Sparangebote

Die St. Beatus-Höhlen entdecken

Mit 20% Rabatt die einzigartige Höhlenwelt hoch über dem Thunersee erkunden

Die St. Beatus-Höhlen am Thunersee zählen zu den bekanntesten und beliebtesten Ausflugszielen der Schweiz! Erforschen Sie auf einem gut ausgebauten und ausgeleuchteten Weg die faszinierende Höhlenwelt des Niederhornmassivs. Entdecken Sie Stalaktiten und Stalagmiten, welche über Millionen von Jahren entstanden sind und tauchen Sie ab, in diese einzigartige Naturwelt unter der Erde.

Eine perfekte Ergänzung zur Besichtigung der St. Beatus-Höhlen ist ein Besuch im Höhlenmuseum. Dank vielseitiger und interaktiver Präsentationen erfahren Sie auf verständliche Art und Weise viel Wissenswertes über die Entstehung der Höhlen und die darin lebenden Tiere. Wenn Sie von all dem Staunen hungrig geworden sind, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im neuen Restaurant «Stein & Sein».

Reisen Sie bequem mit der Bahn nach Thun oder Interlaken West. Es geht weiter mit dem Bus bis zur Haltestelle «Beatushöhlen». Ein kurzer Spaziergang führt durch den Wald hinauf zum Höhleneingang. Mit dem Schiff reisen Sie bis zur Schiffanlegestelle «Beatushöhle-Sundlauenen». Von dort aus führt eine kurze Wanderung zum Höhleneingang.

Jetzt profitieren

Profitieren Sie beim gleichzeitigen Kauf der An- und Rückreise mit dem ÖV von folgenden Vorteilen:

  • 20% Ermässigung auf den Eintritt in die St. Beatushöhlen inkl. Besuch des Höhlenmuseums.
  • 20% Ermässigung auf die Fahrt mit Bahn und Schiff oder Bahn und Bus bis zu den St. Beatus-Höhlen und zurück.
Das Sparangebot ist auch in den BLS Reisezentren und an jedem Bahnschalter in der Schweiz erhältlich.

Die Höhlen

Einzigartige Höhlenlandschaft unter der Erde 

Rund 14 Kilometer des ausgedehnten Höhlensystems der St.-Beatus-Höhlen sind bisher erforscht worden. 1 Kilometer davon können Sie bei Ihrem Besuch auf eigene Faust erkunden. Die Wege durch die Höhlengänge sind gesichert und dank moderner elektrischer Beleuchtung gut begehbar. Der Rundgang durch die Höhlen führt Sie durch riesige Tropfsteinformationen, weite Hallen und Schluchten. Lassen Sie sich von den einzigartigen Formen und Farben verzaubern.

Ein Rundgang dauert ca. 60 Minuten. Unterwegs vermitteln 25 Informationstafeln in Deutsch und Englisch wissenswerte Hintergrundinformationen zu den St. Beatus-Höhlen. Im Apple Store oder bei Google Play können Sie ausserdem die St. Beatus-App kostenlos herunterladen. Damit erhalten Sie zusätzlich noch detailliertere Informationen zu den Höhlen.

Fotografieren und Filmen ist in der Höhle erlaubt. Bitte nehmen Sie jedoch Rücksicht auf die anderen Gäste. Stative sind in der Höhle jedoch nicht gestattet (können an der Kasse deponiert werden).

Die konstante Temperatur in den Höhlen beträgt das ganze Jahr 8 bis 10 Grad. Wir empfehlen Ihnen daher, warme Kleidung mitzubringen. Aus Sicherheitsgründen sind Kinderwagen und Rollstühle nicht zugelassen.

Höhlenmuseum

Das Höhlenmuseum ist im Preis inbegriffen.

Mit modernen und vielseitigen Präsentationstechniken werden die Inhalte des Höhlenmuseums einfach, verständlich und interessant präsentiert. Mit Einbezug von interaktiven Tätigkeiten, sowie den Sinnesorganen (sehen, hören, spüren) soll ein aktives und bleibendes Museumserlebnis vermittelt werden. Auf Wunsch erhalten Sie die Informationen zu den 11 Themenbereichen mittels Audio-Guide in den Sprachen Deutsch, Französisch oder Englisch. Abgerundet wird der Besuch mit dem neuen Beatus-Shop, welcher mit einem vielfältigen Angebot an regionalen Produkten auf Sie wartet!

Das Höhlenmuseum befindet sich im Waldhaus unten an der Hauptstrasse und eignet sich als echte Alternative für Personen, die den Aufstieg zu den St. Beatus-Höhlen z.B. aus gesundheitlichen Gründen nicht schaffen.

Restaurant «Stein & Sein»

Das neue Restaurant lädt nach einer Höhlenbesichtigung zum Verweilen ein. Lassen Sie sich mit saisonalen und regionalen Köstlichkeiten verwöhnen und geniessen Sie die atemberaubende Aussicht auf Thunersee und die umliegende Bergwelt. Die Kinder können sich derweil auf einem grosszügigen Spielplatz mit Drachenrutsche austoben.

Jeden Freitag- und Samstagabend überrascht Sie das Gastro-Team mit einem exklusiven 4-Gang-Dinner. Sonntags wird ein fürstliches Brunch-Buffet angeboten. 

Brunch am Fels

Jeden Sonntag von 09.30 bis 11.00 Uhr

Sie finden alles was das Herz begehrt: Vom knusprigem Bäckerbrot oder Zopf, über die beliebte Konfitüre, Käse- und Wurstspezialitäten, bis hin zur warmen Buurhamme mit Kartoffelsalat nach Grossmutters Art. Schleckmäuler bedienen sich am reichhaltigen Dessertbüffet. Kommen Sie mit der ganzen Familie und geniessen Sie einen unvergesslichen Tag.

Erwachsene CHF 44.00 (inkl. Eintritt St. Beatus-Höhlen CHF 49.00)
Kinder 7–14 Jahre CHF 15.00 (inkl. Eintritt St. Beatus-Höhlen CHF 19.00)
Kinder bis 7 Jahre gratis
Familien (Eltern & Kinder 7–14 Jahre) CHF 111.00 (inkl. Eintritt St. Beatus-Höhlen CHF 129.00)

Reservation unter Tel. 033 841 16 43 oder info@beatushoehlen.ch

Öffnungszeiten Am 02.03.2024 verfügbar

St. Beatus-Höhlen 

03. Februar 2024 bis 25. Februar 2024
So–Fr   09.30–17.00 Uhr
Sa        09.30–18.30 Uhr

26. Februar 2024 bis 24. März 2024
Sa        09.30–18.30 Uhr
So        09.30–17.00 Uhr

25. März 2024 bis 10. November 2024
So–Do  09.00–18.00 Uhr
Fr–Sa    09.00–21.00 Uhr

Höhlenmuseum 

03. Februar 2024 bis 25. Februar 2024
Täglich  11.00–17.30 Uhr

26. Februar 2024 bis 24. März 2024
Sa–So   11.00–17.30 Uhr

25. März bis 10. November 2024
Täglich  10.00–17.30 Uhr

Restaurant Stein & Sein 

03. Februar 2024 bis 25. Februar 2024
So–Fr      09.30–17.00 Uhr
Sa           09.30–21.00 Uhr

26. Februar 2024 bis 24. März 2024
Sa           09.30–21.00 Uhr
So           09.30–17.00 Uhr

25. März 2024 bis 10. November 2024
Mo–Do  11.00–17.00 Uhr
Fr–Sa     11.00–22.00 Uhr
So          09.30–17.00 Uhr

Individuelle Tour
Geführte Privattouren können jederzeit im Voraus reserviert werden.

Die Geschäftsleitung behält sich das Recht vor, z.B. bei Hochwasser situativ zu entscheiden ob der individuelle Besuch möglich ist.

Anreise

Mit Bahn und Bus

Reisen Sie bequem mit der Bahn nach Thun oder Interlaken West. Mit dem Bus geht es weiter bis zur Haltestelle «Beatushöhlen». Ein kurzer Spaziergang (ca. 10 Minuten) führt durch den Wald hinauf zum Höhleneingang. Unterwegs überqueren Sie mehrere Brücken und können den eindrücklichen Wasserfall bestaunen sowie die herrliche Aussicht auf den glitzernden Thunersee und die umliegenden Berge geniessen.

Mit dem Schiff

Von der Schiffanlegestelle «Beatushöhle-Sundlauenen» führt eine kurze Wanderung (ca. 25 Minuten) zum Höhleneingang und zum kürzlich renovierten Restaurant «Stein & Sein».

Keine Bewertungen 0 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Kaufen
Ähnliche Angebote
Sparangebote
Ein Einblick in die neue Ausstellung «Experience Energy!»
Verkehrshaus der Schweiz in Luzern
Profitieren
Sparangebote
Zentrum Paul Klee
Zentrum Paul Klee in Bern
Profitieren
Sparangebote
Seilbahn Weissenstein im Winter
Winterparadies Weissenstein
Entdecken
Familie
Schnitzeljagt Lusbuben Neuenburg
Neuenburg: Schnitzeljagd «Les Chenapans»
Entdecken
Angebote in der Nähe
Spiel & Spass
Schlittelspass am Niederhorn: Die verschneite Winterlandschaft säumt märchenhaft den Weg.
Schlitteln und Skifahren am Niederhorn
Erleben
Kulinarik
Gemütliches Beisammensein im Restaurant Niederhorn
Kulinarik am Niederhorn
Geniessen
Wandern & Natur
Winterwandern am Niederhorn: Eine Gruppe wandernt dem Grat des Niederhorns entlang.
Winterwanderung Niederhorn–Hohwald–Waldegg
Erleben
Wandern & Natur
Sigriswil Thunersee Winter
Panorama-Hängebrücken Thunersee
Entdecken
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien