Passenger information

Travel news

Here you can find the latest travel news, including any construction work and disruptions on the network of BLS and Bern S-Bahn.

The latest travel news: rail

Information about disruptions, delays and obstructions on Switzerland’s rail network can be found at:

Swiss railway traffic informations

The latest travel news: Car Transport service

Waiting times

  • 00' Goppenstein
  • 00' Kandersteg
  • 00 Brig
  • 00 Iselle

Road conditions

Construction work, rail

Konolfingen–Thun (R) 22. Oktober 2018 bis 22. September 2019

Ab 22. Oktober 2018 bis 22. September 2019
Jeweils von 6.00 bis 21.00 Uhr

Aufgrund der Umbauarbeiten am Bahnhof Konolfingen kommt es zu Gleisänderungen. Dadurch werden die Umsteigezeiten zu knapp, was zu einer Änderung der Ankunfts- und Abfahrtszeit des Regio von/nach Thun führt. Die zusätzlich benötigte Zeit muss zwischen Konolfingen und Heimberg (Kreuzungspunkt) aufgeholt werden. Damit die Anschlüsse in Konolfingen weiterhin sichergestellt werden können, entfallen die Halte in Brenzikofen und Stalden i.E. von 06.00 bis 21.00 Uhr. In Oberdiessbach halten weiterhin alle Züge. Vor 06.00 und nach 21.00 Uhr halten die Züge überall.

Ausnahme: Die Züge ab Thun um 06.25, 16.25 und 17.25 Uhr sowie ab Konolfingen um 07.10, 17.10 und 18.10 Uhr halten nach wie vor in Stalden i.E.

Die beiden Bahnhöfe Stalden i.E. und Brenzikofen werden durch einen Bahnersatzbus bedient, der in Brenzikofen zwei zusätzliche Haltestellen bedient. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

Halteorte der Bahnersatzbusse

Konolfingen
Haltestelle beim Bahnhof
Stalden i.E.
Haltestelle an der Thunstrasse bei der Kreuzung Freimettigenstrasse
Oberdiessbach

Richtung Konolfingen: Haltestelle an der Burgdorfstrasse vor der Kirche

Richtung Heimberg: Haltestelle an der Burgdorfstrasse vor dem Restaurant Löwen

Brenzikofen

Haltestelle beim Bahnhof an der Herbligenstrasse

Haltestelle Dorf beim Dorfladen

Haltestelle Boden zwischen Rothachenweg und Bleikenstrasse

Heimberg
Haltestelle beim Bahnhof          

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

Änderungen vorbehalten

Bern–Wabern b.B.(!)–Belp (S3 und S31): Richtig einsteigen Ab 17. Juni 2019

Linie Bern–Belp

Ab 17. Juni 2019 bis auf weiteres

Wegen Bauarbeiten am Bahnhof Wabern b.B. ist bei den Zügen der S3 und S31, welche mit zwei MUTZen unterwegs sind, die Fahrzeugbenützung eingeschränkt. Bitte beachten Sie die Hinweise und Durchsagen im Zug und am Bahnhof und prüfen Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

Reisende nach Wabern b.B. sind gebeten, in den vorderen MUTZ einzusteigen, da am Bahnhof in Wabern b.B. das ganze zweite Fahrzeug geschlossen ist.

S3/S31 Wabern b.B. ab 7.41/7.56/16.11 Uhr

In Wabern b.B. ist das ganze hintere Fahrzeug geschlossen
Zwischen Bern und Belp sind die hintersten zwei Wagen geschlossen

Folgende Züge sind zudem zwischen Wabern b.B.–Belp/Bern betroffen:

S3 Wabern b.B. an 8.17/16.47/17.17 Uhr:

Zwischen Belp und Wabern b.B. ist das ganze zweite Fahrzeug geschlossen
Zwischen Wabern b.B. und Bern sind die hintersten 2 Wagen geschlossen

Änderungen vorbehalten

0 of 0 Media files
    0 of 0 Media files

      Weniger Platz (Bern–Biel/Bienne und Bern–Burgdorf) 1./8. Juli bis 13.September/1. November 2019

      Wegen den Bauarbeiten am Bahnhof Bern verkehren während den Hauptverkehrszeiten die RE-Züge der SBB mit eingeschränktem Platzangebot. Als Folge davon werden mehr Fahrgäste die S-Bahn-Züge benutzen; für die deshalb eingeschränkten Platzverhältnisse bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

      Mehr Infos zu den aktuellen Einschränkungen finden Sie hier

      Mehr Infos zum Projekt Zukunft Bahnhof Bern finden Sie hier

      Bern–Biel/Bienne S3/S31

      Ab Montag, 1. Juli, bis Freitag, 1. November 2019
      Jeweils Montag bis Freitag

      Richtung Bern:
      Biel/Bienne ab 6.52 und 7.22 Uhr
      Lyss ab 7.01 und 7.31 Uhr
      Dadurch erwarten wir mehr Fahrgäste auf der S31 (Biel/Bienne ab 6.45 und 7.15 Uhr) sowie auf der S3. 

      Richtung Lyss–Biel/Bienne:

      Bern ab 16.42, 17.12 und 17.42 Uhr
      Dadurch erwarten wir mehr Fahrgäste auf der S31 (Bern ab 16.46, 17.16 und 17.46 Uhr) sowie auf der S3.

      Bern ab 18.12 Uhr
      Reisende sind gebeten den RE um 18.42 Uhr zu benützen. Auch auf der S3 sind vermutlich teilweise mehr Reisende unterwegs. 

      Bern–Burgdorf S4/S44

      Ab Montag, 8. Juli bis Freitag 13. September 2019
      Jeweils Montag bis Freitag

      Richtung Bern:

      Burgdorf ab 7.07 und 7.38 Uhr
      Reisende sind gebeten, wenn möglich, die Zugsverbindungen nach 9 Uhr zu benützen. Dennoch ist es möglich, dass mehr Reisende die S-Bahnen zwischen 7 und 8 Uhr benützen werden. 

      Richtung Burgdorf: 

      Bern ab 16.38 Uhr
      Dadurch erwarten wir mehr Fahrgäste auf der S4 um 16.20 Uhr

      Bern ab 17.06 Uhr
      Dadurch erwarten wir mehr Fahrgäste auf der S44 um 16.20 Uhr

      Bern ab 17.38 Uhr
      Reisende sind gebeten, wenn möglich, die Zugsverbindungen nach 19 Uhr zu benützen. Auch auf den S-Bahnen sind vermutlich teilweise mehr Reisende unterwegs

      Vielen Dank für Ihr Verständnis und gute Reise

      Änderungen vorbehalten

      Weniger Platz: Ramsei–Sumiswald-Grünen (S44) Ab 5. August bis 14. Dezember 2019

      Linie Burgdorf–Sumiswald-Grünen

      Ab 5. August bis zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2019

      Wegen Bauarbeiten zwischen Ramsei und Sumiswald-Grünen verkehren die folgenden Züge jeweils zwischen Ramsei und Sumiswald-Grünen verkürzt und verfügen damit nur über ein eingeschränktes Sitzplatzangebot: 

      Richtung Sumiswald-Grünen:
       
      Burgdorf ab 5.11 Sumiswald-Grünen an 5.39 Uhr
      Ramsei ab 6.07 Sumiswald-Grünen an 6.13 Uhr
      Burgdorf ab 17.11 Sumiswald-Grünen an 17.39 Uhr
      Richtung Ramsei: 
      Sumiswald-Grünen ab 5.44 Ramsei an 5.50 Uhr
      Sumiswald-Grünen ab 6.19 Burgdorf an 6.48 Uhr
      Sumiswald-Grünen ab 17.44 Ramsei an 17.50 Uhr
       

      Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

      Änderungen vorbehalten

      Brig–Iselle di Trasquera–Domodossola (RE) Nächte 10./11. bis 13./14. August und 24./25 bis 25./26. August 2019

      Linie Spiez–Brig–Domodossola

      Nächte
      Samstag/Sonntag, 13./14. Juli bis Samstag/Sonntag, 20./21. Juli 2019
      jeweils ab 21.15 Uhr bis Betriebsschluss

       

      Wegen Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Iselle di Trasquera und Domodossola für den Zugverkehr unterbrochen. Sämtliche RegioExpress-Züge fallen zwischen Iselle di Trasquera und Domodossola aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

      Halteorte der Bahnersatzbusse

      Iselle di Trasquera Abzweigung Bahnhof Strada del Sempione
      Varzo Comazzi-Haltestelle «Varzo, Piazzale della stazione»
      Preglia Comazzi-Haltestelle «Preglia, Via Sempione»
       Domodossola Haltestelle «Domodossola, terminal autobus», gegenüber Bahnhof

      Fahrausweis/Entwerter

      Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

      Reisende mit Handicap

      Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

      Gruppen

      Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

      Veloselbstverlad

      Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

      Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

      Änderungen vorbehalten

      Ramsei–Sumiswald-Grünen (S44) Diverse Nächte vom 11. bis 29. August 2019

      Linie Burgdorf–Sumiswald-Grünen

      Nächte
      Sonntag/Montag bis Donnerstag/Freitag,
      11./12. bis 15./16. August
      18./19. bis 22./23. August
      25./26. bis 29./30. August
      1./2. bis 5./6. September 2019
      Jeweils ab 21.50 Uhr bis Betriebsschluss

      Wegen Bauarbeiten am Bahnhof Sumiswald-Grünen ist die Strecke zwischen Ramsei und Sumiswald-Grünen für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Züge der S44 fallen zwischen Ramsei und Sumiswald-Grünen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

      Halteorte der Bahnersatzbusse 

      Ramsei Haltestelle «Ramsei, Bahnhof»
      Grünenmatt provisorische Haltestelle an der Sumiswaldstrasse
      Sumiswald-Grünen Haltestelle «Sumiswald-Grünen, Bahnhof»

      Fahrausweis/Entwerter

      Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

      Reisende mit Handicap

      Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

      Gruppen

      Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

      Veloselbstverlad

      Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich. 

      Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

      Änderungen vorbehalten

      Neuchâtel¬–La Chaux-de-Fonds (RE) Wochenende 24./25. August 2019

      Linie Bern–La Chaux-de-Fonds

      Samstag, 24. August, ab Betriebsbeginn durchgehend bis Sonntag, 25. August 2019, Betriebsschluss

      Wegen Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Neuchâtel und La Chaux-de-Fonds für den Bahnverkehr beschränkt befahrbar. Sämtlich RE-Züge fallen zwischen Neuchâtel und Corcelles-Peseux aus und werden durch Busse ersetzt. Der RE verkehrt mit ausserordentlichem Halt in Corcelles-Peseux und hat Anschluss an den/vom Bahnersatzbus.

      Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

      Halteorte der Bahnersatzbusse

       Neuchâtel provisorische Haltestelle auf dem Bahnhofplatz
       Corcelles-Peseux Bushaltestelle TransN «Corcelles, place de la gare»

      Fahrausweis/Entwerter

      Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

      Reisende mit Handicap

      Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

      Gruppen

      Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

      Veloselbstverlad

      Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

      Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

      Änderungen vorbehalten

      Lyss–Kerzers (R) Nächte 24./25. und 25./26. August 2019

      Linie Lyss–Kerzers

      Nächte
      Samstag/Sonntag und Sonntag/Montag, 24./25. und 25./26. August 2019
      Jeweils ab 23 Uhr bis Betriebsschluss

       

      Wegen Bauarbeiten an den Gleisen ist die Strecke zwischen Lyss und Kerzers für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Regio-Züge fallen zwischen Lyss und Kerzers aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

       

      Halteorte der Bahnersatzbusse

      Lyss Haltestelle «Lyss, Bahnhof»
      Lyss Grien
      Haltestelle «Lyss, Beundengasse»
      Aarberg Haltestelle «Aarberg, Post/Bahnhof»
      Bargen provisorisch Haltestelle an der Ecke Murtenstrasse/Käsereigasse
      Kallnach provisorische Haltestelle auf dem Bahnhofplatz
      Fräschels provisorische Haltestelle an der Hauptstrasse 48, vor dem Restaurant Sternen
      Kerzers Haltestelle «Kerzers, Bahnhof»

      Fahrausweis/Entwerter

      Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

      Reisende mit Handicap

      Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

      Gruppen

      Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

      Veloselbstverlad

      Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich. 

       

      Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

      Änderungen vorbehalten

      Konolfingen–Hasle-Rüegsau (R) Nächte vom 8./9. bis 12./13. September und 15./16. bis 20./21. September 2019

      Linie Konolfingen–Hasle-Rüegsau

       

      Nächte

      Sonntag/Montag, 8./9. September, bis Donnerstag/Freitag, 12./13. September 2019

      Sonntag/Montag, 15./16. September, bis Freitag/Samstag, 20./21. September2019

      Je 21.50 Uhr bis Betriebsschluss

       

      Wegen der Verlegung eines Kabelzugs ist die Strecke zwischen Konolfingen und Hasle-Rüegsau für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Regio-Züge fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

      Halteorte der Bahnersatzbusse 

      Hasle-Rüegsau
      Haltestelle «Hasle-Rüegsau, Bahnhof»
      Schafhausen i.E. provisorische Haltestelle Hauptstrasse
      Bigenthal provisorische Haltestelle Hauptstrasse
      Walkringen Haltestelle «Walkringen, Bahnhof»
      Biglen provisorische Haltestelle Hauptstrasse
      Grosshöchstetten Haltestelle «Grosshöchstetten, Bahnhof»
       Konolfingen Haltestelle «Konolfingen, Bahnhof»

      Fahrausweis/Entwerter

      Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

      Reisende mit Handicap

      Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

      Gruppen

      Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

      Veloselbstverlad

      Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich. 

      Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

      Änderungen vorbehalten

      Bern Brünnen Westside–Kerzers (S5, S51, S52, RE) Wochenende vom 14./15. September 2019

      Linie Bern–Kerzers

       

      Samstag, 14.September, Betriebsbeginn bis Sonntag, 15. September 2019, Betriebsschluss

      Wegen Gleisbauarbeiten wird die Strecke zwischen Bern Brünnen Westside und Kerzers wie folgt für den Zugsverkehr gesperrt:
      - Die RegioExpress-Züge Bern–Neuchâtel–La Chaux-de-Fonds verkehren zwischen Bern und Bern Brünnen Westside (mit Halt in Bern Stöckacker) und zwischen Kerzers und Neuchâtel gemäss Fahrplan.
      - Die S51-Züge Abfahrt in Bern xx.49 Uhr fallen zwischen Bern und Bern Brünnen Westside aus.
      - Zwischen Kerzers und Ins wird der Fahrplan mit zusätzlichen S52-Zügen verdichtet, so dass über die gesamte Strecke Bern–Neuchâtel ein durchgehender Halbstundentakt angeboten wird. Bei diesen Verbindungen müssen die Reisenden in Ins teilweise auf die Regionalzüge der tpf umsteigen. Die tpf-Züge halten a.o. in Gampelen und Zihlbrücke.
      Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Ihre genauen Verbindungen, Anschlüsse und Umsteigemöglichkeiten prüfen Sie bitte im Online-Fahrplan.

      Ersatzbeförderung

      Die Reisenden der ausfallenden Züge werden zwischen Bern Brünnen Westside und Kerzers mit Bahnersatzbussen gemäss Spezialfahrplan gemäss Anlage befördert.
      Die Fahrzeit der Busse verlängert sich gegenüber dem normalen Zugfahrplan um zirka 30 Minuten.
      - Direktbusse Bern Brünnen Westside – Kerzers – Bern Brünnen Westside via Autobahn Die Busse verkehren im Halbstundentakt via Autobahn und mit Anschluss von/nach S5-/S51-/S52-/RE-Zügen.
      - Regionalbusse Bern Brünnen Westside – Kerzers – Bern Brünnen Westside via Riedbach – Rosshäusern – Gümmenen. Die Busse verkehren im Halbstundentakt mit Anschluss von S5-/S51-/S52/RE-Zügen.

       

      Halteorte der Bahnersatzbusse

      Bern Brünnen Westside

      Haltestelle «Bern Brünnen Westside, Bahnhof» (Tram, Bus)

      Riedbach

      provisorische Haltestelle an der Bottigenstrasse

      Rosshäusern

      Haltestelle «Rosshäusern, Bahnhof»

      Gümmenen Haltestelle «Rosshäusern, Bahnhof»
      Kerzers provisorische Haltestelle an der Unterwerkstrasse (Direktbus)
      Kerzers provisorische Haltestelle Bahnhofplatz (Regionalbus)

       

       

       

      Fahrausweis/Entwerter

      Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

      Reisende mit Handicap

      Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

      Gruppen

      Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

      Veloselbstverlad

      Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich. 

      Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

      Änderungen vorbehalten

      Biel/Bienne–Belp (S3, S31) Nächte Montag/Dienstag, 16./17. September, bis Freitag/Samstag, 20./21 September 2019

      Linie Bern–Biel/Bienne


      Nächte

      Montag/Dienstag, 16./17. September, bis Freitag/Samstag, 20./21 September 2019

      Jeweils ab 20.54 Uhr bis Betriebsschluss

      Wegen Gleisarbeiten zwischen Münchenbuchsee und Schüpfen ist die Strecke nur einspurig befahrbar. Die Züge der S-Bahn verkehren zwischen Biel/Bienne und Belp mit einem um 15 Minuten verschobenen Takt. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan

      Fahrausweis/Entwerter

      Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

      Reisende mit Handicap

      Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

      Gruppen

      Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

      Veloselbstverlad

      Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

      Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

      Änderungen vorbehalten

      Langenthal–Huttwil (S6 und S7) 21. September durchgehend bis 13. Oktober 2019

      Linie Langenthal–Wolhusen

      Ab Samstag, 21. September, Betriebsbeginn durchgehend bis Sonntag, 13. Oktober 2019, Betriebsschluss

      Wegen Bauarbeiten an den Bahnhöfen Lotzwil und Rohrbach ist die Strecke zwischen Langenthal und Huttwil für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Züge der S6 und S7 fallen zwischen Langenthal und Huttwil aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

      Hinweise

      •  Zwischen Wolhusen und Luzern verkehren die Züge gemäss Fahrplan.
      • Zwischen Huttwil und Wolhusen verkehren die Züge neu in einem Halbstundentakt.
      • Bitte rechnen Sie genügend Reisezeit ein und beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen im Zug sowie die Hinweise am Bahnhof und im Bahnersatzbus. 
      • Vom 15.September bis 11.Oktober 2019 ist die P&R-Anlage in Lindenholz gesperrt, bitte die Anlage in Kleindietwil benutzen.

      Halteorte der Bahnersatzbusse 

      Langenthal Haltestelle «Langenthal, Bahnhof»
      Langenthal Süd provisorische Haltestelle an der Ringstrasse
      Lotzwil provisorische Haltestell an der Huttwilstrasse
      Gutenburg provisorische Haltestelle an der Hauptstrasse
      Madiswil provisorische Haltestelle an der Hauptstrasse
      Lindenholz provisorische Haltestelle an der Hauptstrasse
      Kleindietwil provisorische Haltestelle an der Hauptstrasse
      Rohrbach provisorische Haltestelle an der Hauptstrasse
      Huttwil Haltestelle «Huttwil, Bahnhof»

      Fahrausweis/Entwerter

      Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

      Reisende mit Handicap

      Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

      Gruppen

      Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

      Veloselbstverlad

      Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich. 

      Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

      Änderungen vorbehalten

      Thun–Uetendorf (S4, S44) Nächte 23./24. September und Totalsperre 25.-29. September 2019

      Linie Thun–Belp

      Nächte
      Montag/Dienstag, 23./24. September und Dienstag/Mittwoch, 24./25. September 2019
      Jeweils 22.15 Uhr bis Betriebsschluss

      Totalsperre von Mittwoch, 25. September, ab 22.15 Uhr bis Sonntag, 29. September 2019, Betriebsschluss

      Wegen Bauarbeiten in Uetendorf verkehren in den Nächten vom 23./24 September und 24./25. September keine Züge. Vom 25. September bis zum 30. September gilt zudem eine Totalsperrung. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im

      Online-Fahrplan.

      Halteorte der Bahnersatzbusse 

      Thun Haltestelle «Thun, Bahnhof»
      Uetendorf Allmend provisorische Haltestelle in der Uttigenstrasse (Einmündung Stations- respektive Bahnweg)
      Uetendorf Haltestelle «Uetendorf, Bahnhof»

      Fahrausweis/Entwerter

      Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

      Reisende mit Handicap

      Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

      Gruppen

      Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

      Veloselbstverlad

      Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich. 

      Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

      Änderungen vorbehalten

      Preview of major construction sites in 2019

      Streckensperrungen infolge Bauarbeiten 2019 (Stand August 2019):

      Bern Weissenbühl–Belp Die S31 fällt das ganze Jahr zwischen den Hauptverkehrszeiten aus. 
      Bern–Olten (Bahn 2000)

      3. Februar bis 2. Dezember (30 Nächte) 

      mehr Informationen unter sbb.ch/bahn-2000-strecke

      Bern Weissenbühl–Belp 27. Juli bis 11. August
      Heimberg–Thun
      17./18. August
      Bern Brünnen Westside–Kerzers 14./15. September
      LangenthalHuttwil 21. September bis 13. Oktober und 23./24. November
      Worb SBB–Konolfingen  28./29. September 
      Bern WeissenbühlSchwarzenburg
      5./6. Oktober
      BurgisteinUetendorf 26./27. Oktober
      ZweisimmenSpiez
      26./27. Oktober
      UtzenstorfSolothurn  29. November bis 1. Dezember
      FlamattLaupen

      Dezember 2019 bis Dezember 2020 

      mehr Informationen unter sbb.ch/flamatt-laupen

      Während den genannten Totalsperren verkehren Bahnersatzbusse. Mehr Infos zu diesen Totalunterbrüchen und über weitere Wochenend- und Nachtsperren finden Sie in unserem Newsletter (Themenblock "Bahn und Bus"). Zudem informiert Sie unser kostenloser SMS-Alarm jeweils über die Unterbrüche.

      SMS-Alert

      We regret that this service is only available in German, French and Italian. Many thanks for your kind understanding and we wish you a pleasant trip.
      Construction projects
      Construction noise and other disruptions
      More
      Projects and background
      Expansion of our infrastructure

      A 420-kilometre rail network ready for the future

      More
      Car Transport Lötschberg
      Timetable Kandersteg–Goppenstein

      Timetable during the refurbishment of the Lötschberg Summit Tunnel

      More
      Projects and background
      Construction projects
      More
      Newsletter