Offerte risparmio

Museo d’arte di Berna

Il Kunstmuseum Bern è il museo d’arte più antico della Svizzera con una collezione permanente che spazia dal gotico all’arte contemporanea.

Il museo d’arte di Berna possiede non soltanto collezioni tra le più importanti e poliedriche della Svizzera, ma vanta anche rilevanza internazionale. Le opere di Ferdinand Hodler, Paul Klee, Albert Anker, Pablo Picasso, Franz Gertsch, Vincent van Gogh, Meret Oppenheim e molti altri hanno reso il museo d’arte di Berna un’istituzione di fama mondiale. Oltre all’esposizione permanente, il museo espone anche mostre tematiche e significative esposizioni monografiche.

 

Prezzi

Offerta risparmio con il 10% di sconto

Acquistate insieme andata e ritorno con i mezzi pubblici e potrete beneficiare del 10% di sconto sulle offerte per il tempo libero. Disponibile  come pacchetto RailAway presso qualsiasi biglietteria ferroviaria in Svizzera. 

Il prezzo ridotto comprende

  • 10% di sconto sull'ingresso giornaliero al museo d’arte di Berna
  • 10% di sconto sul biglietto combinato per il museo d’arte di Berna e il Zentrum Paul Klee

I biglietti scontati devono essere acquistati alla stazione di partenza.

Ausstellungen

« Vivre notre temps! » Bonnard, Vallotton und die Nabis bis 16.10.2022

Die 1888 gegründete Gruppe der Nabis um die Künstler Pierre Bonnard, Maurice Denis, Félix Vallotton und Édouard Vuillard steht sinnbildlich für den Zerfall des Impressionismus und die Anfänge der modernen Kunst. 

Die Ausstellung thematisiert die Spannungen zwischen Gegenstand und Farbfläche und den damit verbundenen Wandel von der gegenständlichen zur abstrakten Malerei. Mit der Gegenüberstellung von Werken ihrer wichtigsten Vorbilder Paul Gauguin und Odilon Redon und den Nabis-Künstlern wird der Moment festgehalten, in dem das künstlerische Vokabular neu bewertet wurde.

Gurlitt. Eine Bilanz 16.09.2022–15.01.2023

Eine Bilanz ziehen bedeutet, Rechenschaft abzulegen. Im November 2014 hat das Kunstmuseum Bern das Erbe von Cornelius Gurlitt (1932 – 2014) angenommen. Seit Dezember 2021 sind rund 1‘600 Kunstwerke aus dem Nachlass des Kunsthändlers Hildebrand Gurlitt (1895 – 1956) auch physisch im Museum angekommen.

Weil Hildebrand Gurlitt während des Nationalsozialismus in Deutschland (1933 – 1945) mit Kunst handelte, wird der Bestand seit 2013 auf mögliche Fälle von NS-Raubkunst überprüft. Die Ausstellung bietet erstmals eine Gesamtschau des Legats Gurlitt. Die ethischen Leitlinien, rechtlichen Grundlagen und die Ergebnisse dieses einzigartigen internationalen Provenienzforschungsprojektes werden in einzelnen Themenräumen vertieft. Es wird gezeigt, wie das Kunstmuseum Bern mit Annahme des Erbes Gurlitt Verantwortung im Umgang mit Kunstwerken übernommen hat.

Orari di apertura Oggi (Mercoledì) aperto

Orari di apertura

Mar            ore 10.00–21.00
Mer–Dom  ore 10.00–17.00
Lun            chiuso

Orari d’apertura festivi

Il Kunstmuseum è chiuso nei seguenti giorni festivi:

Sabato 24 dicembre 2022 (vigilia di Natale)
Domenica 25 dicembre 2022 (giorno di Natale)

Nei seguenti giorni festivi il Museo d'Arte è aperto dalle ore 10.00–17.00:

Lunedì 26 dicembre 2022 (Santo Stefano)
Sabato 31 dicembre 2022 (Capodanno)
Domenica 1° gennaio 2023 (Capodanno)
Lunedì 2 gennaio 2023 (giorno di Berchtold)
Venerdì 7 aprile 2023 (Venerdì Santo)
Lunedì 10 aprile 2023 (lunedì di Pasqua)
Giovedì 18 maggio 2023 (giorno dell'Ascensione)
Lunedì 29 maggio 2023 (lunedì di Pentecoste)
Martedì 1 agosto 2023 (festa nazionale)

Salvo modifiche

Consiglio BLS

Machen Sie sich auf die Reise durch die Welt der Kunst: Während spannenden Führungen entdecken Sie die Sammlung oder eine Wechselausstellung zusammen mit Kunstvermittler:innen.

Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche, Schulen, Lehrpersonen und Erwachsene. Geniessen Sie alleine, mit Ihrer Familie oder mit Freunden Führungen, Werkgespräche, Workshops sowie Sonderveranstaltungen zur Sammlung und den Wechselausstellungen, um in die Welt der Kunst einzutauchen.

Anreise

Sie erreichen das Kunstmuseum zu Fuss ab Bahnhof Bern in 5 Minuten.

Ristorazione

Café Kunstmuseum Bern

Im Café Kunstmuseum können Sie Museumsluft schnuppern – auch ohne Museumseintritt. Oder Sie verweilen während Ihrem Ausstellungsbesuch in gepflegter Atmosphäre und stärken sich mit kulinarischen Kleinigkeiten. Geniessen Sie die sorgfältig zubereiteten Spezialitäten wie Kuchen, Gebäck, frische Sandwiches, Salate und Suppen. Natürlich wird das Angebot mit gutem Wein und regionalem Bier abgerundet.

Hinweise

Kombi-Ticket

Auch erhältlich: kombiniertes Ticket für das Kunstmuseum Bern und das Zentrum Paul Klee.

Meteo e webcam Oggi: rovesci continui 9/11°

Oggi rovesci continui 9/11°
Domani coperto, poca pioggia 8/12°
Venerdì nuvoloso ma piogge scarse 8/13°
Sabato nuvoloso ma piogge scarse 7/16°

Nessun commento 0 di 5 stelle

Valuta
Altre valutazioni

Località

pianifica viaggio
Offerte analoghe
Offerte risparmio
Zentrum Paul Klee
Zentrum Paul Klee a Berna
Approfitta
Offerte risparmio
Fahrtwind auf Velo testen - Verkehrshaus Luzern
Museo Svizzero dei Trasporti a Lucerna
Approfitta
Sapere e cultura
Schlosseingang vom Schloss Oberhofen am Thunersee
Castello di Oberhofen sul lago di Thun
Visita
Sapere e cultura
Highlight der Ausstellung ist der grosse Panoramaraum, in dem auf einer 100 Quadratmeter grossen Leinwand nie gesehene Filmszenerien aus dem Unesco-Welterbe die Besucher begeistern.
World Nature Forum a Naters
Visita
Offerte nelle vicinanze
Esperienze ferroviarie
RegioExpress Loetschberger Kambly Zug
Giro turistico Kambly
approfitta
Offerte risparmio
Schifffahrt Bielersee
2-Seenrundfahrt ab 33 Franken
Profitieren
Belvedere
Familie auf Schifffahrt mit Blick auf Niesen
Giro del lago di Thun e Niesen
erleben
Esperienze ferroviarie
Rundreise mit dem Lötschberger/MOB
Giro turistico Trenino Verde delle Alpi & GoldenPass Panoramic
​Vivi l’esperienza​
Newsletter
PDF herunterladen
0 di 0 Documenti multimediali