Ce contenu n’est pas encore disponible en français.
Velo

Jura-Route

Der Wilde Westen der Schweiz

Wer an den Jura denkt, träumt von lichten Tannenwäldern, von einsamen Hochebenen, weidenden Pferden und spektakulären Aussichtspunkten. Zum Jura gehören aber auch die Kornkammer der Ajoie, das Tal des Doubs mit dem Juwel Saint-Ursanne, La Chaux-de-Fonds mit dem schachbrettartigen Strassenmuster, das geschäftige Val-de-Travers, die Höhlen von Vallorbe, der zauberhafte Lac de Joux, die Welt der Luxusuhrenhersteller und schliesslich die herrlichen Weinbaugebiete entlang des Genfersees.

0 de 0 Fichiers de médias

    Reiseprogramm sechs Tage / fünf Nächte

    Die Jura-Route stellt in Bezug auf Topografie etwas höhere Anforderungen und richtet sich an sportliche Radfahrer. Grössere Steigungen können in der Regel auch per Bahn oder Sessellift samt Veloverlad bewältigt werden.

    1. Tag: Anreise nach Basel | Basel–Miécourt

    Gepäckabgabe in Basel. Den Pulsschlag Basels noch im Ohr, erklimmt man die ersten Höhen des Juras, findet entlang des waldreichen schweizerisch-französischen Grenzbaches La Lucelle Tritt und Ruhe und taucht langsam in die sanfte Hügellandschaft der Ajoie ein.

    Distanz ca. 60 Kilometer 
    Aufstieg     930 Höhenmeter
    Abstieg      700 Höhenmeter


    2. Tag: Miécourt–Saignelégier

    Ennet der nächsten Jurakette wartet am geheimnisvollen Jurafluss Doubs das mittelalterliche St. Ursanne. Erneut ein schweisstreibender Aufstieg auf die Hochebene der Freiberge, eine weite, ruhige Landschaft mit Wiesen, Tannen, weidenden Kühen und Pferden.

    Distanz ca. 45 Kilometer
    Aufstieg     1250 Höhenmeter
    Abstieg      745 Höhenmeter

    3. Tag: Saignelégier–Travers/Couvet

    Optionale Bahnfahrt nach La Cibourg und Fahrt ins Zentrum von La Chaux-de-Fonds. Die quicklebendige Metropole der Zeitmessung ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Von hier durch das Hochmoor Les Ponts-des-Martel nach Travers oder Couvet.

    Distanz ca. 45 bis 75 Kilometer
    Aufstieg     580 bis 1130 Höhenmeter
    Abstieg      915 bis 1375 Höhenmeter

    4. Tag: Travers/Couvet– Sainte-Croix

    Weiter auf den Spuren der Grünen Fee durch das Val-de-Travers. Sainte-Croix und L'Auberson sind bekannt für die Fabrikation von Musikautomaten, Spieldosen und künstlichen Puppenspielern.

    Distanz ca. 30 Kilometer
    Aufstieg     625 Höhenmeter
    Abstieg      290 Höhenmeter

    5. Tag: Sainte-Croix–Vallée de Joux

    Ein kurzes Gastspiel in der Ebene erwartet Sie, bevor sich in Vallorbe der TGV über die Schienen schwingt. Die Fahrt über den Dent de Vaulion führt Sie ins Vallée de Joux. In diesem Hochtal liegt kühl und klar der Lac de Joux.

    Distanz ca. 45 Kilometer
    Aufstieg     1065 Höhenmeter
    Abstieg      1100 Höhenmeter

    6. Tag: Vallée de Joux–Nyon | Abreise

    Hoch auf den Col du Marchairuz. Hier oben findet man hunderte Ameisenhaufen und Zeilen kunstvoll gefügter Steinmäuerchen im stillen Parc Jura vaudois. Schliesslich lässt es sich mühelos hinunter in die Heiterkeit des Genfersees rollen.

    Distanz ca. 55 Kilometer
    Aufstieg     660 Höhenmeter
    Abstieg      1270 Höhenmeter

    0 de 0 Fichiers de médias

      Reisedaten

      Reisedaten 2020, täglich

      Saison 1: 19. September bis 18. Oktober 2020
      Saison 2: 16. Mai bis 18. September 2020

      Preise

      Preise pro Person* in CHF im Doppelzimmer

      * bei Doppelbelegung 

      Saison 1 799.00
      Saison 2 859.00
      Zuschlag Einzelzimmer  215.00
      Mietvelo 27-Gang 99.00
      Elektrovelo 199.00

      Kategorie: Mittelklassehotels

      Im Preis inbegriffen 

      • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
      • Tägliche Gepäcktransfers
      • Eintritt ins Uhrenmuseum La Chaux-de-Fonds
      • Bestens ausgearbeitete Routenführung
      • Ausführliche Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer)
      • GPS-Daten verfügbar, Service-Hotline

      Im Preis nicht inbegriffen

      • An- und Rückreise Basel/Nyon
      • Kurtaxe, soweit fällig
      • Gepäckübernahme am Bahnhof CHF 24.00 pro Person
      • Reise- und Annullationsversicherung
      • Buchungsgebühr Reisebüro CHF 50.00

      Geschäftsbedingungen

      • Preisstand Mai 2020.
      • Es gelten die allgemeinen Vertragsbedingungen des Veranstalters, Eurotrek AG in Unterengstringen.
      • Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

       

      0 de 0 Fichiers de médias
        Ferien planen
        Prestations

        Conseil et Prestations complémentaires
        Reiseversicherung
        Assurance voyage

        Vous partez prochainement en voyage? Que se passera-t-il si vos bagages disparaissent ou si vous devez annuler votre voyage en dernière minute, voire l’interrompre?

        Plus
        Service bagages
        Service bagages

        Déplacement pratique, sans bagages

        Plus
        Newsletter