehrs,
  • Freude an der Arbeit in moderner IT-Umgebung,
  • hohes Sicherheitsbewusstsein,
  • vernetztes und analytisches Denkvermögen,
  • Fähigkeit, in hektischen Situation und Ereignisfällen Ruhe und Übersicht zu bewahren und die richtigen Entscheidungen zu treffen,
  • Freude am Umgang mit Menschen und dem Arbeiten im Team,
  • Fremdsprachenkenntnisse in Französisch und Italienisch (Niveau A2) oder Interesse, sich diese anzueignen,
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten und Arbeitseinsätzen am Wochenende.

Ihre Perspektiven

Sie entscheiden sich für eine anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgabe, bei der Sie an vorderster Front direkt Einfluss auf den Bahnverkehr nehmen.

Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung erhalten Sie einen unbefristeten – je nach Interesse – Teil- oder Vollzeit-Arbeitsvertrag. Die BLS bewegt ihre Kunden und Güter an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr. Der Dienstplan ermöglicht Ihnen also einerseits eine flexible Freizeitgestaltung (frei haben, wenn andere arbeiten), andererseits garantiert Ihre Ablösung, dass Sie am Dienstende wirklich Ihren Feierabend antreten und abschalten können.

Obwohl Ihre Arbeitsweise klar strukturiert ist und Sie im Ereignisfall nach Checkliste vorgehen, wird kein Tag wie der andere sein. Wenn Sie sich gerne auf solche Situationen einlassen, ist dieser Beruf die richtige Wahl für Sie.

Als Zugverkehrsleiter oder Zugverkehrsleiterin können Sie Zusatzfunktionen übernehmen, wie etwa die Mitarbeit in Projekten und der Systembetreuung oder die eines Ausbilders oder einer Ausbilderin. Oder Sie schlagen eine Führungs- und Fachlaufbahn ein, z.B. Dispatcher, Teamleiter, Fachspezialist Planung.

Ihre nächsten Schritte

Sie erfüllen die Anforderungen? Sie sind neugierig? Finden Sie in unserem Stellenmarkt eine konkrete Ausschreibung, können Sie sich direkt online bewerben.

Oder Sie möchten uns persönlich kennenlernen und die Betriebszentrale in Spiez oder das Fernsteuerzentrum in Hasle-Rüegsau besichtigen? Dann besuchen Sie unsere Informationsveranstaltung, wo Sie sich mit ausgebildeten Zugverkehrsleitern und Zugverkehrsleiterinnen konkret austauschen können. Ausserdem zeigen wir Ihnen Wissenswertes zum Bewerbungsverfahren.

Ihre nächsten Termine

Die nächste Info-Veranstaltung wird im Sommer 2019 stattfinden. Registrieren Sie sich und wir informieren Sie, sobald das Datum bekannt ist.

Bewerben
Zweitausbildungen
Jobs und Karriere: Zweitausbildung Lokführer Personenverkehr
Lokführer / Lokführerin Personenverkehr
Jetzt Bewerben
Jobs & Karriere
Arbeitgeber BLS 2
Ihre Vorteile

Wir haben Ihnen viel zu bieten – jede Menge Vorteile und drei Möglichkeiten, diese für sich zu entdecken.

Jetzt entdecken
Zweitausbildungen
Jobs und Karriere: Zweitausbildung Reisebegleiter
Reisebegleiter / Reisebegleiterin
Verbinden
Newsletter