Wissen & Kultur

Internationales Uhrenmuseum La Chaux-de-Fonds

Eine faszinierende Reise durch die Zeit

Das Internationale Uhrenmuseum (MIH) zeichnet sich durch ein einzigartiges architektonisches und museografisches Konzept aus und zeigt eine bedeutende, ganz der Zeitmessung gewidmete Sammlung. Die Ausstellung von Neuanschaffungen, das monumentale Glockenspiel, das Restaurierungszentrum für antike Uhren und die Wandfresken von Hans Erni sind nur ein paar der zahlreichen Schätze, die es im Museum zu entdecken gibt. Ein weiteres Highlight des Museums ist die jeweils am ersten Sonntag im November stattfindende Schweizer Uhrenbörse.

Öffnungszeiten Heute Mittwoch verfügbar

Das Angebot ist ganzjährig verfügbar.

Di–So 10.00–17.00 Uhr

Am 24, 25 und 31. Dezember 2017 sowie am 1. Januar 2018 bleibt das Uhrenmuseum geschlossen.
2. April 2018 (Ostermontag) und 21. Mai 2018 (Pfingstmontag) 2018 geöffnet

Änderungen vorbehalten

Preise

Eintrittspreise Internationales Uhrenmuseum

  • CHF 15.00 Erwachsene
  • CHF 7.50 Jugendliche (12–15.99 Jahre)
  • CHF 12.50 Studierende, AHV, IV
  • gratis Kinder bis 11.99 Jahre
  • CHF 30.00 Familien

3 Tage / 3 Museen-Tickets (MBA/MIH/MH)

  • CHF 15.00 Normaltarif
  • CHF 12.50 Reduzierter Tarif
  • CHF 30.00 Familien
  • CHF 7.50 Kinder 12–16 Jahre
  • gratis Kinder bis 12 Jahre


Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten.

Hinweise

Weitere Informationen

Die Sonderausstellung 2017 ist der Neuenburger Pendeluhr gewidmet, einem identitätsstiftenden Gegenstand, der technisches und ästhetisches Know-how in sich vereint. Das monumentale Glockenspiel, das Restaurierungszentrum für antike Uhren und die Wandfresken von Hans Erni sind nur ein paar der zahlreichen Schätze, die es im Museum zu entdecken gibt. Ein weiteres Highlight des Museums ist die jeweils am ersten Sonntag im November stattfindende Schweizer Uhrenbörse.

Audioguides werden kostenlos zur Verfügung gestellt oder können auf izi.TRAVEL heruntergeladen werden.

Führungen

Geführte Besichtigungen auf Voranmeldung (Gruppen und Privatpersonen) in Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Japanisch und Niederländisch. Preise: CHF 110.–/Führer, max. 20 Personen pro Gruppe.

Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten

5. November 2017: Schweizer Uhrenbörse

Rund fünfzig Händler, Bouquinisten und Antiquare bieten Einzelteile, Uhren und Standuhren sowie Werkzeuge zum Verkauf.
Einzel Eintrittstarif Börse und Uhrenmuseum: CHF 8.–

Wetter & Webcam Heute: bewölkt, etwas Schnee 0/-1°

Tag Wetter Temperatur
Heute bewölkt, etwas Schnee 0/-1°
Morgen trüb und nass 0/3°
Freitag bewölkt, etwas Schnee 0/0°
Samstag bewölkt, etwas Schnee -3/0°
La Chaux-de-Fonds
0 Mediendateien

    2 Kommentare 5 von 5 Sternen

    Bewerten
    Weitere Bewertungen

    Standort

    fahrt planen
    Ähnliche Angebote
    Wissen & Kultur
    Museum histoire naturelle5
    Naturhistorisches Museum Neuchâtel
    erleben
    Kulinarik
    Die letzten Sonnenstrahlen des Tages scheinen auf die Wehranlage der Stadt Murten.
    Murtner Essgeschichten
    entdecken
    Wissen & Kultur
    Neuchatel Belle Epoque
    Neuchâtel zur Zeit der Belle Époque – individuelle Besichtigung
    Entdecken
    Wissen & Kultur
    Neuchâtel Musee d
    Kunsthistorisches Museum Neuchâtel
    entdecken
    Angebote in der Nähe
    Wissen & Kultur
    Kunstmuseum La Chaux de Fonds
    Kunstmuseum La Chaux-de-Fonds
    besuchen
    Bühne & Sounds
    Mendelssohn Kammerorchester, Leipzig
    Konzertreihe der Musikgesellschaft La Chaux-de-Fonds
    erleben
    Plausch
    Taschenuhr
    Seine eigene Uhr montieren – ein Workshop
    Entdecken
    Wissen & Kultur
    Corum Atelier Contrôle qualité
    Besuch einer Prestige-Uhren-Manufaktur
    Entdecken
    Newsletter