Wandern & Natur

Winterwanderung Niederhorn–Hohwald–Waldegg

Attraktive Wanderung in der kalten Jahreszeit

Die atemberaubende Rundumsicht auf den glitzernden Thunersee, die majestätische Bergwelt und das idyllisch Mittelland machen der Winterwanderweg Niederhorn-Hohwald-Waldegg zum attraktivsten seiner Art. Der gut präparierte Wanderweg startet an der Bergstation der Niederhornbahn und führt dem Grat des Niederhorn entlang hinab in die verschneiten Wälder der Waldegg.

Winterwanderweg

Wanderung

Die Niederhornbahn bringt Sie vom Thunersee oder Beatenberg bequem zu Ihrem Ausgangspunkt dem Niederhorn. Wandern Sie zuerst dem Grat des Niederhorns entlang Richtung Burgfeld. Geniessen Sie die wunderbare Aussicht: Auf der linken Seite erstreckt sich das Justistal, auf der rechten Seite thronen die Berner Alpen über dem Thunersee.

Nach einem kurzen, steilen Abstieg und einem ebensolchen Aufstieg erreichen Sie die Oberburgfeld Hütte. Machen Sie dort Rast, und geniessen Sie den freien Rundblick mit dem Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau.

Talwärts gelangen Sie zu den ersten Baumgruppen, wandern durch den verschneiten Wald und erreichen anschliessend Burgfeld Unterberg. Eine flache Strasse führt Sie weiter durch den Wald bis zur Chüematte. An schönen Sonntagen erhalten Sie dort bei einer Alphütte eine Zwischenverpflegung.

Von der Chüematte führt der Weg leicht talwärts Richtung Hohwald bis zur Bergstation des Skilifts Hohwald. Weiter geht's über offene Alpweiden mit herrlicher Aussicht auf Beatenberg, den Niesen sowie einen Teil des Thunersees. Blicken Sie hier nochmals zurück aufs Niederhorn.

Und schon erreichen Sie Waldegg, einen Dorfteil Beatenbergs. Von hier bringt Sie das Postauto zur Bahnstation Beatenberg oder nach Interlaken West.

Wanderweg

Der Winterwanderweg ist gut präpariert und ab der Bergstation Niederhorn durchgehend beschildert.

Gehzeit

3 Stunden / ca. 10 km

Besonderer Hinweis

Teilstücke des Wanderwegs sind auch mit dem Schlitten befahrbar. Die Wanderung verkürzt sich so um ca. eine Stunde und macht doppelt Spass. Schlitten können bei der Bergstation gemietet und in der Waldegg abgegeben werden. Es ist zu beachten, dass der Weg weiter unten in Dorfnähe nicht schneesicher ist.

Verfügbarkeit

Täglich vom 22. Dezember 2023 bis 3. März 2024 geöffnet

Änderungen vorbehalten

Preise

Beatenbucht – Niederhorn (einfach)

  • CHF 20.00 Erwachsene mit Halbtax
  • CHF 40.00 Erwachsene
  • CHF 20.00 Kinder*
  • CHF 33.60 GK (Gästekarte)

Beatenberg – Niederhorn (einfach)

     

  • CHF 16.00 Erwachsene mit Halbtax
  • CHF 32.00 Erwachsene
  • CHF 16.00 Kinder*
  • CHF 25.60 GK (Gästekarte)

*Profitieren Sie zudem von der Familienermässigung am Niederhorn. Sie bezahlen ausschliesslich für das erste Kind (bis 16 Jahre) der Familie, jedes weitere Kind fährt gratis. Dieses Angebot gilt auch bei der Schlittenmiete.

Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

Verpflegung

Besuchen Sie das Berghaus Niederhorn. Lassen Sie sich in den hellen Räumlichkeiten oder auf der schönen Terrasse des Berghaus verwöhnen. Oder nehmen Sie sich unterwegs Zeit, und kehren Sie ein auf der Alp Chüematte (nur an schönen Sonntagen geöffnet, Auskunft unter Telefon +41 33 841 08 41) oder in einem Gasthaus in Beatenberg.

Der Niederhornbrunch ist seit diesem Jahr jeweils samstags und sonntags von 09:00 bis 11:00 Uhr. Niederhorn Brunch

Anreise

Reisen Sie bequem mit dem Zug bis nach Thun oder Interlaken West. Weiter mit dem STI Bus (ab Thun) oder dem PostAuto (ab Interlaken) bis «Beatenbucht» oder «Beatenberg Station».

Oder mit dem Schiff ab Interlaken West, Thun oder einer andern Anlegestelle über den Thunersee bis «Beatenbucht».

Die Standseilbahn und Seilbahn bringt Sie anschliessend aufs Niederhorn.

Keine Bewertungen 0 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Tickets & Fahrplan
Ähnliche Angebote
Wandern & Natur
Mit dem BLS Wanderbus durch die wunderschöne Napf Landschaft.
Höhenweg Emmental–Entlebuch
Erleben
Wandern & Natur
BLS Wanderbus - Auf dem Wanderweg von Langnau i. E. nach Zollbrück
Auf Höhen rund um den «Unter Frittenbachgraben»
Entdecken
Wandern & Natur
Aussicht von der Tschentenalp mit Blick auf drei farbige Gondeln
Wanderung Alpengarten Tschentenalp Schwandfeldspitz
Entdecken
Wandern & Natur
Der BLS Wanderbus fährt durch das schöne Emmental.
Wandern hoch über dem Hornbachgraben
Erleben
Angebote in der Nähe
Kulinarik
Sonnenuntergang auf dem Niederhorn
Kulinarik am Niederhorn
Geniessen
Wandern & Natur
Niederhorn Wandern
Wandern auf dem Niederhorn
Erleben
Spiel & Spass
Vater und Sohn beim Trotti-Biken am Niederhorn
Trotti-Bike am Niederhorn
Erleben
Sparangebote
St Beatus Hoehlen Hauptbild
Die St. Beatus-Höhlen entdecken
Besuchen
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien