Wissen & Kultur

Ethnografisches Museum Neuenburg

Ein ungewöhnlicher Blick auf unsere Welt

In einem prächtigen Park über der Stadt gelegen, wirft das Neuenburger Museum für Völkerkunde (MEN) einen kritischen und originellen Blick auf menschliche Gesellschaften. Die bisweilen etwas kuriosen Ausstellungen entführen Sie auf eine Reise zwischen dem «Hier» und dem «Anderswo». Als Ort des Erfahrens, Erlebens und Sehens ermöglicht das Museum seinen Besucherinnen und Besuchern, Vertrautes zu reflektieren und neu zu interpretieren. Sprich: die Welt mit anderen Augen zu sehen.

Seine innovativen Ausstellungen sind international bekannt. Die Sammlungen bestehen aus rund 50.000 Objekten aus allen Regionen der Welt, wobei der Fokus auf Afrika liegt.

Die Räume zeigen acht kontrastierende Perspektiven in Bezug auf Sammlung, Museumsgeschichte und Ethnologie und finden dabei immer wieder zu aktuellen Fragestellungen zurück. Die Macher erinnern uns dabei daran, dass sich die Bedeutung von Objekten im Laufe der Zeit und der Art und Weise, wie sie betrachtet werden, ständig verändert. 


  • Hinweis Coronavirus  Bitte beachten Sie das Schutzkonzept und allfällige Einschränkungen oder Schliessungen des Anbieters.

Sonderaustellung

Reisekrankheit

26.01.2020–29.08.2021

Die Ausstellung «Le mal du voyage» lädt dazu ein, die vermeintliche Homogenität des Tourismus zu hinterfragen. Ein Rundgang durch zwölf Räume umfasst ebenso viele gegensätzliche Praktiken und Vorstellungen:

  • Moralisierungsprojekte
  • die verborgene Bedeutung des Müssiggangs des Strandwärters
  • die Suche nach geistiger und körperlicher Gesundheit
  • der Appetit auf die Welt
  • die Reaktionen der Einheimischen auf die Überfüllung der Städte
  • Bilder der Natur
  • Bekenntnisse von Rucksacktouristen, die vom Verbotenen angezogen werden
  • die Faszination für die Enge
  • die Inszenierung neuer Ästhetiken  
  • der Blues der Rückkehr

Das Thema Tourismus bietet Stoff für eine spannende Reflektion über die menschliche Befindlichkeit und Mobilität in diesem ersten Viertel des 21. Jahrhunderts.

Öffnungszeiten Heute Freitag verfügbar

Öffnungszeiten Ethnografisches Museum

Mo       geschlossen
Di–So  10.00–17.00 Uhr

 

Änderungen vorbehalten

Preise

Gratis ins Museum

Am Mittwoch ist der Eintritt ins Museum gratis.

Eintritt Ethnographie-Museum

  • CHF 8.00 Erwachsene
  • CHF 4.00 Studierende, Lernende
  • gratis Kinder bis 15.99 Jahre
  • CHF 4.00 AHV, IV

 

Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten.

Anreise

Reisen Sie mit dem Zug bis nach Neuenburg. Beim Bahnhof Neuenburg nehmen Sie den Bus Nr. 107 bis zur Haltestelle «Place Pury». Dort steigen Sie auf den Bus Nr. 101, Richtung Corcelles-Cormondrèche, um und fahren bis Haltestelle «Saint-Nicolas/MEN».

Wetter & Webcam Heute: recht sonnig 11/14°

Heute recht sonnig 11/14°
Morgen sonnig 3/11°
Sonntag sonnig 4/14°
Montag recht sonnig 5/15°

Keine Kommentare 0 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Tickets & Fahrplan
Ähnliche Angebote
Wissen & Kultur
Highlight der Ausstellung ist der grosse Panoramaraum, in dem auf einer 100 Quadratmeter grossen Leinwand nie gesehene Filmszenerien aus dem Unesco-Welterbe die Besucher begeistern.
World Nature Forum in Naters
besuchen
Wissen & Kultur
Ausschnitt aus dem Gemälde Prometheus formt den Menschen
100 Jahre Friedrich Dürrenmatt
entdecken
Wissen & Kultur
Aussenansicht des Museums für Geschichte und Kunst in Neuenburg. Im Vordergrund stehen Bäume und eine Sitzbank.
Museum für Kunst und Geschichte Neuchâtel
entdecken
Wissen & Kultur
Uhrenmuseum La Chaux-de-Fonds
Internationales Uhrenmuseum La Chaux-de-Fonds
erleben
Angebote in der Nähe
Kulinarik
Pralinen
Chocolatissimo!
geniessen
Familie
Das Dampfschiff Neuchâtel fährt im Sonnenschein auf dem Broyekanal. Links im Hintergrund ist der Vully zu erkennen.
Schifffahrt im Drei-Seen-Land, Start in Murten oder Neuenburg
entdecken
Wissen & Kultur
Naturhistorisches Museum Neuchâtel - Insektensaal
Naturhistorisches Museum Neuenburg
erleben
Wissen & Kultur
Die weisse Postkarte mit orangem Herzmuster wurde von Hand beschrieben.
Espace Rousseau Neuenburg
Entdecken
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien