Wissen & Kultur

Thun entdecken

Kultur, Natur und Stadtleben am Thunersee

Die Aare schlängelt sich durch die spätmittelalterliche Thuner Altstadt mit seinen Holzbrücken und Schleusen. Das Schloss thront hoch über den historischen Bauten und die berühmten Viertausender lassen den Blick in die Ferne schweifen. Die Stadt Thun liegt etwa einen Kilometer vom Seeufer des Thunersees entfernt und gilt als Tor zum Berner Oberland.

In Thun, der Alpenstadt mit seinem unverwechselbaren Flair, ist immer etwas los. Traditionsreiche Geschäfte und trendige Bars, kulturelle Highlights und historische Gebäude prägen die Stadt am Wasser.

Entdecken Sie in verschiedenen Weisen die Stadt Thun.

  • Hinweis Coronavirus  Bitte beachten Sie das Schutzkonzept und allfällige Einschränkungen oder Schliessungen des Anbieters.

Sehenswürdigkeiten

Schlösser in Thun und rund um den Thunersee

Schloss Thun

Über der Stadt Thun thront das Zähringer Schloss aus dem 12. Jahrhundert. Um 1180 bis 1190 wurde das Schloss Thun durch die Herzöge von Zähringen auf dem Thuner Schlossberg errichtet. Das Schloss überschaut die ganze Stadt Thun, einzigartig ist das Panorama auf die Berner Alpen und den Thunersee. Das Museum zeigt auf fünf Stockwerken die kulturelle Entwicklung der Gegend während der letzten 4000 Jahre. Das Schlossmuseum Thun gehört zu den meistbesuchten historischen Museen der Schweiz. Der Rittersaal sowohl als auch alle vier Ecktürme sind zugänglich. Auch an der jährlich wechselnden Sonderausstellung gibt es immer wieder Neues zu entdecken.

Schloss Schadau

Der wunderschöne Schadaupark liegt direkt am Thunersee. Der Park ist im Sommer und Winter ein Besuch wert – schon nur wegen der Aussicht auf den See sowie Eiger, Mönch und Jungfrau. Im Zentrum steht das Schloss Schadau, eine Perle des Historismus im Stil der Loire-Schlösser, das um 1850 erbaut worden ist. Seit Juni 2019 ist das Schloss Schadau nach eineinhalbjähriger Umbauzeit wieder geöffnet und präsentiert sich in neuen Glanz. Es umfasst neun traumhafte Hotelzimmer und Suiten, eine Bar mit grossem Sherry- und Portwein-Sortiment, sowie ein Restaurant-Konzept mit modern interpretierten Klassikern. Ganz Schloss-Like finden natürlich auch Sonntags-Brunch, sowie Afternoon-Tea ihren Platz im kulinarischen Angebot und der Pick-Nick-Korb für Aperitif oder Essen im Schadau-Park wird individuell bestückt.

Schlösser rund um den Thunersee

Weitere drei prächtige Schlösser mit grosszügigen Parkanlagen liegen direkt am Seeufer und bieten ein unvergleichliches Panorama auf die Berner Alpen. Schloss  Spiez, Hünegg und Oberhofen entführen Sie in das Leben der Adeligen aus vergangenen Zeiten. Sämtliche Schlösser sind einfach mit dem Schiff oder Bus ab Thun erreichbar.

Thun-Panorama

Inmitten des Schadauparks befindet sich das älteste noch erhaltene Rundbild der Welt. Das eindrückliche Bild wurde vor rund 200 Jahren von Marquard Wocher gemalt. Der Basler Künstler war so fasziniert vom Berner Oberland, dass er um 1814 das erste Panorama der Schweiz erschuf. Das detailreiche Kunstwerk gibt einen interessanten Einblick in das Leben in der Stadt Thun zu dieser Zeit.

Gross und Klein sind fasziniert von diesem Wimmelbild mit den unzähligen Geschichten.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten. Das Thun-Panorama ist saisonal geöffnet.

Kunstmuseum Thun

Direkt an der Aare, mit Blick auf die Alpen, liegt das ehemalige Grandhotel Thunerhof. Die historischen Mauern beherbergen seit 1949 die Kunstsammlung der Stadt Thun. Das Kunstmuseum Thun präsentiert jährlich vier bis fünf Wechselausstellungen mit vorwiegend zeitgenössischer Kunst. Neben den thematischen Sonderausstellungen gibt es einmal im Jahr eine Sammlungsausstellung, welche einen Teil der Kunstbestände unter einem besonderen Blickwinkel präsentiert. 

Nach dem Museumsbesuch bietet sich ein Zwischenstopp mit Kaffee und Kuchen auf der Terrasse des Café Artikum an. Eine einzigartige Aussicht auf die grüne Aare und das Bergpanorama erwartet Sie. 

Zwischen den Ausstellungen ist das Museum geschlossen. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten. 

Historische Bauten

In Thun wurden 28 historische Bauten der Stadt einheitlich beschildert. Lernen Sie mehr über die Gebäude auf einem individuellen Stadtrundgang.

Thunersee

Dem Alltag entfliehen, für einige Stunden den Gedanken freien Lauf lassen und sich entspannen. Dies versprechen Schifffahrten auf dem Thuner- und Brienzersee. Geniessen Sie wunderbare Aussichten auf die imposante Bergwelt, historische Schlösser sowie romantische Uferorte und verbinden Sie die Fahrt mit einem leckeren Mittagessen an Bord.

Führungen

Versteckte Schätze, verborgene Winkel und kulinarische Highlights in Thun zeigen Ihnen die Stadtführerinnen und Stadtführer auf aussergewöhnlichen Touren durch die Stadt Thun.

Für die öffentlichen Führungen ist eine Anmeldung erwünscht, sämtliche Führungen können auch als Gruppenführung gebucht werden.

Altstadtführung – Thuner Stadtgeschichte erleben

Auf der klassischen Stadtführung durch die Altstadt und auf den Schlossberg erfahren Sie etwas über die Vielseitigkeit, Kultur und Geschichte von Thun. Die City Guides verraten Ihnen, wie die Thuner Hochtrottoirs entstanden sind oder warum die Einkaufsstrasse Bälliz von zwei Flussarmen umflossen wird.
Ein interessanter Rundgang mit spannenden Hintergründen zu der traditionsreichen Kultur.

  • Von April bis November finden regelmässig öffentliche Altstadtführungen statt.
  • 1 ½-stündige Stadtführung durch die Thuner Innenstadt
  • Rundgang durch die Altstadt und auf den Schlossberg
  • Der Klassiker der Stadtführungen
  • Öffentliche Führungen werden auf Deutsch und Englisch angeboten
  • CHF 15.00 pro Person/Ticket

Termin buchen

Stadtführung «Unheimliches Thun»

Begleiten Sie den Nachtwächter auf dem rund anderthalbstündigen Rundgang durch das nächtliche Thun. Er nimmt Sie mit auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte. Unterwegs werden haarsträubende Geheimnisse gelüftet, die für Gänsehaut sorgen. Er erzählt von Schandtaten, liederlichem Leben und der Hurerei. Lassen Sie sich von seinen Erzählungen in den Bann ziehen, erst recht, weil sie auf geschichtlichen Begebenheiten basieren.

Gruppenführung: Das kulinarische Thun kennenlernen

Stadtführung und Gastro-Erlebnis in einem – die kulinarische Führung durch Thun.
Man nehme traditionelle Gastbetriebe und Szenelokale, füge Häppchen, Vorspeise, Hauptgang und Dessert hinzu, würze das Ganze mit lokalen Weinen und regionalen Produkten, schmecke das Gericht mit Geschichten zur Stadt Thun ab – und fertig ist die kulinarische Führung. Man geniesse dieses Gastroerlebnis mit genügend Zeit und kurzen Spaziergängen zwischen den einzelnen Gängen.

Kinderstadtplan

Hochtrottoirs, Geld auf dem Boden, der «Fulehung» (eine typische Thuner Fastnachtsmaske) und spannende Museen warten darauf, von den kleinsten Gästen entdeckt zu werden. Der Kinderstadtplan begleitet Familien oder Schulen beim Erforschen der Stadt auf einer Rätseltour mit 20 Posten. In den Museen geht es weiter: Überall sind Kinder eingeladen, kreativ und neugierig zu sein. Dort gibt es auch das Lösungsblatt und Informationen zur Rätseltour in der Stadt. Der Kinderstadtplan listet für Kinder wichtige Adressen auf und weist auf Treffpunkte und Sportmöglichkeiten hin. Laden Sie den Kinderstadtplan bequem Zuhause herunter.

Foodtrail

Der Foodtrail verbindet Aktivität und Genuss. Unterhaltsamer Wissens- und Knobelfragen bringen Sie von einer Station zu der nächsten. Dabei werden Sie sechsmal mit einer leckeren Thuner Köstlichkeit belohnt. Während dem Entschlüsseln erfahren Sie nebenbei etwas zur Geschichte von Thun und lernen die Highlights der Stadt kennen. Für den Foodtrail benötigen Sie circa drei Stunden Zeit.
Ein spannender Erkundungsrundgang mit hohem Spassfaktor bei jedem Wetter erwartet Sie. Übrigens: mit Foodtrail hat man gegessen und getrunken.

Adventsbummel

Beim Adventsbummel in Thun kommt Weihnachtsstimmung auf. Bei einem geführten vorweihnachtlichen Spaziergang durch die festlich beleuchtete Thuner Altstadt erzählen Ihnen die Guides Geschichten und Legenden zu Weihnachts- und Adventsbräuchen. Nach der Führung geniessen Sie bei einem gemütlichen Schwatz eine Tasse Glühwein.

Termin buchen

Shoppen und Geniessen

Beliebt ist die Shoppingmeile Bälliz, hier finden Sie vom Warenhaus bis zur Spezialitätenboutique alles. Der Rathausplatz ist das historische Zentrum der Stadt. Hier findet jeweils am Samstag ein Markt mit regionalen Produkten statt. Gleich nebenan beginnt die Obere Hauptgasse mit den berühmten Hochtrottoirs. Die Hochparterre- und Souterrain-Bauweise der Thuner Altstadt ist einzigartig. Auf zwei Ebenen warten familiäre Geschäfte, trendige Shops, edle Geschäfte und hippe Bars auf Ihren Besuch.
Zeit für eine Pause? Rund um den Mühleplatz finden Sie eine lebendige Gastroszene mit Restaurants, Bars und Cafés direkt am Wasser – die Thuner Riviera.

Wandertipp

Uferweg

Der rund 2 Kilometer lange «Aarequai», welcher vom Rathaus Thun entlang der inneren Aare und dem Ufer des Thunersees bis zur Schiffstation Hilterfingen führt, lockt unzählige Spaziergänger an. Auch im Winter laden das prachtvolle Bergpanorama, die Nähe zum Wasser und die Sicht zum Verweilen ein.

Panorama-Rundweg Thunersee

Der Rundweg führt hoch über dem Thunersee entlang von Thun nach Sigriswil und dort über die 340 Meter lange, spektakuläre Panoramabrücke in 180 Meter Höhe.

Verfügbarkeit Heute Montag verfügbar

Die Stadt Thun bietet das ganze Jahr über viel Sehenswertes.

Öffentliche Altstadtführung

Sa           14.00−15.30 Uhr (April bis November)
Mi           14.0015.30 Uhr (Juli bis August) 
Treffpunkt: 14.00 Uhr im Welcome-Center Bahnhof Thun

Adventsbummel

Mi 1. / 8. / 15. / 22. Dezember 2021
Treffpunkt: 17.30 Uhr im Welcome-Center Bahnhof Thun
Eine vorgängige Reservation ist erforderlich, da die Platzzahl beschränkt ist.

Stadtführung «Unheimliches Thun»

Öffentliche Führung werden von Oktober bis März angeboten.
Treffpunkt ist um 19.00 Uhr beim Hotel Freienhof (vor dem Hoteleingang). Die Führung dauert bis um 20.30 Uhr

Foodtrail

Sa            10.00–14.00 Uhr 
Di–Fr        09.00–12.15 Uhr / 13.30–14.30 Uhr

Schlösser und Museen

Bitte informieren Sie sich direkt beim Anbieter über die Öffnungszeiten.

Anreise

Reisen Sie bequem mit dem Zug bis nach Thun.

Wetter & Webcam Heute: sonnig 5/16°

Heute sonnig 5/16°
Morgen freundlich 6/17°
Mittwoch freundlich 6/19°
Donnerstag wolkig, aber kaum Regen 10/15°

Keine Kommentare 0 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Tickets & Fahrplan
Ähnliche Angebote
Sparangebote
Beatushöhlen
Kombiticket St. Beatus-Höhlen
Profitieren
Wissen & Kultur
Stockalperschloss in Brig
Stockalperschloss Brig
entdecken
Öffentliche Führung
Nothaltestelle Ferden
Nothaltestelle Ferden 03. November 2021
Besuchen
Familie
Aktivieren Sie Ihre sinnlichen Wahrnehmungen an 70 Erlebnisstationen im Sensorium Rüttihubelbad.
Erlebnisfeld Sensorium im Rüttihubelbad
profitieren
Angebote in der Nähe
Wissen & Kultur
Stadtführung «Unheimliches Thun»
Stadtführung «Unheimliches Thun»
Erleben
Wissen & Kultur
Majestätisch thront das Schloss hoch über der Stadt Thun
Schloss Thun
besuchen
Gruppen & Schulen
Regionale Produkte auf der kulinarischen Stadtführung durch Thun.
Das kulinarische Thun kennenlernen
Geniessen
Velo & E-Bike
Rentabike Aaretal Tour 1
Aaretal-Tour
erleben
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien