Wissen & Kultur

Thunerseeschlösser

Entlang des Thunersees erstreckt sich eine Märchenwelt.

Fünf prächtige Schlösser mit ihren grosszügigen Parkanlagen liegen direkt am Seeufer und bieten ein unvergleichliches Panorama auf die Berner Alpen. Schloss Spiez, Hünegg, Oberhofen, Schadau und Thun entführen Sie in das Leben der Adeligen aus vergangenen Zeiten. Alle Schlösser sind einfach mit dem Schiff oder Bus ab Thun oder Interlaken West erreichbar.

Schloss Oberhofen - Magie aus acht Jahrhunderten


Das Schloss Oberhofen ist ein historisches Juwel am Ufer des Thunersees. Die Anfänge dieser charmanten Anlage reichen ins 13. Jahrhundert zurück, und es hat im Laufe der Zeit eine faszinierende Entwicklung erlebt. Das Schloss ist von einem bezaubernden Park umgeben und bietet einen atemberaubenden Blick auf den See und die umliegenden Berge.

Mit seiner malerischen Lage und seiner gut erhaltenen Architektur ist das Schloss Oberhofen eine beliebte Attraktion für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Die verschiedenen Räume im Schlossinneren sind kunstvoll gestaltet und beherbergen eine vielfältige Sammlung historischer Objekte und Möbelstücke.

Der Schlosspark ist ein Ort der Entspannung, der zum Spazierengehen und Verweilen einlädt. Von den Ufern des Thunersees aus bietet sich ein beeindruckender Blick auf das Schloss, das im Wasser spiegelt.

Schloss Oberhofen ist auch für seine kulturellen Veranstaltungen und Ausstellungen bekannt, die das ganze Jahr über stattfinden. Die Kombination aus geschichtsträchtiger Eleganz, natürlicher Schönheit und kulturellem Angebot macht das Schloss Oberhofen zu einem einzigartigen Ziel für Besucher, die Geschichte, Kunst und die Pracht der Natur schätzen.

Schloss Spiez - das Mittelalterschloss

Das Schloss Spiez ist eine charmante historische Burganlage, die sich auf einer Halbinsel am Thunersee befindet. Die Ursprünge dieser Festung gehen bis ins 10./12. Jahrhundert* zurück, und sie wurde im Laufe der Jahrhunderte erweitert und renoviert. Das Schloss vereint verschiedene architektonische Stile und bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Region und darüber hinaus.

Die markante Lage des Schlosses Spiez, auf einem Hügel einer Halbinsel mit Blick auf den See und die umliegenden Berge (Rebberge > Spiezer Weine aus dem Schlosskeller), verleiht ihm eine besondere visuelle Präsenz. Die Anlage umfasst verschiedene Gebäude, darunter das Altschloss mitsamt Turm und die 1'000-jährige Schlosskirche, welche besichtigt werden können, darunter ein Bergfried, ein Palas und Verteidigungsanlagen. Die Räumlichkeiten sind liebevoll restauriert und mit historischen Möbeln, Gemälden und Artefakten ausgestattet. In den historischen Räumlichkeiten des Schlosses ist ein Museum eingerichtet, welches die Geschichten der ehemaligen Bewohnerinnen und Bewohner zur Anschauung bringt. Im Schlossturm warten Ritterrüstung, mittelalterliche Gewandungen und Schreibfeder darauf, ausprobiert zu werden. Zudem ist Schloss Spiez bekannt für seine alljährlichen kleinen und feinen Kunstausstellungen. 

Besucher und Gäste des Schlosses haben die Möglichkeit, durch die Innenräume zu schlendern, die Aussicht von den Türmen vom Schlossturm zu genießen und den Schlosspark zu erkunden. Ein Besuch des Museumsshops und des Schloss-Cafés runden das Schlosserlebnis in Spiez genussvoll ab. Der Schlosspark ist bekannt für seine Vielfalt an Pflanzen und Blumen und bietet eine entspannte Umgebung für Spaziergänge.

* Die Schlosskirche ist 1'000-jährig, ein nachgewiesener Vorgängerbau aus dem 7. Jahrhundert > Deshalb der Claim «1300 Jahre Geschichte erleben». Das spezielle in Spiez ist ja das Ensemble von Schloss und freistehender Schlosskirche (keine Schlosskapelle).

Schloss Hünegg mit Park - Märchenhaftes am Thunersee

Das Schloss Hünegg ist eine historische Sehenswürdigkeit am Ufer des Thunersees in der Schweiz. Es wurde im späten 19. Jahrhundert im Stil des Neorenaissance erbaut und verbindet Elemente verschiedener historischer Baustile. Das Schloss ist von einem malerischen Park umgeben und bietet eine beeindruckende Aussicht auf den Thunersee und die umliegenden Berge.

Ursprünglich als Sommerresidenz für einen preussischen Baron und seine am Thunersee lebende Ehefrau konzipiert, dient das Schloss heute als Wohnmuseum des Historismus sowie Jugendstils und ermöglicht den Besuchern einen Einblick in die Lebensweise und das Design des späten 19. Jahrhunderts. Die Innenräume sind prachtvoll ausgestattet und veranschaulichen den damaligen gehobenen Lebensstil im Originalzustand.

Besucher können durch die verschiedenen Zimmer des Schlosses spazieren, antike Möbel, Kunstwerke, historische Objekte und dekorative Elemente bewundern. Das Schloss Hünegg ist ein beliebtes Ziel für Touristen, die Interesse an Architektur, Geschichte und Kultur haben, sowie für Liebhaber von historischen Anwesen und Gärten.

Das Schloss ist oft auch Ausrichtungsort für kulturelle Veranstaltungen, Ausstellungen und Konzerte. Die Kombination aus der imposanten Architektur, der malerischen Lage und dem kulturellen Reichtum macht das Schloss Hünegg zu einem bezaubernden Ort am Thunersee.

Schloss Thun - der mächtige Schlossberg


Das Schloss Thun ist eine bedeutende historische Festung in der Stadt Thun, die am Ufer des Thunersees in der Schweiz liegt. Das Schloss wurde im 12. Jahrhundert errichtet und thront majestätisch über der Stadt und dem See. Es ist ein hervorragendes Beispiel mittelalterlicher Architektur und ein Wahrzeichen der Region.

Die Struktur des Schlosses Thun besteht aus verschiedenen Gebäuden, darunter der imposante Bergfried, der Palas und weitere Verteidigungsanlagen. Die Architektur spiegelt die Entwicklung des Schlosses über die Jahrhunderte wider, von seiner ursprünglichen mittelalterlichen Form bis hin zu späteren Erweiterungen und Anpassungen.

Besucher des Schlosses haben die Möglichkeit, die historischen Räumlichkeiten zu erkunden, die mit originalgetreuen Möbeln und Artefakten ausgestattet sind. Dies ermöglicht einen Einblick in das Leben und die Geschichte vergangener Jahrhunderte. Von den Türmen des Schlosses aus bietet sich eine beeindruckende Aussicht auf die Stadt Thun, den Thunersee und die umliegenden Alpen.

Schloss Schadau - die Perle am Thunersee

 
Das Schloss Schadau ist ein elegantes Schloss am Ufer des Thunersees in der Stadt Thun. Es wurde im 19. Jahrhundert im Stil des Historismus erbaut und zeichnet sich durch seine harmonische Architektur und seine malerische Lage aus.

Das Schloss Schadau besticht durch seine Verbindung aus klassischer Eleganz und einer traumhaften Kulisse. Die Fassade des Schlosses ist geprägt von romantischen Elementen und kunstvollen Details. Besucher können die Schönheit des Schlosses sowohl von außen bewundern als auch das Innere erkunden, das liebevoll restauriert wurde und Einblicke in das Leben der damaligen Zeit bietet.

Besonders bekannt ist das Schloss Schadau für seinen weitläufigen Park, der direkt am Thunersee liegt. Dieser Park ist eine grüne Oase der Ruhe und bietet einen atemberaubenden Blick auf den See und die umliegenden Berge. Er lädt zu entspannenden Spaziergängen und Picknicks ein.

Heute beherbergt das Schloss ein Restaurant und ein Café, die Besuchern die Möglichkeit bieten, in stilvoller Umgebung zu speisen und die Aussicht zu geniessen. Das Schloss Schadau ist auch ein beliebter Ort für Hochzeiten, Veranstaltungen und kulturelle Aktivitäten.

Frühstück

Umgeben von edlen Tapeten und mit Blick auf den See und majestätische Berge, lädt das Schloss Schadau zum genussvollen Frühstück ein. Lassen Sie sich verwöhnen. Erleben Sie Köstlichkeiten, die auf einer Etagere direkt an Ihrem Tisch serviert werden. Fruchtsäfte, Kaffee und ein Glas Schaumwein begleiten frisches Gebäck, Früchte, Konfitüren und eine Eierspeise. Das Schloss-Frühstück steht Ihnen täglich von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Tische ab 11:30 Uhr (Sonntags ab 11:00 Uhr) für das Mittagessen benötigt werden. Daher sollten Sie bis spätestens 10:30 Uhr im Schloss sein.

Geniessen Sie das Schlossfrühstück für CHF 39.00 pro Person

Sonntagsbrunch

An jedem Sonntag lädt Sie das Schloss Schadau von 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr zu einem reichhaltigen Brunchbüffet ein. In den wärmeren Monaten genießen Sie den Brunch bei schönem Wetter auf der Gartenterrasse. In der Winterzeit und bei kühlem oder unbeständigem Wetter in den Schloss-Innenräumen.

Ganz im Sinne der Wortkreation bedienen Sie sich nach Lust und Laune am kombinierten Frühstücks- und Mittagsbüffet. Freuen Sie sich auf ein klassisches Frühstücksbüffet, vielfältige Vorspeisen, einen herzhaften Sonntagsbraten mit Gemüse und Beilagen sowie eine verlockende Auswahl an Desserts.

Begleitet wird Ihr Genuss von einem Glas Schaumwein, Wasser, Kaffee und Tee. Fruchtsäfte stehen direkt am Büffet für Sie bereit.

Der Preis pro Person beträgt CHF 68.00.

Kinder bis 16 Jahre zahlen CHF 2.00 pro Lebensjahr (ohne Schaumwein).

Öffnungszeiten Heute Donnerstag verfügbar

Schloss Hünegg

Mitte Mai bis Ende Oktober: Dienstag bis Samstag 14.00–17.00 Uhr, Sonn- und Feiertag 11.00–17.00 Uhr

Schloss Oberhofen

Mitte Mai bis Ende Oktober: Dienstag bis Sonntag 11.00–17.00 Uhr

Schloss Spiez

Mai bis Oktober: Montag 14.00–17.00 Uhr, Dienstag bis Sonntag 10.00–17.00 Uhr
Juli und August: Montag 14.00–18.00 Uhr, Dienstag bis Sonntag 10.00–18.00 Uhr
Allgemeine Feiertage: 10.00–17.00 Uhr

Schloss Thun

April bis Oktober: täglich 10.00–17.00 Uhr 
November bis Januar: jeden Sonntag 13.00–16.00 Uhr
Februar und März: täglich 13.00–16.00 Uhr

Schloss Schadau

Restaurant und Hotel täglich geöffnet

Änderungen vorbehalten

Preise

Eintritt Schlossmuseum Thun

  • CHF 10.00 Erwachsene
  • CHF 8.00 ermässigt*
  • CHF 3.00 Kinder ab 6 Jahren
  • CHF 20.00 Familien**
  • *    Studenten, Lehrlinge, AHV, IV, Gruppen ab 10 Personen
    **  2 Erwachsene und 2 Kinder

    Für Inhaber des Museumspasses und Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt ins Schlossmuseum kostenlos.

Sonderausstellung Schlossmuseum Thun

  • CHF 5.00 Erwachsene
  • CHF 3.00 ermässigt*

Kombiticket Schlossmuseum Thun

  • CHF 15.00 Erwachsene Eintritt + Sonderausstellung
  • CHF 11.00 ermässigt* Eintritt + Sonderausstellung

Eintritt Schloss Spiez

  • CHF 16.00 Erwachsene
  • CHF 14.00 ermässigt*
  • CHF 7.00 Kinder   6 bis 16 Jahre
  • CHF 20.00 Familienkarte A** 1 Erwachsener + max. 4 Kinder unter 16 Jahren
  • CHF 30.00 Familienkarte B** 2 Erwachsene + max. 4 Kinder unter 16 Jahren
  • *     Studenten, Lehrlinge, AHV, IV, Gruppen ab 12 Personen
    ** nur fürs Schlossmuseum erhältlich

Eintritt Schloss Oberhofen

  • CHF 12.00 Erwachsene
  • CHF 10.00 ermässigt*
  • CHF 5.00 Kinder**
  • CHF 20.00 Familienticket A (1 Erwachsener mit bis zu 4 Kinder unter 16 Jahren)
  • CHF 30.00 Familienticket B (2 Erwachsene mit bis zu 4 Kinder unter 16 Jahren)
  • *   Studenten, AHV, IV, Gruppen ab 10 Personen
    ** 6–16 Jahre

     

Eintritt Schloss Hünegg

  • CHF 10.00 Erwachsene
  • CHF 8.00 ermässigt*
  • CHF 5.00 Kinder**
  • *   Studenten, AHV, IV, Gruppen ab 10 Personen
    ** 6–16 Jahre

Thunersee Schlössercard

Die Schlössercard ermöglicht einer Einzelperson bzw. einer Familie den vergünstigten Eintritt in vier bedeutende Kulturdenkmäler am Thunersee und eine genussvolle Pause im Restaurant Schloss Schadau.

Die Schlössercard ist ab dem Ausstelldatum ein Jahr lang gültig. Sie haben also genug Zeit, die vier Museumsschlösser zu entdecken sowie einen guten Kaffee, Prosecco oder Sirup auf der wundervollen Terrasse mit Bergpanorama zu geniessen.

  • CHF 35.00 Einzelperson
  • CHF 70.00 Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder)

 

Im Preis inbegriffen:

  • Museumseintritt in die Schlösser Thun, Oberhofen, Hünegg und Spiez
  • 1 Getränk (Kaffee, Prosecco, Wein, Sirup) pro Person im Schloss Schadau

Erhältlich jeweils am Empfang der fünf ThunerseeSchlösser: Spiez, Schadau, Thun, Hünegg und Oberhofen.

 

Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

BLS-Tipp

Schifffahrt auf dem Thunersee

Verbinden Sie den Besuch der Schlösser mit einer Schifffahrt auf dem Thunersee.

Rittertrail

Welches Kind träumt nicht davon Ritter oder Ritterin zu werden?

Den Wunsch Ritter zu werden kann in den Schlössern Thun, Oberhofen und Spiez auf dem Rittertrail erfüllt werden. Bestehe Prüfungen wie im Mittelalter, während du in drei Stufen ausgebildet wirst: Page, Knappe und Ritter. Erfolgreiche Ritterfahrt zwischen den Schlössern belohnt mit Ritterschlag. Spiele Situationen eines werdenden Ritters nach, löse Aufgaben und erhalte Stempel für den Fortschritt. Jede Stufe kann in jedem Schloss absolviert werden, jedoch Wechsel nach Pagenausbildung nötig.

Anreise

Schloss Hünegg

Mit dem Zug bis Thun. Weiter mit dem Bus bis zur Haltestelle «Hilterfingen, Post». Von dort aus erreichen Sie das Schloss Hünegg in ca. 7 Minuten Fussmarsch.

Schloss Oberhofen

Mit dem Zug bis Thun. Weiter mit dem Bus bis zur Haltestelle «Oberhofen a. T.». Von dort aus erreichen Sie das Schloss Oberhofen in ca. 4 Minuten Fussmarsch.

Schloss Spiez

Mit dem Zug bis Spiez. Von dort aus erreichen Sie das Schloss Spiez in ca. 13 Minuten Fussmarsch.

Schloss Thun

Mit dem Zug bis Thun. Von dort aus erreichen Sie das Schloss Thun in ca. 11 Minuten Fussmarsch.

Schloss Schadau

Mit dem Zug bis Thun. Weiter mit dem Bus bis zur Haltestelle «Thun Scherzlingen/Schadau». Von dort aus erreichen Sie das Schloss Schadau in ca. 2 Minuten Fussmarsch.

 
Tipp: Verbinden Sie Ihren Schlossbesuch mit einer An- oder Rückreise mit dem Schiff. 

Keine Bewertungen 0 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Tickets & Fahrplan
Ähnliche Angebote
Wissen & Kultur
Dauerausstellung Centre Dürrenmatt Neuchâtel
Centre Dürrenmatt Neuchâtel
entdecken
Wissen & Kultur
Cité du temps in Biel/Bienne
Cité du Temps
Entdecken
Sparangebote
Ein Einblick in die neue Ausstellung «Experience Energy!»
Verkehrshaus der Schweiz in Luzern
Profitieren
Wissen & Kultur
Schloss Burgdorf
Schloss Burgdorf
Entdecken
Angebote in der Nähe
Baden & Wellness
Strandbad Oberhofen - Sicht zum Niesen
Strandbad Oberhofen
entdecken
Bühne & Sounds
Tribüne Thunerseespiele
Thunerseespiele – «Mary Poppins» 25. Juli 2024 bis 24. August 2024
erleben
Spiel & Spass
Kanuweg Thunersee
Kanuweg Thunersee
Erleben
Schiffsmiete Brienzersee
MS Brienz bei Bönigen
MS «Brienz» 194 Bankettplätze
mehr
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien