Verkehrslage

Hier informieren wir Sie über die aktuelle Betriebslage sowie über Baustellen und Störungen auf dem Netz der BLS und der S-Bahn Bern.

Aktuelle Verkehrslage Bahn Störungen, Verspätungen und Behinderungen

Aktuelle Verkehrslage Autoverlad

Wartezeiten

  • 00' Goppenstein
  • 00' Kandersteg
  • 00' Brig
  • 00' Iselle

Strassenzustand

  • Gampel–Goppenstein
  • Frutigen–Kandersteg
  • Goppenstein–Lötschental
  • Brig
  • Iselle
  • Simplonpass

Bauarbeiten Bahn

Schmitten-Fribourg/Freiburg 6. September bis 3. Dezember 2020

Schmitten–Fribourg/Freiburg

Abendsperren 

Sonntag, 6. September bis Donnerstag, 3. Dezember 2020, jeweils ab 20.30 Uhr bis Betriebsschluss

Wegen Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Schmitten und Fribourg/Freiburg für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Züge fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.  

 

Halteorte der Bahnersatzbusse

Schmitten Haltestelle «Schmitten, Bahnhof»
Düdingen Haltestelle «Düdingen, Bahnhof»
Fribourg/Freiburg Poya  Haltestelle «Fribourg/Freiburg Poya, gare»
Fribourg/Freiburg Haltestelle «Fribourg/Freiburg, gare»

 

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

 

Flamatt–Laupen (S2) 15. Dezember 2019 bis 4. April 2021

Linie Bern–Fribourg/Freiburg

15. Dezember 2019 bis 4. April 2021

Nebst Umbauarbeiten an den Bahnhöfen Flamatt bis Laupen werden auch die Gleis- und Fahrleitungsanlagen erneuert. Dadurch wird die Strecke Flamatt–Laupen vom 15. Dezember 2019 bis 12. Dezember 2020 durchgehend gesperrt sein. Danach können längere Züge mit erhöhter Sitzplatzkapazität eingesetzt werden. Ebenso werden die Bahnhöfe den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes angepasst, so dass die Züge auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität besser zugänglich.

Während dieser Sperre fallen alle Züge aus und werden durch Busse ersetzt. Die bereits bestehende PostAuto-Linie 130 wird bis Laupen verlängert und stellt ebenfalls die Verbindung zwischen Flamatt und Neuenegg sicher. Die Reisezeit verlängert sich je nach Verbindung um maximal zehn Minuten. Die Fahrplanzeiten sind im Online-Fahrplan sowie an den Haltestellen ersichtlich

Reisende Richtung Bern

Ab Laupen verkehrt die PostAuto-Linie 130 via Neuenegg nach Thörishaus Dorf mit Anschluss an die S2 nach Bern. Während den Hauptverkehrszeiten von Montag bis Freitag verkehren zusätzlich Expressbusse ab «Laupen, Bahnhof» sowie ab «Bösingen, Abzw. Tuftera» nach Thörishaus Dorf, welche nur beim Bahnhof Neuenegg halten, wo die Umsteigemöglichkeit auf den Bus Richtung Flamatt besteht

Reisende Richtung Freiburg

Reisende benutzen die PostAuto-Linie 130 bis Neuenegg, Bahnhof und steigen auf den Ersatzbus Richtung Flamatt um, wo Anschluss auf die S1 nach Fribourg/Freiburg besteht.

Ersatzbusse Thörishaus Dorf–Flamatt–Laupen 

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

Änderungen vorbehalten

Bahnhof Bern Gleis 12/13 November 2020 bis März 2021

Perron 6 (Gleis 12/13)

S3, S31, S4, S44, S5, S51, S52

Wegen Bauarbeiten auf dem Perron 6 fahren ab 2. November 2020 alle Züge, die bisher ab Gleis 13 verkehrt sind, neu ab Gleis 12. Diese Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis anfangs März 2021.

Während dieser Zeit kommt Montag bis Freitag die S51 vier Minuten später an, die Ankunftszeit ist x.44 statt x.40. 

Während dieser Bauphase sind die Zugänge zum Perron offen, jedoch ist mit gewissen Beschränkungen zu rechnen. Bitte beachten Sie allfällig geänderte Halteorte.

 

Bahn-2000-Strecke (Mattstetten-Rothrist und Solothurn-Wanzwi) Diverse Nächte von Juli bis Dezember 2020

Bahn-2000-Strecke (Mattstetten-Rothrist und Solothurn-Wanzwil)

Nächte

26./27. Juli 2020

27./28. September bis 1./2. Oktober 2020

4./5. bis 8./9. Oktober 2020

6./7. Dezember 2020

Jeweils ab 22.30 Uhr bis Betriebsschluss

8./9. November 2020

29./30. November 2020

Jeweils ab 00.00 Uhr bis Betriebsschluss

Wegen Unterhaltsarbeiten der Bahn-2000-Strecke wird Sie in diesen Zeiträumen für den Bahnverkehr gesperrt sein. Es kann zu Abweichungen der Abfahrtszeiten kommen (vor allem für die letzten Züge ab Bern). Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan. Mehr Infos zu den Bauarbeiten an der Bahn-2000-Strecke finden Sie hier.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

(Bern–) Bern Weissenbühl–Belp (S3, S4/44) Abendsperren 28. September bis 20. November 2020 

Linie Bern – Belp –Thun

Abendsperren 
Montag, 28. September bis Freitag, 20. November 2020  

Jeweils ab 22.25 Uhr bis Betriebsschluss

Wegen Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Bern resp. Bern Weissenbühl und Belp jeweils von 22.25 Uhr bis Betriebsschluss für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Züge fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

 

Halteorte der Bahnersatzbusse

Bern Haltestelle «Bern, Bahnhof», Busperron F/ beim Burgerspital
Bern Weissenbühl provisorische Haltestelle am Bahnhofsplatz
Wabern bei Bern Haltestelle «Wabern, Gurtenbahn»
Kehrsatz Nord Haltestelle «Kehrsatz, Rössli»
Kehrsatz provisorische Haltestelle an der Belpstrasse
Belp Steinbach provisorische Haltestelle an der Steinbachstrasse, vor/vis-à-vis Einmündung Amselweg 
Belp provisorische Haltestelle an der Belpbergstrasse 

 

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz).

Veloselbstverlad

Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

 

Thun–Spiez–Brig–Domodossola (RE) 7. November bis 8 Dezember 2020

Iselle di Trasquera–Domodossola

Nächte 
Samstag/Sonntag, 7./8. November 2020 
Samstag/Sonntag, 14./15. November 2020 
Samstag/Sonntag, 21./22. November 2020 
Samstag/Sonntag, 5./6. Dezember 2020
Montag/ Dienstag, 9./10. November 2020
Montag/ Dienstag, 16./17. November 2020
Montag/ Dienstag, 23./24. November 2020
Montag/ Dienstag, 7./8. Dezember 2020

Jeweils ab 21.15 Uhr bis Betriebsschluss

Zwischen Domodossola und Iselle di Trasquera ist die Strecke für den Bahnverkehr unterbrochen. Die Züge des Regio Express fallen zwischen Domodossola und Iselle di Trasquera aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

Halteorte der Bahnersatzbusse

Iselle di Trasquera  Bivio Stazione Strada del Sempione 
Varzo Fermata Bus Comazzi “Piazzale della stazione” 
Preglia Via Sempione (fermata Bus Comazzi)
Domodossola Terminal autobus (adiacente piazzale della stazione)

 

Fahrausweis/Entwerter

 

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.


 


Hasle-Rüegsau–Konolfingen (R) 23. November bis 27. November 2020

Linie Solothurn–Thun 

Abendsperren

Nächte Montag/Dienstag, 23./24. November, bis Donnerstag/Freitag, 26./27. November 2020, ab 21.50 Uhr bis Betriebsschluss 

Wegen Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Walkringen und Schafhausen i.E. für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Züge fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

Halteorte der Bahnersatzbusse

Hasle-Rüegsau Haltestelle «Hasle-Rüegsau, Bahnhof»
Schafhausen i.E. provisorische Haltestelle an der Hauptstrasse 
Bigenthal provisorische Haltestelle an der Hauptstrasse
Walkringen Haltestelle «Walkringen, Bahnhof»
Biglen provisorische Haltestelle an der Hauptstrasse
Grosshöchstetten Haltestelle «Grosshöchstetten, Bahnhof»
Konolfingen Haltestelle «Konolfingen, Bahnhof»

 

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Reisende mit Handicap müssen in Malters umsteigen um einen behindertengerechten Platz zuerhalten. Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt. 

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

 

Huttwil–Willisau (S6/S7) Tagessperre am 28. November 2020

Linie Langenthal–Luzern

Totalsperre 
Samstag, 28. November 2020, von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss


Wegen Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Huttwil und Willisau für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Züge fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

Halteorte der Bahnersatzbusse

Huttwil Haltestelle «Huttwil, Bahnhof»
Hüswil provisorische Haltestelle an der Bernstrasse 
Zell provisorische Haltestelle an der Luzernstrasse 
Gettnau provisorische Haltestelle an der Dorfstrasse  
Willisau Haltestelle «Willisau, Bahnhof»

 

Huttwil-Willisau

Willisau Huttwil

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich. 
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

 

Vorschau grössere Baustellen 2020/21

Streckensperrungen infolge Bauarbeiten 2020 (Stand Februar 2020):

Neuchâtel–La Chaux-de-Fonds  Nachtsperre 31. August bis 12. Dezember 2020 Montag bis Freitag 
Flamatt–Laupen  bis 4.4.2021 Totalsperre
Thörishaus Station–Bern Europaplatz  01.03.-31.10.2021 Totalsperre
Huttwil–Wolhusen  13./14.03.2021 Wochenendsperre
Wolhusen–Malters
 20./21.03.2021 Wochenendsperre
Burgdorf–Hasle-Rüegsau  24./25.04.2021 Wochenendsperre
Wimmis–Zweisimmen
 26.04.-02.05.2021 Totalsperre
Aefligen–Burgdorf  08./09.05.2021 Wochenendsperre
Wankdorf  13.05.–16.05.2021 Wochenendsperre
Konolfingen–Heimberg  30./31.05.2021 Wochenendsperre
Konolfingen–Heimberg  12./13.06.2021 Wochenendsperre
Konolfingen–Heimberg  19./20.06.2021 Wochenendsperre
Langenthal–Huttwil
 24.-26.06.2021 Wochenendsperre
Ramsei–Langnau i.E.
 02.07.-23.07.2021 Totalsperre
Burgistein–Thun  22.–25.07.2021 Wochenendsperre
Konolfingen–Heimberg  24./25.07.2021 Wochenendsperre
Bern Weissenbühl–Schwarzenburg  07./08.08.2021 Wochenendsperre
Bern Weissenbühl–Schwarzenburg  14./15.08.2021 Wochenendsperre
Wolhusen–Entlebuch  16./17.10.2021 Wochenendsperre
Wimmis–Zweisimmen  18.10.-07.11.2021 Totalsperre
Wiler–Solothurn  09.10.-28.11.2021 Totalsperre
(Malters–)Littau–Luzern  06./07.11.2021 Wochenendsperre
Wolhusen–Hellbühl–Luzern + Hellbühl–Malters  20./21.11.2021 Wochenendsperre
(Konolfingen–)Bowil–Langnau i.E.  27./28.11.2021 Wochenendsperre
(Konolfingen–)Bowil–Langnau i.E.  04./05.12.2021 Wochenendsperre
   

Während den genannten Totalsperren verkehren Bahnersatzbusse. Mehr Infos zu diesen Totalunterbrüchen und über weitere Wochenend- und Nachtsperren finden Sie in unserem Newsletter (Themenblock "Bahn und Bus"). Zudem informiert Sie unser kostenloser SMS-Alarm jeweils über die Unterbrüche.

 

SMS-Alarm

Wollen Sie informiert sein über Streckenunterbrüche sowie Störungen, wenn Sie mit der BLS unterwegs sind? Und das zugeschnitten auf Ihre persönlichen Bedürfnisse? Dann melden Sie sich für den SMS-Alarm an: gratis und unkompliziert. Wir halten Sie dafür künftig per SMS über Störungen im Schienenverkehr auf dem Laufenden. Schnell, zuverlässig – und ebenfalls gratis.
Bauprojekte
Baulärm und andere Beeinträchtigungen
Mehr
Unsere Themen
Erweiterung unserer Infrastruktur

420 Kilometer Schienennetz bereit für die Zukunft

Mehr
Autoverlad Lötschberg
Fahrplan

Kandersteg–Goppenstein

Mehr
Unsere Themen
Bauprojekte
Mehr
Newsletter