Wissen & Kultur

Gotthelf Zentrum Lützelflüh

Wo Jeremias Gotthelf lebte und wirkte

Entdecken Sie, wie Gotthelf mit seiner Familie gelebt hat, wo «Uli der Knecht» entstanden ist, «Die Käserei in der Vehfreude», «Anne Bäbi Jowäger», «Die Schwarze Spinne» u.a.m. – wo er seine Predigten verfasst, seine Briefe geschrieben und mit Gästen diskutiert und debattiert hat. Der Dichter und seine Zeit werden begreifbar und erlebbar, Gotthelf wird lebendig. Hier begegnen Sie dem Original! Bei einer Gruppenführung durch die Räume, geleitet von kompetenten Mitgliedern des Museums-Teams, erleben Sie den Schriftsteller, den Menschen und den Prediger hautnah. Hier sind Begeisterung und Herzblut deutlich spürbar.

Sonderausstellung «Die Käserei in der Vehfreude»

Sonderausstellung: «Die Käserei in der Vehfreude»

Gotthelfs humorvoller Roman von 1850, «Die Käserei in der Vehfreude», eine Dorfgeschichte, gehört zu seinem Spätwerk. Statt ein neues Schulhaus zu bauen, wie es die Regierung verlangt, errichten die Vehfreudiger eine Käserei: Das ist modern und verspricht Reichtum! Gotthelf thematisiert den Einbruch der Moderne, zeigt, wie vor allem die Frauen unter der Käserei leiden, wie sich die Bauern wegen des Kaufs von Kühen verschulden. Und es geht auch um eine berührende Geschichte zweier Liebenden. Tauchen Sie ein in die Welt der Vehfreudiger, in eine Zeit, in der das Käsefieber grassiert – und es den Menschen schwerfällt, mit den neuen Entwicklungen zurecht zu kommen!

0 aus 0 Mediendateien

    Öffnungszeiten Morgen Dienstag offen

    Museum

    1. April bis 15. November 2020

    16. November 2020 bis 31 März 2021 geschlossen (Gruppenführungen möglich)

    Mo         geschlossen
    Di–So    13.30–17.00 Uhr

    Öffnungszeiten Feiertage

    Ostermontag, Auffahrt, Pfingstmontag und ausnahmsweise in diesem Jahr auch am 1. August geöffnet

    Gruppenführungen

    Führungen für Gruppen sowie Anlässe für Private, Organisationen und Firmen sind auf Voranmeldung während des ganzen Jahres möglich.

    Änderungen vorbehalten

    Preise

    Einzeleintritte

    • CHF 10.00 Erwachsene
    • CHF 8.00 AHV, Studierende (mit Ausweis)
    • CHF 4.00 Kinder ab 7 Jahren

    Einzeleintritte zum Gruppentarif

    • CHF 10.00 Erwachsene bis 9 Personen
    • CHF 8.00 Erwachsene ab 10 Personen
    • CHF 8.00 AHV, Studierende (mit Ausweis)
    • CHF 4.00 Schulklassen* und Kinder ab 7 Jahren
    • * pro Schüler/in (Primar-/Sek. 1 und 2), Berufsschulen (bis 20 Jahre), 1 Lehrperson gratis

    Gruppenführung

    • CHF 140.00 Grundpreis der Führung (bis 25 Personen)
    • CHF 280.00 Grundpreis der Führung (26-50 Personen)
    • CHF 420.00 Grundpreis der Führung (51-75 Personen)
    • Hinzu kommen die Eintrittspreise zum Gruppentarif (siehe oben).

     

    Zahlungsmöglichkeiten

    • Nur Barzahlung möglich.
    • Kreditkarten wie z.B. Visa, Mastercard oder American Express sowie Debit-Karten wie Maestro u. ä. werden zur Bezahlung nicht akzeptieren.
    • Für Gruppenführungen stellt Ihnen  das Gotthelf Zentrum auf Wunsch jedoch gerne eine Rechnung aus. 

    Freier Eintritt

    • Raiffeisen-Mitglieder mit der persönlichen Maestro-Karte, Master-Card, Visa-Card oder Maestro Jugend-Karte
    • Inhaber des Schweizer Museumspasses

     

    Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

    Gruppenführungen

    Gruppenführung durchs Gotthelf Zentrum in Lützelflüh

    Erfahren Sie Spannendes und Überraschendes von Mitgliedern des Museums-Teams über das Leben und die Werke von Jeremias Gotthelf.

    Führungen für Gruppen umfassen in der Regel eine Einführung in Leben und Werk von Jeremias Gotthelf, den Besuch des Museums und auf Wunsch die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten in der nächsten Umgebung. Im Normalfall dauern Führungen 1½ Stunden. Erfahrungsgemäss ist es sinnvoll, für den Besuch mindestens 2– 2½ Stunden einzuplanen.

    Sprachen: Berndeutsch, Hochdeutsch
    Fremdsprachen: Französisch, Englisch (nach Vereinbarung)

    Anmeldung erforderlich

    Zusätzliches Angebot

    Nach Ihren Wünschen stellen wir für Ihre Führung ein interessantes Programm zusammen.
    Das Angebot reicht über Führungen mit Kaffee und Züpfe oder Apéro bis zu Ganztagesexkursionen durch die Landschaften des Emmentals – zu Fuss, mit Elektro-Bikes oder mit Ross und Wagen. Sie können dabei das Fachwissen von kompetenten Führungspersonen in Anspruch nehmen.

    Anreise für Gruppen

    Buchen Sie Ihre Anreise in Ihrem BLS Reisezentrum oder online über das Bestellformular für Gruppen.

    0 aus 0 Mediendateien

      Anreise

      Das Gotthelf Zentrum erreichen Sie ab Bahnhof Lützelflüh-Goldbach in ca. 9 Minuten zu Fuss.

      Reisen Sie zum Bestpreis nach Lützelflüh-Goldbach

      Mit Sparbilletten können Sie bis zu 70% auf Ihre Verbindung sparen. Je früher Sie ein Sparbillett kaufen, umso günstiger können Sie reisen.

      Ihre Sparmöglichkeiten

      Preisbeispiel für die Strecke Olten–Lützelflüh-Goldbach einfach, mit Halbtax:

      Normaltarif: CHF 10.90 
      Günstigstes Angebot: CHF 5.50

       

      Suchen und kaufen Sie Ihr Sparbillett über den Online-Fahrplan.

      Wetter & Webcam Heute: trüb und nass 6/9°

      Tag Wetter Temperatur
      Heute trüb und nass 6/9°
      Morgen wolkig, aber kaum Regen 4/9°
      Mittwoch wolkig, aber kaum Regen 7/13°
      Donnerstag trüb und nass 9/10°
      0 aus 0 Mediendateien

        Keine Kommentare 0 von 5 Sternen

        Bewerten
        Weitere Bewertungen

        Standort

        Anreise planen
        Ähnliche Angebote
        Velo & E-Bike
        Flyer Werkbesichtigung
        Flyer Werkbesichtigung in Huttwil
        Besuchen
        Gruppen & Schulen
        Frische Bergluft, klares Suonenwasser oder die Seele des geschichtsrächtigen Bielhauses?
        Währschaftes Roggenbrot backen im Holzofen von Ausserberg
        Geniessen
        Wissen & Kultur
        Blick ins Amphitheater und aufs Römermuseum, welches sich im Turm befindet und unteranderem die Kopie der Goldbüste von Kaiser Marc Aurel zeigt.
        Avenches: Auf den Spuren der Römer in Aventicum
        Entdecken
        Gruppenführung
        Führerstand im Blauen Pfeil
        Lokdepot & Archiv BLS-Stiftung
        besuchen
        Angebote in der Nähe
        Velo & E-Bike
        Luetzelflueh_Egg
        Emmentaler Käseroute
        Erleben
        Wandern & Natur
        Auf dem Wanderweg von Langnau i. E. nach Zollbrück
        Auf Höhen rund um den «Unter Frittenbachgraben»
        Entdecken
        Wissen & Kultur
        Schloss Burgdorf
        Schloss Burgdorf
        Entdecken
        Kulinarik
        Frischkäse herstellen in der Emmentaler Schaukäserei
        Frischkäsen in der Emmentaler Schaukäserei
        Entdecken
        Newsletter