Wissen & Kultur

Laténium – Archäologiepark und Museum in Neuenburg

Tauchen Sie ein in längst vergangene Zeiten

Das mitten in einem idyllischen Park am Ufer des Neuenburgersees gelegene Laténium ist das grösste Archäologiemuseum der Schweiz. Lassen Sie sich auf spielerische und interaktive Art durch 50'000 Jahre Geschichte – von der Eiszeit bis ins Mittelalter – führen.

Das Museum und der Archäologiepark des Laténiums erstrecken sich auf über 30'000 m2. Die Dauerausstellung des Museums zeigt 50'000 Jahre Geschichte von heute bis zurück in die Zeit der Neandertaler. Orientierungsmarken, Hörerlebnisse, Modelle, sachliche und für Laien leicht verständliche Texte garantieren eine spannende Entdeckungsreise. In Mini-Laboren können Sie sich mit der Arbeit der Archäologen vertraut machen. Lernspiele für Kinder, Videoscreens und Terminals sorgen für einen abwechslungsreichen und interaktiven Rundgang. Das Laténium ist Preisträger des Museumspreises des Europarats.  

Der frei zugängliche Archäologiepark des Laténiums liegt direkt am See und lädt zum Spazieren ein. Nebst den originalgetreuen Nachbauten von Pfahlhäusern, einem Jägerlager und eines Lastkahns, erhalten Sie einen Einblick in die Ökosysteme der verschiedenen Epochen.

Das Laténium ist einfach mit dem ÖV ab Bahnhof Neuchâtel erreichbar.

Neue Fotoausstellung im Archäologiepark von Noé Cotter

Die neue Fotoausstellung «Errances dans les méandres du temps» zeigt bildhaft die Erkundungen von den Tiefen des Neuenburgersees bis zu den Höhlen der Areuse-Schlucht. Auf dem Rundgang können 28 verschiedene Fotografien aus dem Jahr 2020 bestaunt werden. Heute laden diese Fotografien dazu ein, scheinbar vertraute Landschaften zu entdecken, wo aufgrund von verwirrenden Spielen mit dem Massstab die Spuren verwischt werden. Die Betrachtung dieser vermeintlich nahen Orte ruft ein Gefühl von Exotik hervor, die unsere inneren Geografien in Frage zu stellen vermag.

Öffnungszeiten Heute Donnerstag verfügbar

Museum

Mo       geschlossen
Di–So  10.00–17.00 Uhr

Oster- und Pfingstmontag geöffnet
Am 25. Dezember und dem 1. Januar geschlossen.

Archäologiepark

Freier Zugang

 

Änderungen vorbehalten.

Preise

Gratis ins Museum

Am ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt ins Laténium gratis.

Eintrittspreise Laténium

  • CHF 9.00 Erwachsene
  • CHF 5.00 Studierende, AHV/IV, Arbeitslose
  • CHF 4.00 Kinder (7–15.99 Jahre)
  • CHF 20.00 Familien (2 Erwachsene und Kinder)

Reduzierter Preis für Gruppen ab 10 Personen. 

Preise inkl. MwSt. / Preisänderungen vorbehalten.

Anreise

Reisen Sie bequem mit der BLS nach Neuchâtel.

Fun'ambule und Bus

Vom Bahnhof aus geht es mit der Seilbahn (Fun’ambule) bis zur Universität und danach mit der Buslinie 101 Richtung Marin bis zur Haltestelle «Laténium».

Zu Fuss

Fahren Sie weiter nach St-Blaise-Lac und anschliessend 20 Minuten Fussweg entlang des Seeufers bis zum Laténium.

Hinweise

Audioguide

Möchten Sie durch die Dauerausstellung geführt werden? Dann leihen Sie sich einen Audioguide (CHF 5.00). In weniger als einer Stunde bekommen Sie 50’000 Jahre Geschichte erzählt!

Gratisführung

Am ersten Sonntag jeden Monats findet um 11.00 Uhr eine Gratisführung zu einem besonderen Exponat im Museum oder Park statt.

Führungen auf Voranmeldung

Thematische Workshops und didaktische Aktivitäten für Schulklassen und Gruppen auf Anfrage.

Wetter & Webcam Heute: wolkig, aber kaum Regen 16/22°

Heute wolkig, aber kaum Regen 16/22°
Morgen wechselnd bewölkt, Regen 16/24°
Samstag wolkig, aber kaum Regen 16/26°
Sonntag freundlich 15/26°

1 Kommentar 5 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Tickets & Fahrplan
Ähnliche Angebote
Wissen & Kultur
Drohnenaufnahme Centre Duerrenmatt
Eine Reise zu Dürrenmatt
entdecken
Wissen & Kultur
Dauerausstellung Centre Dürrenmatt Neuchâtel
Centre Dürrenmatt Neuchâtel
entdecken
Sparangebote
Zentrum Paul Klee
Zentrum Paul Klee in Bern
Profitieren
Wissen & Kultur
Majestätisch thront das Schloss hoch über der Stadt Thun
Schloss Thun
besuchen
Angebote in der Nähe
Wissen & Kultur
Das Schloss von Neuenburg mit dem See im Hintergrund. Rundherum befinden sich Häuser und Bäume. Der Himmel ist blau.
Museumstour durch Neuchâtel
entdecken
Familie
Von der  Bergstation der Standseilbahn bietet sich ein herrlicher Ausblick über den Neuenburgersee. Der Murtensee ist im Hintergrund ebenfalls zu erkennen, jedoch nur ganz klein.
Chaumont – Hausberg von Neuenburg
erleben
Wissen & Kultur
Aussenansicht des Museums für Geschichte und Kunst in Neuenburg. Im Vordergrund stehen Bäume und eine Sitzbank.
Museum für Kunst und Geschichte Neuenburg
entdecken
Sparangebote
Schifffahrt Bielersee
2-Seenrundfahrt ab 33 Franken
Profitieren
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien