This content is not yet available in English.
Medienmitteilung 07.11.2019

Die App «search.ch» bietet neu die «lezzgo»-Funktion der BLS

Die BLS arbeitet mit anderen Firmen zusammen, um möglichst vielen Menschen den Zugang zur Mobilität zu erleichtern. Mit localsearch (Swisscom Directories AG) hat sie erstmals einen bedeutenden Partner ausserhalb der ÖV-Branche für ihre digitalen Produkte gefunden.

Neu bietet search.ch per App und Webseite den Kauf von ÖV-Tickets an. Dahinter steckt die Technologie der BLS. So können Tickets direkt über die Plattform gekauft und abgerechnet werden. Integriert ist auch die Check-in-Funktion «lezzgo». Mit dieser Funktion kommen Reisende mit einem Wisch zu ihrem Ticket, fahren schweizweit zum besten Preis und müssen sich keine Gedanken über Tarifsysteme machen. «Die Partnerschaft ist ein Erfolg», freut sich Daniel Hofer, Leiter Personenmobilität bei der BLS. «Im Bereich der digitalen Produkte ist localsearch für uns der erste Partner ausserhalb der ÖV-Branche. Wir freuen uns auf neue Erfahrungen, die uns helfen, unsere Lösungen weiter zu verbessern».

«Technologie der BLS passt genau»

Mit search.ch betreibt localsearch eine der meist genutzten Apps der Schweiz. Die Plattform integriert eine praktische Live-Suche und informiert unter anderem über Wetter, TV- und Kino-Programm, bietet einen Routenplaner und gibt Fahrplanauskünfte. «Bisher konnten die Nutzer von search.ch bereits ihre ÖV-Reise bei uns planen. Neu können sie in der App auch gleich das entsprechende Ticket einfach und schnell kaufen. Die Technologie der BLS erfüllt alle unsere Anforderungen. Sie ist eine unkomplizierte Lösung, die sich ideal in unsere App integrieren lässt», freut sich Stefano Santinelli, CEO von localsearch.

Die Digitalisierung gemeinsam angehen

Die BLS stellt anderen ÖV-Betrieben nicht nur ihre «lezzgo»-Technologie zur Verfügung, sondern auch ihre digitale Schnittstelle für den Vertrieb herkömmlicher Billette und Abonnemente. Zu den Partnern gehören unter anderem der Zürcher Verkehrsverbund ZVV, Zermatt Tourismus, Bernmobil sowie weitere Transportunternehmen. Mit dem partnerschaftlichen Ansatz sorgt die BLS dafür, dass Investitionskosten nur einmal entstehen und die Kantone, die den regionalen Personenverkehr bestellen, entlastet werden.

 


Information
Contact for media representatives

BLS Ltd, media office
telephone +41 58 327 29 55
fax +41 58 327 29 10
media@bls.ch

(Monday to Friday, 08.00–17.00 hours)

Ticket & timetable App
 BLS Mobil - Ticket- & Fahrplan-App
BLS Mobil

Check in and travel throughout Switzerland

More
Newsletter