This content is not yet available in English.
Hiking & nature

Wandern im Naturpark Diemtigtal

Geführte Wanderungen 2021

Der Naturpark Diemtigtal lässt sich am besten wandernd entdecken, denn geführt wird eine Wanderung noch wertvollen. Während des Sommers finden fünf geführte Touren statt. An jeder Wanderung lernen die Teilnehmenden eine Diemtigtaler Spezialiät näher kennen. Lassen Sie sich überraschen!

Geführte Wanderungen

Alpwanderung Tschuggen mit Käsedegustation

Für Geniesser: Alpwanderung Tschuggen mit Käsedegustation

Riedli (Postautohaltestelle)–Chilchflue–Alp Tschuggen–Bergli–Dorf Diemtigen–Oey-Diemtigen Bahnhof

Die abwechslungsreiche Wanderung führt von der Talstation der Wiriehornbahn durch schattigen Bergwald hoch auf die Chilchflue und weiter auf die Alp Tschuggen. Hier erwarten Sie feine Produkte zum Probieren. Während der Degustation erfahren Sie vom Präsidenten der Begleitgruppe Landwirtschaft des Naturparks, Daniel Wiedmer, welche Bedeutung die Alpwirtschaft im Diemtigtal hat und wie die Alpbewirtschafter ihre Naturpark-zertifizierten Produkte bis in die Regale unserer Lebensmittelgeschäfte bringen. Nach einem genussvollen Aufenthalt unter einem majestätischen Bergahorn macht sich die Grppe gut gestärkt auf den Rückweg via das Wakkerdorf Diemtigen zum Bahnhof Oey-Diemtigen.

Der Wanderweg

 Treffpunkt 10.00 Uhr Postautohaltestelle Zwischenflüh Riedli, Talstation
 Gehzeit 4 Std. 30 Min.
 Distanz 10 km
 Höhenmeter 400 Hm
 Schwierigkeitsgrad leicht
 Ausgangs-/Endpunkt Riedli, Oey-Diemtigen

Besteigung Rauflihorn und Kraftort Grimmiwasser

Für Energiesuchende: Besteigung des Rauflihorns mit Besuch des Kraftorts Grimmiwasser

Bergstation Grimmialpbergbahnen–Uelis Grimmi–Grimmifurggi–Rauflihorn–Grimmifurggi–Besuch des Kraftorts Grimmiwasser–Bergstation Grimmialpbergbahnen

Die Sesselbahn bringt Sie bequem auf den Stierenberg. Von hier aus wird der  Aufstieg aufs Rauflihorn in Angriff genommen. Unterwegs geniesst man immer wieder die wunderschönen Weitblicke. Auf dem Sattel der Grimmifurggi blicken Sie in die Nachbargemeinde St. Stephan und ins Färmeltal hinunter. Von hier aus folgt nun der letzte Anstieg bis zum Gipfel. Auf der einen Seite das felsige Massiv der Spillgerte, auf der anderen Seite die Weite und Breite des Naturparks Diemtigtal. Beim Abstieg besuchen Sie die roten, eisenhaltigen Quellen des Grimmiwassers. In früheren Schriften liest man, dass schon die Sennen des Diemtigtals und ihre Nachbarn aus dem Simmental viel von den heilkräftigen Quellen zuhinterst im Diemtigtal zu erzählen wussten. Bei der Quelle stösst die Gruppe auf Hans Erb, der Spannendes darüber zu erzählen weiss.

Der Wanderweg

 Treffpunkt 08.05 Uhr Talstation Grimmialpbergbahnen
 Gehzeit 6 Std.
 Distanz 10 km
 Höhenmeter 830 Hm
 Schwierigkeitsgrad mittel
 Ausgangs-/Endpunkt Bergstation Grimmialpbergbahnen

Rund ums und aufs Wiriehorn

Für Steinschmöcker: Rund ums und aufs Wiriehorn

Bergstation Nüegg–Underi Heitere–Bodeflue–Wirie–Wiriehorn (optional)–Gurbs Metteberg–Abendmatte–Tubelfärrich-Nüegg

«Luegid vo Bärg u Tal…» Was in uns Diemtigtalern Heimatgefühle auslöst, wurde über Jahrmillionen geformt, bewegt, geschichtet und wieder abgetragen.
Wie entsteht aus einem Meer eine Kulturlandschaft mit weidenden Kühen? Wie kommt das Wiriehorn zu seiner typischen Form? Diese und weitere spannende Fragen erwarten Sie auf dieser geführten Wanderung entlang dem Geopfad rund um und wenn Sie mögen auch auf den Gipfel des Wiriehorns.

Der Wanderweg

 Treffpunkt 08.00 Uhr Talstation Wiriehornbahn
 Gehzeit 3 Std. 30 Min. – 5 Std.
 Distanz 9 – 12 km
 Höhenmeter 680 – 1030 Hm
 Schwierigkeitsgrad mittel
 Ausgangs-/Endpunkt Bergstation Nüegg, Tubelfärrich-Nüegg

Juwelen in der Natur entdecken

Für Achtsame: Juwelen in der Natur entdecken

Milchchäle–Gubi–Seebergsee–Meienberg 

Was viele nicht wissen: Zweisimmen ist Naturparkgemeinde. Das Teilgebiet, das ins Diemtigtal entwässert, gehört zum Naturpark Diemtigtal und mit ihm der Seebergsee im Naturschutzgebiet Spillgerten, unserem Wanderziel. Ein Kleinbus bringt uns hoch zur Milchchäle, von wo wir vorbei an Alpwirtschaften zum Seebergsee wandern. Unterwegs treffen wir auf den Präsidenten des Naturparks, Martin Wymann. Martin ist leidenschaftlicher Wildtierfotograf und erzählt uns über die Faszination und Herausforderung, Wildtiere in ihrer freien Laufbahn zu fotografieren und Landschaftsjuwelen in der Natur zu entdecken. In seinem Kurzinput sensibilisiert er uns für ein achtsames Unterwegssein in der Natur und den damit verbundenen Naturerlebnissen.

Der Wanderweg

 Treffpunkt 08.30 Uhr Bahnhofskiosk Zweisimmen
 Gehzeit 2 Std. 30 Min.
 Distanz 7.5 km
 Höhenmeter 520 Hm
 Schwierigkeitsgrad mittel
 Ausgangs-/Endpunkt Milchchäle, Meienberg 

Besteigung des höchsten Diemtigtalers

Für sportliche Berggeissen und trittsichere Steinböcke: Besteigung des höchsten Diemtigtalers

Oberberg–Männlifluh–Oberberg

Die Besteigung des höchsten Diemtigtalers gehört zu den eindrücklichen Diemtigtal-Erlebnissen.

Der Aufstieg ab Oberberg ist nicht sehr lang, jedoch hat es der steile Schlusshang in sich und mit jedem Schritt wünscht man sich schon oben zu sein. Die fantastische Aussicht belohnt alle Mühen und wir nehmen uns Zeit, die Weitsicht zu geniessen. Nach dem Abstieg machen wir auf dem Rückweg Halt bei der grössten Bio-Alpkäserei der Schweiz und erfahren von Wilhelm Stucki Spannendes aus der bewegten Geschichte: die Alp Kiley wurde bis 1998 durch die Strafanstalt Witzwil genutzt. 

Der Wanderweg

 Treffpunkt 08.15 Uhr Postautohaltestelle Grimmialp, Hotel Spillgerten
 Gehzeit 3 Std. 15 Min.
 Distanz 6.5 km
 Höhenmeter 740 Hm
 Schwierigkeitsgrad schwer
 Ausgangs-/Endpunkt Oberberg

Availability

18. Juni 2021: «Für Geniesser: Alpwanderung Tschuggen mit Käsedegustation»

17. Juli 2021: «Für Energiesuchende: Besteigung des Rauflihorns mit Besuch des Kraftorts Grimmiwasser»

21. August 2021: «Für Steinschmöcker: Rund ums und aufs Wiriehorn»

26. August 2021: «Für Achtsame: Juwelen in der Natur entdecken»

9. September 2021: «Für sportliche Berggeissen und trittsichere Steinböcke: Besteigung des höchsten Diemtigtalers»

 

Bei schlechtem Wetter werden die geführten Wanderungen verschoben:

Tschuggen: 21. Juni 2021
Rauflihorn: 18. Juli 2021
Geopfad: 22. August 2021
Seebergsee: 27. August 2021
Männlifluh: 10. September 2021

Rates

  • CHF 36.00 Alpwanderung Tschuggen
  • CHF 76.00 Rauflihorn und Grimmiwasser
  • CHF 47.00 Wiriehorn
  • CHF 47.00 Juwelen in der Natur entdecken
  • CHF 57.00 Höchster Diemtigtaler

 

Eine Anmeldung ist zwingen erforderlich.

Notes

Ausrüstung

  • Wanderschuhe mit gutem Profil, ev. Wanderstöcke
  • Der Witterung angepasste Kleidung
  • Sonnen- und Regenschutz
  • Verpflegung und Getränke aus dem eigenen Rucksack

How to get there

Hier finden Sie alle Anreiseinformationen zu den jeweiligen Wanderung (bis Treffpunkt):

Anreise Talstation Wiriehornbahn

Reisen Sie bequem mit dem Zug bis Oey-Diemtigen. Weiter mit dem Postauto Nr. 260 bis zur Haltestelle «Riedli, Talstation Wiriehorn».

Anreise Talstation Grimmialpbergbahnen

Reisen Sie bequem mit dem Zug bis Oey-Diemtigen. Weiter mit dem Postauto Nr. 260 bis zur Endstation «Grimmialp, Hotel Spillgerten».

Anreise Zweisimmen

Reisen Sie bequem mit dem Zug bis Zweisimmen.

Weather & webcam Today: sunny 7/17°

Today sunny 7/17°
Tomorrow sunny 7/20°
Friday sunny 6/21°
Saturday fair weather 8/21°
Wiriehorn Bergbahnen
(powered by www.wiriehorn.ch)

No reviews 0 of 5 stars

Rate
Additional ratings

Location

Tickets & Fahrplan
Similar offers
Knowledge & culture
Kulturweg Ausserberg-Raron
Der Kulturweg zwischen Ausserberg und Raron
Discover
Family
Kuhmelken auf dem Alperlebnisweg Lauchernalp
Lauchernalp Alpine Adventure Trail
Discover
Hiking & nature
Über einen kleinen Pfad gelangen Sie zum 42 m hohen Aussichtsturm Chuderhüsi, welcher Ihnen eine der schönsten Aussichten im Bernbiet vom Schwarzwald bis zu den Berner Alpen bietet.
From Chuderhüsi observation tower to Bowil
Discover
Hiking & nature
Eine Ziegenherde mit Blick auf das Saanenland Gstaad
Horneggli–Hornberg–Horneggli Flower Trail
Discover
Offers nearby
Hiking & nature
Der Senggibach fliesst talwärts
Theme trails in the Diemigtal Nature Park
Discover
Family
Wasserspielplatz Wasserlauf
“Gwunderwasser” water playground in the Diemigtal
Discover
Hiking & nature
Eine der elf Brücken des Talwanderwegs
Diemtigtal Valley Hiking Trail
Discover
Family
Diemtigtal Grimmimutz Kinder 6
“Grimmimutz” Adventure Trail in Diemtigtal Nature Park
Discover
Newsletter
Download PDF
0 of 0 Media files