This content is not yet available in English.
Medienmitteilung 30.03.2021

Öffentliche Auflage des Projekts für neue BLS-Werkstätte verzögert sich

Das Bundesamt für Verkehr hat die BLS darüber informiert, dass die Vorprüfung des Dossiers für das Plangenehmigungsverfahren der neuen Werkstätte in Chliforst Nord mehr Zeit in Anspruch nimmt als von der BLS erwartet. Dadurch verzögert sich der Start der öffentlichen Auflage.

Im Februar hatte die BLS informiert, dass sie das Dossier für das Plangenehmigungsverfahren der neuen Werkstätte Chliforst Nord beim Bundesamt für Verkehr (BAV) eingereicht hat. Nun hat das BAV bekannt gegeben, dass es für die Vorprüfung dieses Dossiers mehr Zeit als ursprünglich vorgesehen benötigt.

Dadurch kann das Projekt nicht wie geplant vor den Sommerferien 2021 öffentlich aufgelegt werden. Die BLS hat die Grundeigentümerinnen und -eigentümer über die Verzögerung orientiert.

0 of 0 Media files
    Information
    Contact for media representatives

    BLS Ltd, media office
    telephone +41 58 327 29 55
    fax +41 58 327 29 10
    media@bls.ch

    (Monday to Friday, 08.00–17.00 hours)

    BLS workshops
    BLS needs a workshop within the Bern region

    72% of BLS trains travel through Bern Railway Station on their routes. A new facility in Chliforst Nord guarantees short travel times to the workshop. Minor issues with radiators and air-conditioning units can be rapidly fixed there and the toilets emptied.

    More
    Newsletter