Wissen & Kultur

Lötschental – Kultur und Tradition erleben

Das Lötschental ist Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge und kulturelle Erlebnisse

Das 27 Kilometer lange Lötschental liegt eingebettet zwischen den Berner und Walliser Alpen und ist Teil des UNESCO-Welterbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch. Dank seiner jahrhundertelangen Abgeschiedenheit konnte der ursprüngliche Charakter des Tals lange erhalten bleiben. Bis heute finden Sie im Lötschental viele unverbaute Landschaften, intakte Dörfer und zahlreiche alte Bräuche und Traditionen vor – nicht zuletzt aus diesem Grund wird es oft als «das magische Tal» bezeichnet.

Ab Bern bringt Sie der RegioExpress Bern–Brig in nur 70 Minuten direkt nach Goppenstein. Weiter geht es mit dem Postauto ins Lötschental.  

Die Dörfer des Lötschentals

Ferden, Kippel, Wiler und Blatten sind die touristischen Orte des Lötschentals. Jedes Dorf hat seinen eigenen Charakter und Ausstrahlung. 

Entdecken Sie die Dörfer auf verschiedene Weisen:

Ferden

Fahren Sie ins Lötschental treffen Sie nach drei Kilometern als erstes auf das Dorf Ferden. Nach Blatten ist es flächenmässig das grösste Dorf des Tals. Die Äcker und Wiesen in der Umgebung von Ferden zählen zu den fruchtbarsten des Lötschentals und gaben dem Dorf seinen Namen. Besonders sehenswert ist der alte Dorfkern von Ferden. Die Bauten stammen teilweise aus dem 14./15. Jahrhundert und zeigen uns die damalige Architektur und Bauweise.

Kippel

Die schönen Holzfassaden und die St. Martinskirche aus dem 16. Jahrhundert machen den alten Dorfteil von Kippel interessant. Besonders beliebt ist der inoffizielle Kulturhauptort des Lötschentals bei Kulturliebhabern aller Art. Bereits der Wahlkippler Alfred Nyfeler, ein bekannter Kunstmaler und Fotograf, liess sich vom magischen Lötschental inspirieren. Seine Werke können Sie in der Galerie Nyfeler in Kippel bewundern. Ein Besuch des Lötschentaler Museums, entführt geschichtlich Interessierte in die Welt alpiner Traditionen und Bräuche. 

Wiler

Familien fühlen sich in Wiler – mitten im Herzen des Lötschentals – genauso willkommen wie Aktivurlauber. Im kleinen Ort liegt die Talstation der Luftseilbahn zur Lauchernalp auf 1970 Meter ü.M. Die Lauchernalp ist Ausgangspunkt für unterschiedlichste Wanderungen in einem wunderschönen Wander- und Aktivgebiet. Unten im Tal können Sie in der Freizeitanlage «Gsteinät» einen gelungenen Ferientag verbringen.

Das Bergdorf inmitten der herrlichen Landschaft ist immer noch ein Geheimtipp für Naturfreunde, Romantiker und Erholungssuchende.

Blatten

Blatten ist das letzte Dorf im Tal und auch das höchstgelegene. Inmitten der unberührten Natur liegen die typischen Walliser Speicher und die von der Sonne geschwärzten Holzhäuser. Mit seinen engen Gassen verströmt Blatten jede Mange Charme – eine Welt für sich. Aber trotzdem brauchen Sie hier auf nichts zu verzichten. Die Menschen in Blatten verbinden alte Traditionen mit modernem Tourismus. In dieser einzigartigen Umgebung fühlen sich Familien genauso wie Individualisten wohl.

Lötschentaler Museum

Tauchen Sie ein in das Lötschentaler Leben und besuchen Sie das Lötschentaler Museum in Kippel.

Masken, Trachten, Herrgottsgrenadiere: Das Lötschentaler Museum entführt Sie in eine Welt voller Traditionen und Bräuche. Über 60 Holzmasken bieten Ihnen ein lückenloses Panorama der Entwicklung des Maskenwesens im Lötschental von 1900 bis heute.

Öffnungszeiten

1. Juni bis 31. Oktober: Di–So 14.00–17.00 Uhr
26. Dezember bis 31. März: Mi–Fr 15.00–17.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten: 26. bis 31. Dezember, täglich 15.00–17.00 Uhr

Führungen für Gruppen auf Anfrage auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Eintritt Museum

  • CHF 6.00 Erwachsene
  • CHF 1.00 Kinder (bis 16 Jahre)

Führungen für Gruppen

  • CHF 4.00 Gruppen ab 5 Personen pro Person
  • CHF 50.00 Führung bis 15 Personen pauschal

 

 

Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

Aktiv sein im Winter

Erkunden Sie das bezaubernde Lötschental im Winterkleid. Ob auf Skiern, dem Snowboard, den Langlaufskiern, mit Schneeschuhen oder zu Fuss auf winterlichen Wegen – hier finden Sie eine faszinierende Mischung aus Abendteuer, Natur und Erholung in einer einmaligen Landschaft.

Ideen für Gruppen und Schulen

Lötschentaler Berg- und Älplerspiele

Das Outdoor-Nostalgie-Erlebnis für Familien, Firmen, Gruppen und Vereine! Draussen in der freien Natur macht das Spielen besonders Spass. Fünf verschiedene alte Lötschentaler Spiele warten auf Sie. Auf Wunsch gibt es für Sie auch einen Apéro Riche oder ein typisches Lötschentaler 3-Gang-Überraschungsmenü in authentischer Atmosphäre. 

Das Angebot ist ganzjährig auf Anfrage verfügbar.

Durchführungsort: ganzjährig in allen Gemeinden im Lötschental
Gruppengrösse: mindestens 10 Personen
Spielzeit: ca. 2,5 Stunden
Mindestalter: 6 Jahre
Essen & Trinken: auf Wunsch kann ein «natürlich Lötschental»-Apéro oder ein Apéro nach eigenen Wünschen organisiert werden.

Preise

  • CHF 30.00 Pro Person

Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

Roggenbrot backen im Lötschental

Gemeinsames Roggenbrot backen im Dorfbackofen von Blatten – ein einzigartiges Erlebnis für Gruppen, Vereine, Firmen und Schulklassen.

Roggen wird im Wallis seit Jahrhunderten angebaut, da er hier günstige Bedingungen vorfindet: Ein gebirgiges Gelände, die Höhenlage und extreme Temperaturen. Der Gemeindebackofen wurde in den Walliser Dörfern nur einmal pro Monat eingefeuert, so auch in Blatten im Lötschental. Folglich musste ein Brot gebacken werden, welches sich lange aufbewahren liess: das Roggenbrot. Noch heute sieht das Walliser Roggenbrot AOP genauso aus wie vor 100 Jahren. Es ist noch genauso lecker und liefert viele Ballaststoffe.

Kaufen können Sie das Roggenbrot in der Bäckerei Ebener in Kippel. 

Die Burgergemeinde Blatten offeriert Gruppen ein einzigartiges Erlebnis.

Für Gruppen von 6 bis 20 Personen organisiert die Gemeinde auf Voranmeldung das Backen von Roggenbroten im Dorfbackofen Blatten. Dauer ca. vier Stunden. Das Angebot beinhaltet:

  • Vorheizen des Dorfbackofens und die Arbeit des Heizers
  • Zutaten für rund 40 Roggenbrote
  • Begleitung beim Teigen, Broten und Backen
  • Aperitif während dem Backen
  • Auf Wunsch eine Dorfführung
  • Die selbstgebackenen Brote dürfen danach selbstverständlich mitgenommen werden.

Voranmeldung

Mindestens 10 Tage vor gewünschtem Termin bei der Gemeindeverwaltung Blatten, Telefonnummer 027 939 12 05 oder per E-Mail.

Preis Roggenbrot backen

  • CHF 700.00 Pro Schuss (ca. 40 Brote)

Im Preis inbegriffen

  • Jeder Teilnehmer kann ein selbstgebackenes Roggenbrot nach Hause nehmen

Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

Masken schnitzen

Begeben Sie sich auf die Spuren der Tschäggättä und kreieren Sie Ihre eigene Lötschentaler Maske. Gemeinsames Maskenschnitzen unter fachkundiger Anleitung für Gruppen in der Schnitzstube in Ferden.

Verfügbarkeit: das Angebot ist ganzjährig auf Anfrage verfügbar
Voranmeldung: mindestens zwei Tage vor gewünschtem Termin
Gruppengrösse: 5–20 Personen pro Kurs
Mindestalter: 6 Jahre (in Begleitung der Eltern)
Dauer: ca. 3 Stunden

Maskenschnitzen 

  • CHF 49.00 Erwachsene
  • CHF 43.00 Kinder

 

Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

Fastnachtsausstellung «Zur blauen Stube»

Die «Blaue Stube» ist eine Erlebniswelt rund um das Thema Lötschentaler Fasnacht. Die Ausstellung wird in einem alten Wohnhaus inszeniert, das weitestgehend im Zustand von 1912 erhalten werden konnte.
In verschiedenen Themenwelten taucht der Besucher interaktiv in eine Welt ein, die alle Sinne anspricht. Jeder Besucher gestaltet sein Erlebnis rund um das Thema selber. Kommen Sie vorbei und tauchen Sie ein in eine faszinierende Welt von Materialien, Formen, Klängen und Sinnlichkeiten.

Auf Wunsch kann die Besichtigung der Ausstellung auch mit einem «Natürlich Lötschental»-Apéro oder einer kleinen Mahlzeit kombiniert werden.
Die «Blaue Stube» kann man auch für Anlässe, Sitzungen, Geburtstage und gemütliche Abende mieten – exklusiv und stilvoll.

Die «Blaue Stube» ist auf Anfrage für Gruppen ab 6 Personen geöffnet. 

Eintritt Ausstellung 

  • CHF 10.00 Erwachsene
  • CHF 5.00 Kinder
  • CHF 100.00 Gruppen 6−10 Personen Ausserhalb der Öffnungszeiten

 

Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

Tschäggättä – Lebendiges Brauchtum

Das Lötschental, ein Ort voller Geheimnisse und Legenden. Durch seine abgelegene Lage hat es eine Vielzahl von Mythen und Sagen hervorgebracht. Wilde Gestalten streiften durch die Geschichte des Tals und hinterliessen ihre Spuren. Sie gelten als Ursprung für das Tschäggättä-Brauchtum, das auch heute noch mit Hingabe zelebriert wird.  Die Tschäggättä treten in der Zeit zwischen «Maria Lichtmess» und dem «Gigiszischtag» auf.

Die Tschäggättä tragen Masken aus Arvenholz, Schaf- oder Ziegenfelle über ihren Schultern und Kuhglocken um die Bäuche. Normalerweise formieren sie sich nicht in Umzügen oder sind auch nicht in organisierten Gruppen zu finden. Einzig an zwei Anlässen treiben sie gemeinsam ihr Unwesen: Am traditionellen Tschäggättu-Loif von Blatten nach Ferden und am grossen Lötschentaler Fasnachtsumzug in Wiler. Informationen und die Daten finden Sie unter: www.loetschental.ch

Fahrplan Luftseilbahn

Winterfahrplan: 22. Dezember 2023 bis 07. April 2024

Änderungen vorbehalten

Anreise

Ab Bern bringt Sie der RegioExpress Bern–Brig in nur 70 Minuten direkt nach Goppenstein. Weiter geht es mit dem Postauto ins Lötschental.

1 Kommentar 5 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Tickets & Fahrplan
Ähnliche Angebote
Wandern & Natur
Die über 1000 Jahre alte Wahlfahrtskirche Würzbrunnen im Morgengrauen.
Auf dem Weg der Pilger nach Würzbrunnen
Entdecken
Wissen & Kultur
Avenches Aventicum © Schweiz Tourismus, Dominik Baur
Avenches – Hauptstadt des römischen Helvetiens
Entdecken
Wissen & Kultur
Die Gestelnbur war während 200 Jahren Wohnort der Freiherren von Turn, einem Walliser Feudalgeschlecht.
Kulturweg Ausserberg–Raron
Entdecken
Wandern & Natur
Themenweg Friedrich Dürrenmatt © ST Lorenz Richard
Themenweg Friedrich Dürrenmatt
Erleben
Angebote in der Nähe
Spiel & Spass
Schlittelspass auf der Lauchernalp
Schlittelspass Lauchernalp
erleben
Familie
Familienskitag auf der Lauchernalp, Lötschental
Familienskitag Lauchernalp
profitieren
Wandern & Natur
Lauchernalp Wintererlebnisweg
Winter-Erlebnisweg Lauchernalp
entdecken
Sparangebote
Hochalpine Schneeschuhtour Hockenhorngrat–Lötschenpass
Schneeschuhtrail Hockenhorngrat–Lötschenpass
entdecken
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien