Wandern & Natur

Die Uriezzo Schluchten

Unglaublich – welche Kraft das Wasser besitzt, wenn man es tausende von Jahren fliessen, sprudeln und gurgeln lässt

Die Uriezzo-Schluchten befinden sich im Herzen des Valle Antigorio und erzählen von der jahrtausendealten Erosionstätigkeit der alten Gletscher.

Hier haben in der letzten Eiszeit vor etwa 12 000 Jahren die abfliessenden Ströme den Felsen ausgewaschen und aberwitzige Formationen hinterlassen: Gletschertöpfe, Kessel, Mühlen, Rillen und Nischen. Manche Stellen sind nur wenige Meter breit, andere bis zu 30 Meter tief – ein Besuch der Uriezzo Schluchten gleicht einer Reise zum Mittelpunkt der Erde.

 

Wanderweg

Es gibt drei Schluchten die ausgetrocknet und daher komplett durchlaufen werden können. Die Süd-Schlucht ist die spektakulärste. Sie ist ca. 200 m lang und bis zu 30 m tief.

Der Wanderweg ist gut ausgebaut und ausgeschildert. Die Höhenunterschiede kann man bequem durch Eisentreppen überwinden. Der felsige Boden ist von einer getrockneten Schlammschicht bedeckt und kann bei nassem Wetter matschig und glitschig sein. Es erwartet Sie ein komplexes Ökosystem, gekennzeichnet durch hohe Luftfeuchtigkeit, wenig Licht, glatte und polierte Wände. Hier gedeihen Pflanzen, die man anderswo kaum noch antrifft. Vor allem Moose und Farne haben sich perfekt an die schwierigen Bedingungen angepasst. 

Eckdaten

Ausgangspunkt Baceno  
Distanz 6.5 km
Höhendifferenz 200 m
Wanderzeit 2 Std.
Schwierigkeitsgrad leicht

Verfügbarkeit Heute Sonntag verfügbar

Von März bis November begehbar

Anreise

Die Anreise geht unkompliziert und einfach mit dem RegioExpress Lötschberger über die Lötschberg-Bergstrecke direkt bis Domodossola und weiter mit dem Bus bis nach Baceno. Gehen Sie bis zur Kirche San Gaudenzio (historisches Nationaldenkmal) und folgen Sie den Wegweisern Richtung «orridi».

1 Kommentar 5 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Tickets & Fahrplan
Ähnliche Angebote
Wandern & Natur
Kandersteg im Winter
Kandersteger Rundwanderwege
Erleben
Wandern & Natur
Themenweg Friedrich Dürrenmatt © ST Lorenz Richard
Themenweg zu Friedrich Dürrenmatt
Erleben
Wissen & Kultur
Die Gestelnbur war während 200 Jahren Wohnort der Freiherren von Turn, einem Walliser Feudalgeschlecht.
Kulturweg Ausserberg–Raron
Entdecken
Wandern & Natur
Promenade Ferroviaire: Auf vier Rundwegen mehr über den Betrieb der NEAT erfahren.
BLS Promenade Ferroviaire in Frutigen
erleben
Angebote in der Nähe
Wandern & Natur
Wanderung Via Stockalper unterwegs
Wanderung ViaStockalper Val Divedro
Entdecken
Messen & Volksfeste
Domodossola lockt jeden Samstag viele Ausflügler an seinen bekannten und beliebten Markt.
Markt in Domodossola
besuchen
Wandern & Natur
Domodossola - Monte Calvario - Pilgerweg
Sacro Monte Calvario in Domodossola
entdecken
Messen & Volksfeste
Weihnachtsmarkt Domodossola
Weihnachtsmarkt von Domodossola 17. Dezember 2022 bis 18. Dezember 2022
Entdecken
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien