Unsere Themen

Unsere Immobilienprojekte

Als Mobilitätsanbieterin setzt sich die BLS für eine raumplanerisch sinnvolle Siedlungsentwicklung ein. Zusammen mit Gemeinden und anderen Grundstückeigentümern realisiert sie Wohn- und Gewerberaum an gut erschlossenen Lagen.

Die BLS entwickelt ihre Flächen, die nicht mehr für den Bahnbetrieb benötigt werden. Mit ihren Immobilienprojekten will sie neue Räume für die Bevölkerung und das Gewerbe schaffen und so ihren Beitrag für eine Siedlungsentwicklung nach innen leisten. Mit architektonischen Akzenten will sie neue Ortszentren schaffen und Bahnhofsareale mit neuem Leben füllen. Das ist ihr in Biglen genauso wichtig wie etwa in Bern Bümpliz Nord, Bern Ausserholligen oder Burgdorf.

Organisation
Immobilien Arealentwicklung
Die BLS Immobilien AG
Mehr
Medienmitteilung 05.09.2017
BLS wertet Bahnareale auf

Die BLS will ehemalige Bahnareale mit Entwicklungspotenzial sinnvoll nutzen und neuen Wohn- und Arbeitsraum in den Ortszentren schaffen. Bei sechs Grundstücken auf ihrem Netz sieht die BLS besonderes Entwicklungspotenzial. Gestern hat sie hierfür die Tochtergesellschaft BLS Immobilien AG gegründet.

Mehr
Newsletter