Verkehrslage

Hier informieren wir Sie über die aktuelle Betriebslage sowie über Baustellen und Störungen auf dem Netz der BLS und der S-Bahn Bern.

Aktuelle Verkehrslage Bahn Störungen, Verspätungen und Behinderungen

Aktuelle Verkehrslage Autoverlad

Wartezeiten

  • 00' Goppenstein
  • 00' Kandersteg
  • 00' Brig
  • 00' Iselle

Strassenzustand

Bauarbeiten Bahn

Flamatt–Laupen (S2) 15. Dezember 2019 bis 12. Dezember 2020

Linie Bern–Fribourg/Freiburg

15. Dezember 2019 bis 12. Dezember 2020

Nebst Umbauarbeiten an den Bahnhöfen Flamatt bis Laupen werden auch die Gleis- und Fahrleitungsanlagen erneuert. Dadurch wird die Strecke Flamatt–Laupen vom 15. Dezember 2019 bis 12. Dezember 2020 durchgehend gesperrt sein. Danach können längere Züge mit erhöhter Sitzplatzkapazität eingesetzt werden. Ebenso werden die Bahnhöfe den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes angepasst, so dass die Züge auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität besser zugänglich.

Während dieser Sperre fallen alle Züge aus und werden durch Busse ersetzt. Die bereits bestehende PostAuto-Linie 130 wird bis Laupen verlängert und stellt ebenfalls die Verbindung zwischen Flamatt und Neuenegg sicher. Die Reisezeit verlängert sich je nach Verbindung um maximal zehn Minuten. Die Fahrplanzeiten sind im Online-Fahrplan sowie an den Haltestellen ersichtlich

Reisende Richtung Bern

Ab Laupen verkehrt die PostAuto-Linie 130 via Neuenegg nach Thörishaus Dorf mit Anschluss an die S2 nach Bern. Während den Hauptverkehrszeiten von Montag bis Freitag verkehren zusätzlich Expressbusse ab «Laupen, Bahnhof» sowie ab «Bösingen, Abzw. Tuftera» nach Thörishaus Dorf, welche nur beim Bahnhof Neuenegg halten, wo die Umsteigemöglichkeit auf den Bus Richtung Flamatt besteht

Reisende Richtung Freiburg

Reisende benutzen die PostAuto-Linie 130 bis Neuenegg, Bahnhof und steigen auf den Ersatzbus Richtung Flamatt um, wo Anschluss auf die S1 nach Fribourg/Freiburg besteht.

Ersatzbusse Thörishaus Dorf–Flamatt–Laupen 

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

Änderungen vorbehalten

Bern–Wabern b.B.–Kehrsatz Nord–Belp (S3/S31): Richtig einsteigen Ab 30. März 2020

Linie Bern–Belp

Ab 30. März 2020 bis auf Weiteres gelten auf der S3 (wenn Sie in zwei Zugteilen verkehrt) folgende Einschränkungen:

Wegen Bauarbeiten an den Bahnhöfen Wabern b.B. und Kehrsatz Nord ist bei den Zügen der S3 und S31, welche mit zwei MUTZen unterwegs sind, die Fahrzeugbenützung eingeschränkt. Bitte beachten Sie die Hinweise und Durchsagen im Zug und an den Bahnhöfen und prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

Reisende nach Wabern b.B. und Kehrsatz Nord sind gebeten, in den vorderen MUTZ einzusteigen, da an diesen beiden Bahnhöfen das ganze hintere Fahrzeug geschlossen ist.

Folgende Züge sind zwischen Wabern b.B  – Kehrsatz Nord  – Belp betroffen
S3/S31* Wabern b.B. ab 7.41/7.56*/16.11 Uhr und Kehrsatz Nord ab 7.43/7.58*/16.13 Uhr
In Wabern b.B. und Kehrsatz Nord ist das ganze hintere Fahrzeug geschlossen 
Zwischen Bern und Belp sind an den übrigen Bahnhöfen die hintersten zwei Wagen geschlossen

*die S31 verkehrt zur Zeit nicht (angepasster Fahrplan)

Folgende Züge sind zwischen Kehrsatz Nord – Wabern b.B. – Bern betroffen: 
S3 Kehrsatz Nord ab 8.12/16.42/17.12 Uhr und Wabern b.B. ab 8.17/16.47/17.17 Uhr
Zwischen Belp und Wabern b.B. ist das ganze zweite Fahrzeug geschlossen
Zwischen Wabern b.B. und Bern sind die hintersten 2 Wagen geschlossen

Änderungen vorbehalten 

0 aus 0 Mediendateien

    Bahnhof Bern Juni bis November 2020

    Perron 6 (Gleis 12/13)

    Bauarbeiten auf dem Perron 6 haben Sperren von gewissen Auf- und Abgängen zum Perron 6 zur Folge.

    Hier kommen Sie zu einer Übersicht dieser gesperrten Auf- und Abgänge.

    In der Nacht vom 18. auf den 19. Juni 2020 sind zudem sämtliche Lifte zwischen der Welle und der Perrons (Sektor D) ausser Betrieb. Ausserdem ist der Lift im Steg von Perron Gleis 49/50 (Sektor H) gesperrt. Weitere Info bezüglich des Bahnhof Bern finden Sie hier.

    Brig–Domodossola (RE) 14. Juni bis 15. August 2020

    Linie Bern–Domodossola

    14. Juni bis 15. August 2020

    Zwischen Brig und Domodossola verkehren die Züge nach einem reduzierten Fahrplan. Es verkehren keine durchgehenden RE-Züge von/nach Bern. Der BLS-RegioExpress Lötschberger verkehrt nur zwischen Bern und Brig, ohne Fortsetzung nach/von Domodossola. Die Anschlusszüge aus/in Richtung Visp–Bern resp. Sion–Lausanne und Stresa–Milano verkehren nach Fahrplan. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

    Hier kommen Sie zum Fahrplan während dieser Zeit.

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

    Bern–Fribourg/Freiburg (S1, S2) 25. Juli bis 14. August 2020

    Linie Bern–Fribourg/Freiburg

    25. Juli bis 14. August 2020

    Wegen Erneuerungen der Fahrbahn ist die Strecke zwischen Bern und Fribourg/Freiburg für den Bahnverkehr gesperrt. Während dieser Zeit werden die Züge durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

    Hier finden Sie alle weiteren Infos zum Bauprojekt und zum Ersatzfahrplan.

    Die S1 fällt zwischen Bern Bümpliz Süd und Fribourg/Freiburg aus und wird durch Busse ersetzt.
    Die S2 fällt zwischen Bern Bümpliz Süd und Flamatt aus und wird durch Busse ersetzt.

    Halteorte der Bahnersatzbusse

    Bern Haltestelle «Bern, Bahnhof Buskante F, vor dem Burgerspital»
    Bern Europaplatz Haltestelle «Bern Europaplatz, Bahnhof»
    Bern Bümpliz Süd Haltestelle «Bern Bümpliz Süd, Bahnhof» (Haltestelle Linie 31)
    Niederwangen provisorische Haltestelle an der Freiburgstrasse, Abzweigung Riedstrasse vor Coop Supermarkt
    Oberwangen Haltestelle «Oberwangen. Friedhof»
    Thörishaus Station provisorische Haltestelle an der Freiburgstrasse, vor Rest. Hähli
    Thörishaus Dorf provisorische Haltestelle an der Freiburgstrasse, (Überführung)
    Flamatt provisorische Haltestelle an der Bernstrasse, vor dem Migros Supermarkt
    Wünnewil Haltestelle «Wünnewil, Felsenegg» 
    Schmitten Haltestelle «Schmitten, Bahnhof» 
    Düdingen Haltestelle «Düdingen, Bahnhof» 
    Fribourg/Freiburg Poya Haltestelle «Fribourg/Freiburg Poya, Gare» 
    Fribourg/Freiburg Haltestelle «Fribourg/Freiburg, gare routière»

    Anstelle der IC-Züge verkehren Direktbusse Bern–Fribourg/Freiburg via Autobahn ohne Zwischenhalte. Im Fernverkehr wird ebenfalls die alternative Reiseroute via Biel/Bienne empfohlen, jedoch nicht via Neuchâtel–Kerzers–Bern, weil auch auf dieser Linie Bauarbeiten mit Bahnersatzbetrieb im Gang sind. 

    Fahrausweis/Entwerter

    Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. 
    In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus 
    möglich. 

    Reisende mit Handicap

    Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 
    24 Stunden vor Reiseantritt. 

    Gruppen

    Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt 
    am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

    Veloselbstverlad

    Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

     

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

     

    Änderungen vorbehalten

    Bahn-2000-Strecke (Mattstetten-Rothrist und Solothurn-Wanzwi) Diverse Nächte von Juli bis Dezember

    Bahn-2000-Strecke (Mattstetten-Rothrist und Solothurn-Wanzwil)

    Nächte

    26./27. Juli 2020

    27./28. September bis 1./2. Oktober 2020

    4./5. bis 8./9. Oktober 2020

    6./7. Dezember 2020

    Jeweils ab 22.30 Uhr bis Betriebsschluss

    8./9. November 2020

    29./30. November 2020

    Jeweils ab 00.00 Uhr bis Betriebsschluss

    Wegen Unterhaltsarbeiten der Bahn-2000-Strecke wird Sie in diesen Zeiträumen für den Bahnverkehr gesperrt sein. Es kann zu Abweichungen der Abfahrtszeiten kommen (vor allem für die letzten Züge ab Bern). Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan. Mehr Infos zu den Bauarbeiten an der Bahn-2000-Strecke finden Sie hier.

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

    Burgdorf–Langnau i.E. /–Sumiswald-Grünen (S4, S44) Diverse Nächte vom 9. August bis 4. September 2020

    Linien Burgdorf–Langnau i.E. / Sumiswald-Grünen

    Nächte

    9./10. bis 14./15. August 2020

    16./17. bis 20./21. August 2020

    24./25. bis 27./28. August 2020

    30./31. August bis 3./4. September 2020

    Jeweils ab 22.20 Uhr bis Betriebsschluss

    Wegen Umbauarbeiten am Bahnhof Burgdorf Steinhof sind die Strecken von Burgdorf bis Langnau i.E. resp. Sumiswald-Grünen für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Züge fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Für Reisende ab Burgdorf Richtung Konolfingen steht ein Extrabus bis Konolfingen mit Anschlusssicherung Richtung Langnau i.E. und Thun zur Verfügung. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

    Halteorte der Bahnersatzbusse

    Burgdorf Haltestelle «Burgdorf, Bahnhof»
    Burgdorf Steinhof Haltestelle «Burgdorf Steinhof, Bahnhof»
    Oberburg Haltestelle «Oberburg, Post»
    Hasle-Rüegsau Haltestelle «Hasle-Rüegsau, Bahnhof»
    Lützelflüh-Goldbach provisorische Haltestelle Lützelflüh-Goldbach, Emmenstrasse
    Ramsei Haltestelle «Ramsei, Bahnhof»
    Zollbrück Haltestelle «Zollbrück, Bahnhof»
    Neumühle Haltestelle «Neumühle, Dorf»
    Langnau i.E.  Haltestelle «Langnau, i.E., Bahnhof» 
    Grünenmatt  provisorische Haltestelle Grünenmatt, Hauptstrasse
    Sumiswald-Grünen
    Haltestelle «Sumiswald-Grünen, Bahnhof» 

    Fahrausweis/Entwerter

    Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

    Reisende mit Handicap

    Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

    Gruppen

    Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

    Veloselbstverlad

    Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

    Änderungen vorbehalten

    Schmitten–Fribourg/Freiburg (S1) 14. bis 16. August 2020

    Linie Bern–Fribourg/Freiburg

    Freitag, 14. August ab 20.20 Uhr bis und mit Sonntag, 16. August 2020

    Wegen Erneuerungen der Fahrbahn ist die Strecke zwischen Schmitten und Fribourg/Freiburg für den Bahnverkehr gesperrt. Während dieser Zeit werden die Züge durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

    Fahrplan Schmitten–Fribourg/Freiburg
    Fahrplan Fribourg/Freiburg–Schmitten

    Halteorte der Bahnersatzbusse

    Schmitten provisorische Haltestelle am Bahnhofplatz
    Düdingen provisorische Haltestelle am Bahnhofplatz
    Fribourg/Freiburg Poya Bushaltestelle TPF «Fribourg, Poya»
    Fribourg/Freiburg Haltestelle «Fribourg/Freiburg, gare routière»

    Fahrausweis/Entwerter

    Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. 
    In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus 
    möglich. 

    Reisende mit Handicap

    Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 
    24 Stunden vor Reiseantritt. 

    Gruppen

    Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt 
    am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

    Veloselbstverlad

    Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

     

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

     

    Änderungen vorbehalten

    Spiez–Brig (R, RE) 15. August bis 7. September 2020

    Linie Thun–Brig

    15. August bis 7. September 2020

    Es werden Bauarbeiten auf der Strecke zwischen Spiez und Reichenbach i.K. durchgeführt, welche Auswirkungen auf den Fahrplan und den Bahnverkehr haben. Der Zug Spiez ab 00.13 Uhr bis Brig fällt samstags und sonntags aus. Es verkehren Bahnersatzbusse zwischen Spiez und Reichenbach i.K. nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Zusätzlich verkehrt samstags und sonntags ein Ersatzzug zwischen Reichenbach i.K. und Brig. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

    Halteorte der Bahnersatzbusse

    Spiez  Haltestelle «Spiez, Bahnhof»
    Mülenen provisorische Haltestelle am Bahnhofplatz
    Reichenbach i.K.
    provisorische Haltestelle am Bahnhofplatz


    Ersatzzug Reichenbach i.K.–Brig (samstags/sonntags):

    Reichenbach i.K. 00.29 Uhr
    Frutigen 00.34 Uhr
    Kandersteg 00.51 Uhr
    Goppenstein 01.04 Uhr
    Hohtenn
    (Halt auf Verlangen)
    01.09 Uhr
    Ausserberg 01.17 Uhr 
    Eggerberg
    (Halt auf Verlangen)
    01.19 Uhr
    Brig
    01.32 Uhr
     

    Der RE Spiez an 17.15 Uhr verkehrt zwischen Kandersteg und Spiez 5 Minuten früher. Der Regio Spiez an 18.16 Uhr verkehrt zwischen Frutigen und Spiez 12 Minuten später.

    Angepasste Abfahrtzeiten RegioExpress (nur sonntags) 5 Minuten früher:

    Kandersteg ab 16.40 Uhr
    Frutigen ab 16.58 Uhr
    Reichenbach i.K. ab 17.02 Uhr
    Mülenen ab 17.04 Uhr
    Spiez an 17.11 Uhr

    Angepasste Abfahrtzeiten Regio (nur sonntags) 12 Minuten später:

    Frutigen ab 18.15 Uhr
    Reichenbach i.K. ab 18.18 Uhr
    Mülenen ab 18.20 Uhr
    Spiez an 18.28 Uhr

    In Reichenbach i.K. sind keine Anschlüsse aus dem Kiental vorhanden.

    Fahrausweis/Entwerter

    Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

    Reisende mit Handicap

    Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) rechtzeitig vor Reiseantritt.

    Gruppen

    Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

    Veloselbstverlad

    Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

    Änderungen vorbehalten

    Iselle di Trasquera–Domodossola (RE) 16. August bis 6. September

    Linie Bern–Domodossola

    16. August bis 6. September 2020

    Wegen Gleisbauarbeiten wird die Strecke zwischen Iselle di Trasquera und Domodossola für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Züge fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

    Halteorte der Bahnersatzbusse

    Iselle di Trasquera provisorische Haltestelle Abzweigung Bahnhof Strada del Sempione
    Varzo Comazzi-Haltestelle «Varzo, Piazzale della stazione»
    Preglia Comazzi-Haltestelle «Preglia, Via Sempione»
    Domodossola Haltestelle «Domodossola, terminal autobus», gegenüber Bahnhof

    Fahrausweis/Entwerter

    Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

    Reisende mit Handicap

    Rechtzeitige Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) obligatorisch.

    Gruppen

    Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0900 300 300, CHF 1.19/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

    Veloselbstverlad

    Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

     

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

    Änderungen vorbehalten

    Burgdorf–Halse-Rüegsau (S4, S44, R) 21. bis 23. August 2020

    Linie Burgdorf–Hasle-Rüegsau

    Freitag, 21. August ab 21.00 Uhr bis Sonntag, 23. August 2020 Betriebsschluss

    Wegen Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Burgdorf und Hasle-Rüegsau für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Züge fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

    Halteorte der Bahnersatzbusse

    Burgdorf Haltestelle «Burgdorf, Bahnhof»
    Burgdorf Steinhof Haltestelle «Burgdorf Steinhof, Bahnhof»
    Oberburg Haltestelle «Oberburg, Post»
    Hasle-Rüegsau Haltestelle «Hasle-Rüegsau, Bahnhof»

    Fahrausweis/Entwerter

    Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

    Reisende mit Handicap

    Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) rechtzeitig vor Reiseantritt.

    Gruppen

    Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

    Veloselbstverlad

    Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

    Änderungen vorbehalten

    Thun–Uetendorf (S4, S44) Diverse Sperren 21. August bis 19. September 2020

    Linie Thun–Bern

    Wochenendsperren

    22. bis 23. August 2020

    29. bis 30. August 2020

    Nachtsperren

    Freitag/Samstag, 21./22. August 2020

    Montag/Dienstag, 24./25. bis Freitag/Samstag, 28./29. August 2020

    Montag/Dienstag, 31. August/1.September bis Freitag/Samstag 4./5. September 2020

    Montag/Dienstag, 7./8. bis Freitag/Samstag, 11./12. September 2020

    Montag/Dienstag, 14./15. bis Freitag/Samstag, 18./19. September 2020

    Jeweils ab 21.10 Uhr bis Betriebsschluss

    Wegen Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Thun und Uetendorf für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Züge fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbusse verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Prüfen Sie Ihre Verbindung im Online-Fahrplan.

    Ersatzfahrplan Wochenendsperren
    Ersatzfahrplan Nachtsperren

    Halteorte der Bahnersatzbusse

    Thun Haltestelle «Thun, Bahnhof»
    Uetendorf Allmend Haltestelle «Uetendorf, Allmendstrasse»
    Uetendorf Haltestelle «Uetendorf, Bahnhof»

    Fahrausweis/Entwerter

    Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

    Reisende mit Handicap

    Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) rechtzeitig vor Reiseantritt.

    Gruppen

    Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0848 44 66 88, CHF 0.08/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

    Veloselbstverlad

    Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

    Änderungen vorbehalten

    Vorschau grössere Baustellen 2020

    Streckensperrungen infolge Bauarbeiten 2020 (Stand Februar 2020):

    Bern Weissenbühl–Belp

    Die S31 fällt das ganze Jahr 2020 zwischen den Hauptverkehrszeiten aus.

    Brig–Domodossola

    Totalsperre 16. August bis 6. September 2020

    UetendorfThun 

    diverse Nachtsperren im Zeitraum Februar bis September 2020
    Wochenendsperren 21. bis 23. und 29. bis 30. August 2020

    Konolfingen–Heimberg

    Diverse Nachtsperren im Zeitraum März bis November 2020
    18. Oktober 2020

    Burgdorf–Hasle-Rüegsau

    Wochenendsperre 11. bis 12. Juli 2020 

    Gümligen–Thun

    Diverse Nachtsperren im Zeitraum Mai bis August 2020

    Hasle-Rüegsau–Konolfingen  Wochenendsperren 3. bis 4. und 9. bis 11. Oktober 2020

    Belp–Toffen

    Wochenendsperre 11. bis 12.Juli 2020

    Neuchâtel–La Chaux-de-Fonds

    Nachtsperre 31. August bis 12. Dezember 2020 Montag bis Freitag

    Köniz–Schwarzenburg 

    Totalsperre 18. bis 27. September 2020

    Wiler–Solothurn

    Totalsperre 19. September bis 18. Oktober 2020

    Spiez–Interlaken Ost

    Wochenendsperre 24. bis 25. Oktober 2020

    Während den genannten Totalsperren verkehren Bahnersatzbusse. Mehr Infos zu diesen Totalunterbrüchen und über weitere Wochenend- und Nachtsperren finden Sie in unserem Newsletter (Themenblock "Bahn und Bus"). Zudem informiert Sie unser kostenloser SMS-Alarm jeweils über die Unterbrüche.

    SMS-Alarm

    Wollen Sie informiert sein über Streckenunterbrüche sowie Störungen, wenn Sie mit der BLS unterwegs sind? Und das zugeschnitten auf Ihre persönlichen Bedürfnisse? Dann melden Sie sich für den SMS-Alarm an: gratis und unkompliziert. Wir halten Sie dafür künftig per SMS über Störungen im Schienenverkehr auf dem Laufenden. Schnell, zuverlässig – und ebenfalls gratis.
    Bauprojekte
    Baulärm und andere Beeinträchtigungen
    Mehr
    Projekte
    Erweiterung unserer Infrastruktur

    420 Kilometer Schienennetz bereit für die Zukunft

    Mehr
    Autoverlad Lötschberg
    Fahrplan

    Kandersteg–Goppenstein

    Mehr
    Projekte
    Bauprojekte
    Mehr
    Newsletter