Wissen & Kultur

Museum Franz Gertsch in Burgdorf

Das Museum im Herzen der Stadt

Gezeigt werden neben Werken des international bekannten Schweizer Künstlers Franz Gertsch auch Wechselausstellungen mit Künstlerinnen und Künstlern aus dem In- und Ausland. Das Museum Franz Gertsch verfügt seit März 2019 über einen Erweiterungsbau mit drei neuen Ausstellungsräumen. Es wurde damit auch die Möglichkeit geschaffen, den Vier Jahreszeiten-Zyklus von Franz Gertsch dauerhaft zu zeigen, der in den Jahren 2007 bis 2011 entstand und zweifellos einen Höhepunkt im späten Schaffen des Künstlers darstellt.

Kern der Museumssammlung bilden die grossformatigen, auf Japanpapier gedruckten Holzschnitte, sowie die monumentalen Gemälde von Franz Gertsch ab dem Jahr 1986. Einzigartig ist der Werkzyklus «Die vier Jahreszeiten»: Jeweils ein Waldstück, fotografiert im Frühling, Sommer und Winter und auf einer 3 mal 5 Meter grossen Leinwand realistisch als Malerei wiedergegeben.

Sonderaustellungen

Sonderausstellungen 20. März bis 16. August 2020

 

 

Öffnungszeiten Heute Samstag verfügbar

Mo            geschlossen
Di–Fr         10.00–18.00 Uhr
Sa–So       10.00–17.00 Uhr 

Änderungen vorbehalten

Eintrittspreise

Samstag ist Museumtag: im Museum Franz Gertsch zahlen auch Erwachsene am Samstag nur CHF 12.00. 

  • CHF 16.00 Erwachsene
  • CHF 12.00 Schüler und Sudenten (bis 18.99 Jahre)
  • CHF 12.00 Kinder (11 - 15.99 Jahre)
  • Gratis Kinder bis 10.99 Jahre
  • CHF 12.00 AHV
  • CHF 12.00 Sonderpreis am Samstag

Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

Hinweise

  • Öffentliche Führungen gratis (Eintritt normale Tarife):
  • Mi 17.00 Uhr, So 11.00 / 14.00 Uhr (jeweils 60 Min.), Do 12.30 Uhr (20 Min.).
  • Architekturführung: 1x im Monat, Samstags 14.00 Uhr (jeweils 60 Min.) Daten und Anmeldung
  • Kinderatelier ab 5 Jahren,  jeden 2. und 4. Sonntag im Monat, 14.00–16.30 Uhr, CHF 10.00 (inkl. Eintritt).
  • Das artcafé schafft die Verbindung zwischen Gastronomie und Kunst.
  • In der Nähe befindet sich das alte Schlachthaus mit dem Museum des Plastikers Bernhard Luginbühl und das imposante Zähringer-Schloss mit Schlossmuseum, Helvetischem Goldmuseum und Museum für Völkerkunde.

Vorstellung des Angebotes im Radio neo1

Hier reinhören

Wetter & Webcam Heute: sonnig 0/15°

Tag Wetter Temperatur
Heute sonnig 0/15°
Morgen sonnig 1/18°
Montag sonnig 3/19°
Dienstag recht sonnig 4/19°
0 aus 0 Mediendateien

    Keine Kommentare 0 von 5 Sternen

    Bewerten
    Weitere Bewertungen

    Standort

    kaufen
    Ähnliche Angebote
    Wissen & Kultur
    An der interaktiven Ausstellung erleben Sie das Welterbe mit allen Sinnen und tauchen in die vielseitige Welt der Alpen ein.
    World Nature Forum in Naters
    besuchen
    Wandern & Natur
    Einzigartige Aussicht von der Schrattenfluh auf die schneebedeckten Berner Alpen.
    Biosphären-Exkursion
    Entdecken
    Wissen & Kultur
    Stockalperschloss in Brig
    Besuch im Stockalperschloss in Brig
    entdecken
    Wissen & Kultur
    Uhrenmuseum La Chaux-de-Fonds
    Schnitzeljagd Les Barons
    Entdecken
    Angebote in der Nähe
    Familie
    Spiel dich durch Burgdorf
    Spiel dich durch Burgdorf
    Erleben
    Velo & E-Bike
    Herzroute Flyer
    Herzroute E-Bike Shop
    Profitieren
    Velo & E-Bike
    Dolce Vita auf dem E-Bike – Der Klassiker unter den Herzrouten-Etappen von Willisau nach Burgdorf führt Sie 63 Kilometer durch reizvolle Landschaften.
    Kulinarische Höhenflüge auf der Herzroute
    geniessen
    Sparangebote
    Willisau steht im Zentrum der neuen E-Bike-Arena Napfbergland und ist der optimale Startpunkt für Ihren E-Bike-Ausflug.
    Beherzte E-Bike-Touren ab Willisau
    Profitieren
    Newsletter