Questo contenuto non è ancora disponibile in italiano.
Sapere e cultura

Schnitzeljagd Les Barons

Begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Reise durch die Museen von La Chaux-de-Fonds und die symbolträchtigen Orte der Uhrmacherstadt

Ihr Onkel Louis, ein angesehener Uhrmacher aus den 1900er Jahren, wurde seine letzte Kreation gestohlen. Schaffen Sie es, die Uhr zurückzuholen, die Ihre Familiengeschichte geprägt hat? Auf der Schnitzeljagd «Les Barons» lernen Sie die Kultstätten und Museen von La Chaux-de-Fonds auf abenteuerliche Weise kennen.

Diese urbane Schnitzeljagd vereint historische und imaginäre Fakten und erfordert keine Vorkenntnisse. Anhand eines im Tourismusbüro oder in den teilnehmenden Museen erhältlichen Kartenspiels begeben Sie sich in die Fussstapfen Ihres Uhrmachers, um den Täter zu identifizieren und die gestohlene Uhr zurückzubekommen. Eine originelle und spielerische Art, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Uhrenstadt und ihre Museen zu entdecken.

0 di 0 Documenti multimediali
    • Nota relativa al coronavirus Si invita a rispettare il piano di protezione ed eventuali restrizioni previste dall’offerente.

    Indicazioni

    • Dauer der Schnitzeljagd: rund 2 Std.
    • Der Parcours wird zu Fuss zurückgelegt (Distanz: 3.5 km)
    • Sprachen: Deutsch und Französisch
    • Teilnehmerzahl: 1–6 Spieler
    • Ab 12 Jahren oder ab 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
    • Startpunkt: das Spielmaterial kann im Tourismusbüro La Chaux-de-Fonds (Place Espacité) erworben werden.
    • Teilnehmende Museen: Internationales Uhrenmuseum, Kunstmuseum und Historisches Museum

    Verfügbarkeit

    Dienstag bis Sonntag, zwischen 10.00 und 17.00 Uhr

    Preise Schnitzeljagd

    • CHF 20.00 1–2 Personen
    • CHF 5.00 Pro zusätzliche erwachsene Person
    • CHF 4.00 Weiteres Kind (8–15.99 Jahren)
    • CHF 20.00 Schulausflug Gruppen bis zu 6 Personen

    Öffnungszeiten Verkehrsbüro La Chaux-de-Fonds

    Januar bis Juni

    Montag bis Freitag: 9.00-12.00 Uhr und 13.30-17.30 Uhr

    Samstag: 9.00-12.00 Uhr

    Juli bis August 

    Montag bis Freitag: 9.00-18.30 Uhr

    Samstag: 10.00-16.00 Uhr

    September bis Dezember

    Montag bis Freitag: 9.00-12.00 Uhr und 13.30-17.30 Uhr

    Samstag: 9.00-12.00 Uhr

    Come arrivare

    Prendi il treno per La Chaux-de-Fonds. Da lì sono circa 8 minuti a piedi fino alla Torre Espacité.

    Meteo e webcam Oggi: variamente nuvoloso 5/10°

    Oggi variamente nuvoloso 5/10°
    Domani nuvoloso ma piogge scarse 4/10°
    Venerdì nuvoloso ma piogge scarse 2/10°
    Sabato nuvoloso ma piogge scarse 3/9°
    0 di 0 Documenti multimediali

      Località

      Biglietti & Orario
      Offerte analoghe
      Sapere e cultura
      Latenium von aussen
      Laténium – Parco e museo archeologico a Neuchâtel
      Vivi l’esperienza
      Sapere e cultura
      Schlosseingang vom Schloss Oberhofen am Thunersee
      Castello di Oberhofen sul lago di Thun
      Visita
      Sapere e cultura
      Majestätisch thront das Schloss hoch über der Stadt Thun
      Castello di Thun
      Visita
      Sapere e cultura
      Im Alten Gasthof findet sich auch die Dauerausstellung des Museums.
      Ecomuseo Sempione
      Visita
      Offerte nelle vicinanze
      Sapere e cultura
      Ein junges Paar steht vor einem orangen Gebäude und schaut in Richtung der Kamera. Der junge Mann hält eine Virtual Reality Brille in der Hand und zeigt mit dem Finger auf etwas im Hintergrund.
      Scoprite La Chaux-de-Fonds in modo interattivo
      scopri
      Sapere e cultura
      Eine Führerin steht mit einer Besuchergruppe vor der Uhrenfabrik Zenith und zeigt auf das Gebäude.
      Visita a una manifattura di orologi di prestigio
      Scopri
      Sapere e cultura
      Uhrenmuseum La Chaux-de-Fonds
      Museo internazionale dell’orologio La Chaux-de-Fonds
      Vivi l’esperienza
      Sapere e cultura
      Einzelner Kopfschmuck mit Federn. Die Federn stammen von vielen verschiedenen Vögel und haben dadurch ganz unterschiedliche Farben und Formen.
      Museo etnografico di Neuchâtel
      Visita
      Newsletter