This content is not yet available in English.
Medienmitteilung 11.11.2021

Wieder mehr Passagiere auf dem Thuner- und Brienzersee unterwegs

Die Corona-Pandemie und das Hochwasser prägen die Schifffahrtssaison auf dem Thuner- und Brienzersee. Auf den beiden Berner Oberländer Seen hat die BLS bis am 7. November 2021 rund 700’000 Fahrgäste transportiert – das sind 40 Prozent mehr als in der Saison 2020.

Am Sonntag, 7. November 2021, ging auf dem Thunersee die Herbstsaison zu En-de. Bis zu diesem Datum waren auf den Berner Oberländer Seen insgesamt 698’000 Personen mit den BLS-Schiffen unterwegs: Auf dem Thunersee transportierte die BLS 435’000 Fahrgäste (2020: 311’000 Personen). Die Schiffe auf dem Brienzersee, die bis am 17. Oktober gefahren sind; transportierten 263’000 Fahrgäste (2020: 192’000 Personen). 

Im Vorjahresvergleich waren mit den BLS-Schiffen damit rund 40 Prozent mehr Gäste unterwegs, obwohl die Saison erneut durch die Corona-Pandemie und das schlechte Wetter geprägt war. Wegen Corona waren die Schiffs-Restaurants bis Ende Mai geschlossen, auf den Aussendecks galt bis Ende Juni eine Maskenpflicht. Wegen der Hochwassersituation musste die BLS den Betrieb auf dem Thunersee im Juli elf Tage und auf dem Brienzersee neun Tage einstellen. Die vielen Regentage bescherten der BLS Schifffahrt deshalb insbesondere im Juli wenig Gäste. 

Passagierzahlen weit unter den normalen Jahren

Trotz der erfreulichen Steigerung der Passagierzahlen gegenüber 2020 erleidet die BLS Schifffahrt verglichen mit Jahren vor der Corona-Pandemie empfindliche Einbussen. Vor 2020 waren jedes Jahr durchschnittlich jeweils rund eine Million Passagiere mit den Schiffen unterwegs. Im Vergleich mit 2019 (1,1 Millionen Passagiere) transportierte die BLS 2021 rund 35 Prozent weniger Gäste. 

Auch im Winter 2021/2022 fährt täglich ein Mittagsschiff von Thun nach Interlaken und zurück, sonntags fährt ein Brunch-Schiff (Thun–Spiez–Thun). Die BLS bietet zudem verschiedene Sonderschiffe wie etwa das Fondue-Schiff auf dem Thunersee oder das Adventsschiff auf dem Brienzersee an. In der Altjahreswoche fährt auf dem Thunersee zudem wieder das Dampfschiff Blümlisalp als «Winterdampf». 

Neues günstiges Jahresabonnement mit Erfolg lanciert

Die Saison 2022 startet am 9. April. Die BLS freut sich, ab dann den erst kürzlich lancierten «Seepass» anzubieten. Mit dem günstigen Jahresabonnement können Fahrgäste auf den BLS-Kursschiffen unlimitiert in der 1. Klasse fahren. Bis heute wurden bereits über 2600 Abonnemente verkauft. Diese Zahl übertrifft die Erwartungen.

 
Information
Contact for media representatives

BLS Ltd, media office
telephone +41 58 327 29 55
fax +41 58 327 29 10
media@bls.ch

(Monday to Friday, 08.00–17.00 hours)

BLS Navigation
Cruises on Lakes Thun and Brienz

Welcome on board.

Discover
Newsletter
Download PDF
0 of 0 Media files