This content is not yet available in English.
Fahrplanwechsel

Der neue Fahrplan kommt. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Am 10. Dezember 2017 kommt der neue Fahrplan. Informieren Sie sich rechtzeitig über allfällige Änderungen.

Selbst wenn wir keine weitreichenden Neuerungen vorstellen können – wie z.B. vor einem Jahr die Verlängerung des RegioExpress Lötschberger von Bern via Lötschberg und Brig nach Domodossola –, so können wir Ihnen doch zahlreiche Angebotsverbesserungen bieten. Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Fahrt mit der BLS – ob Bahn, Bus, Schiff oder Autoverlad.

Bahn

Die wichtigsten Änderungen in Kürze

RegioExpress Lötschberger, Abschnitt Spiez–Domodossola

Abends verkehrt ein zusätzliches Zugspaar zwischen Brig und Domodossola. Die Fahrzeiten zwischen Brig und Spiez erfahren bei einzelnen Zügen aber auch in der Taktlage Anpassungen im Minutenbereich, teilweise verkehren sie früher.

Regio Lötschberger Spiez–Zweisimmen

Der Zug Spiez ab 23.40 Uhr verkehrt nur noch Sonntag–Donnerstag, dafür verkehren in der Nacht Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag zusätzlich zwei neue Zugspaare.
Wegen des Doppelspurausbaus Eifeld halten dort vorübergehend die Züge nur noch jede 2. Stunde.  

Regio Solothurn–Thun und Hasle-Rüegsau–Thun

Aufgrund des Umbaus des Bahnhof Konolfingen verkehrt der Regio Burgdorf–Thun ab 2. Juli vorübergehend nicht mehr durchgehend, nur noch mit Umsteigen in Konolfingen.
Ab 22. Oktober halten die Züge in Stalden i.E. und Brenzikofen vorübergehend nicht mehr; es verkehren Bahnersatzbusse.

Regio Lyss–Büren an der Aare

Auf dieser Linie wird der Takt für alle Stundentaktzüge in Fahrtrichtung Büren a.A.–Lyss um 30 Minuten geschoben, womit die Busanschlüsse in Büren a.A. verbessert werden. Zudem verkehren zusätzliche Züge, dies sowohl Montag bis Freitag als auch täglich.

S2 Laupen–Bern–Langnau i.E.

Der Halbstundentakt der S2 wird bis Betriebsschluss verlängert. Durch dieses zusätzliche Angebot wird die S1 auch abends in Oberwangen und Thörishaus Station nicht halten, und die letzte RE-Verbindung von Bern nach Langnau i.E. entfällt.

S31, Abschnitt Münchenbuchsee-Biel/Bienne

Morgens und abends wird je ein zusätzliches Zugpaar S31 von Münchenbuchsee von/nach Biel/Bienne verlängert.

Autoverlad Simplon

Neu wird der Autoverlad zwischen Brig und Iselle di Trasquera – durch die BLS betrieben. Dabei bleibt das Grundangebot des 90-Minuten-Takts bestehen. Ab Fahrplanwechsel werden wir das Angebot an insgesamt 35 Tagen pro Jahr verstärken – konkret während Feiertagen wie Ostern oder Auffahrt sowie an nachfragestarken Wochenenden im Sommer.

RegioExpress(RE)- und Regio(R)-Linien

Autoverlad

Kandersteg–Goppenstein

Keine Änderungen.

Kandersteg–Iselle di Trasquera

Keine Änderungen.

Brig–Iselle di Trasquera

Neu betreibt die BLS den Autoverlad Brig–Iselle di Trasquera. Das Grundangebot (90-Minuten-Takt) bleibt bestehen. An total 35 Tagen mit grosser Nachfrage – Feiertage sowie Sommer-Wochenenden – erweitern wir das Angebot. Die Züge fahren dann stündlich. In den kommenden Jahren möchten wir den Fahrplan weiter ausbauen. Sämtliche Autozüge werden als reine Verladezüge geführt. Infos zum Fahrplan und zu den Preisen unter Autoverlad Brig–Iselle di Trasquera

0 Media files
    Timetable
    Online timetable

    Plan your journey with our online timetable

    Plan your route
    Timetable
    Public transport connections from your stop

    Departure timetables and printed schedules

    More
    Newsletter