Wissen & Kultur

Domodossola erleben

Ein Streifzug durch Geschichte und Alltag

Naturschönheit und kultureller Reichtum kommen in der italienischen Stadt Domodossola harmonisch zusammen. Von seinen lebendigen Märkten bis hin zu historischen Schätzen bietet Domodossola eine vielseitige Palette an Erlebnissen. Tauchen Sie ein in das unverwechselbare Flair dieser norditalienischen Perle.

Der BLS RegioExpress bringt Sie in 2 Stunden und 15 Minuten von Bern via Ausserberg nach Domodossola. Die Reise führt Sie über die 100-jährige Bergstrecke entlang der Lötschberg-Nordrampe via Kandersteg, Goppenstein über Viadukte und durch Kehrtunnels nach Brig und schliesslich nach Domodossola. Geniessen Sie die Aussicht auf die Berge des Berner Oberlands, den Thunersee und den Blick ins immer näherkommende Rhonetal.

Markt in Domodossola

Ein Tag auf dem Markt in Domodossola

In der malerischen Stadt in Italien erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis: der lebendige und vielfältige Markt, der regelmässig die engen Gassen der Altstadt zum Leben erweckt. Die Markttage in Domodossola sind nicht nur eine Gelegenheit, frische Produkte zu erwerben, sondern auch eine Einladung, in die lokale Kultur einzutauchen. An den Ständen finden sich frisches Obst und Gemüse aus der Region, duftende Kräuter, handgefertigte Kunstwerke und kunstvoll hergestellte Handwerksprodukte. Ein Bummel über den Markt ist wie eine Reise durch die kulinarischen und handwerklichen Schätze der Umgebung.

Sacro Monte Calvario

Religiöses und Kulturelles in Domodossola

Hoch über der charmanten Stadt thront der beeindruckende Sacro Monte Calvario, ein Ort von grosser spiritueller Bedeutung und kulturellem Reichtum. Die Geschichte des Sacro Monte Calvario reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück, als der Bau dieser beeindruckenden Pilgerstätte begann. Die Kombination aus Spiritualität und Kunst zog Künstler, Architekten und Handwerker aus der Region an, die ihr Talent in die Gestaltung der Kapellen einbrachten. Er ist Teil einer UNESCO-Welterbestätte und besteht aus einer beeindruckenden Abfolge von 15 Kapellen und monumentalen Statuen, die den Leidensweg Jesu Christi darstellen. Diese Kapellen, angelegt entlang eines idyllischen Pfades, führen die Besucher:innen auf eine symbolische Reise durch die Stationen des Kreuzwegs. Jede Kapelle ist ein Kunstwerk für sich, mit Skulpturen, Gemälden und Reliefs, die die Szenen des Leidens Christi zum Leben erwecken.

Sehenswürdigkeiten

Piazza Mercato

Die Piazza Mercato in Domodossola ist ein lebendiger Marktplatz, der das Herzstück der Stadt bildet. Dieser geschäftige Marktplatz ist der Ort, an dem die lokale Gemeinschaft und Besucher:innen gleichermassen zusammenkommen, um frische Lebensmittel, handgefertigte Produkte und ein Stück der authentischen italienischen Kultur zu erleben. Entlang der Piazza finden Sie eine bunte Auswahl an Ständen, die eine Vielzahl von Waren anbieten. Von frischen Obst- und Gemüsesorten über duftende Kräuter bis hin zu regionalen Käsesorten und Fleischwaren gibt es eine Fülle von Köstlichkeiten, die die gastronomische Vielfalt der Region widerspiegeln.

Palazzo San Francesco

Der Palazzo San Francesco in Domodossola ist ein beeindruckendes historisches Gebäude, das eine reiche Vergangenheit und kulturelle Bedeutung verkörpert. Dieser imposante Palast, der im 16. Jahrhundert errichtet wurde, diente einst als Kloster. Heute beherbergt der Palazzo San Francesco ein Museum und bietet einen Einblick in die Geschichte, Kunst und Kultur der Region. Das Gebäude selbst ist ein Beispiel für die Architektur der Renaissance, mit einer eleganten Fassade und prächtigen Innenräumen. Sie haben die Möglichkeit, durch die historischen Räume zu schlendern, Kunstwerke zu bewundern und mehr über die Geschichte des Palazzo San Francesco und seiner Umgebung zu erfahren. 

Stiftskirche Santi Gervasio e Protasio

Die Stiftskirche Santi Gervasio e Protasio ist ein bedeutendes religiöses Bauwerk, das die Geschichte und Spiritualität der Stadt verkörpert. Diese imposante Kirche wurde im romanischen Stil im 12. Jahrhundert erbaut und ist ein Zeugnis der mittelalterlichen Architektur und des Glaubens. Die Fassade der Stiftskirche ist reich verziert und zeigt kunstvolle Details, die typisch für die romanische Ära sind. Im Inneren finden Besucher:innen eine eindrucksvolle Atmosphäre, gekennzeichnet durch hohe Bögen, Gewölbe und beeindruckende Fresken. Die Kirche beherbergt auch kostbare religiöse Relikte und Kunstwerke, die ihre spirituelle Bedeutung betonen.

Palazzo Silva

Dieses prächtige Gebäude wurde im 16. Jahrhundert erbaut und war einst der Sitz der adligen Familie Silva. Die Fassade des Palazzo Silva ist ein beeindruckendes Kunstwerk, das reich verziert ist und das architektonische Können jener Zeit widerspiegelt. Im Inneren des Palastes erwarten die Besucher:innen prächtige Räume, elegante Details und kunstvolle Dekorationen, die den Charme vergangener Epochen einfangen. Heute dient der Palazzo Silva als Museum, das Besucher:innen einen Einblick in die Geschichte, Kunst und Kultur der Region bietet. Die Ausstellungen im Inneren präsentieren Kunstwerke, Möbel, historische Objekte und weitere Schätze, die die Geschichte der Stadt und ihrer Bewohner beleuchten.

Castello di Mattarella

Dieses mittelalterliche Schloss thront majestätisch über der Stadt und bietet einen beeindruckenden Blick auf die umliegende Landschaft. Das Castello di Mattarella wurde im 13. Jahrhundert erbaut und hat im Laufe der Jahrhunderte verschiedene Funktionen erfüllt, darunter Verteidigung, Residenz und heute sogar kulturelle Veranstaltungen. Die Burg verfügt über dicke Mauern, Türme und historische Elemente, die ihre Geschichte und Bedeutung betonen. Sie haben die Möglichkeit, das Castello di Mattarella zu erkunden und die gut erhaltenen Räume, Türme und Gänge zu entdecken. Die Aussicht von der Spitze des Schlosses bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf Domodossola und die umliegende Landschaft.

Essen & Trinken

Anreise

Mit dem RegioExpress Bern-Spiez-Kandersteg-Brig-Domodossola reisen Sie über die alte Lötschberg-Bergstrecke bequem und aussichtsreich in den Süden. Bitte beachte Sie, dass Sie bis auf Weiteres, in Brig umsteigen müssen.

Wir empfehlen Ihnen folgende Verbindungen

Anreise 

Mo–So 

Sa/So + allg. Feiertage

Bern ab 07.39 09.39
Münsingen ab  07.50 09.50
Thun ab   08.01 10.01
Spiez ab  08.12 10.12
Brig ab 09.22 11.22
Domodossola an 09.54 11.54

Rückreise

Mo–So 

Mo–So 

Domodossola ab 15.58 17.58
Brig an  16.32 18.32
Brig ab 16.36  18.36
Spiez ab   17.50  
Thun ab  17.59
Münsingen ab 18.09  
Bern an 18.21  

5 Bewertungen 4 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Kontakt

Tickets & Fahrplan
Ähnliche Angebote
Wissen & Kultur
Uhrenmuseum La Chaux-de-Fonds
Besuch im internationalen Uhrenmuseum
erleben
Wissen & Kultur
Circuit secret Murten Licht
Circuit Secret Murten Licht
entdecken
Wissen & Kultur
Willisau im Winter - Die Kirche umgeben von verschneiten Wiesen und Bäumen.
Willisau – charmant zu jeder Jahreszeit
Entdecken
Wissen & Kultur
Die wintrlich verschneite Thuner Altstadt ist auch am Abend ein Besuch wert.
Thun entdecken
Erleben
Angebote in der Nähe
Wandern & Natur
Domodossola - Monte Calvario - Pilgerweg
Sacro Monte Calvario in Domodossola
entdecken
Bahnerlebnisse
Centovalli - Il Treno del foliage
Entdecken Sie das Centovalli und Valle Vigezzo per Bahn
Entdecken
Messen & Volksfeste
Domodossola lockt jeden Samstag viele Ausflügler an seinen bekannten und beliebten Markt.
Markt in Domodossola
besuchen
Ausflugsplaner
Skigebiet Hannig, Saas-Fee
Ferienregion Saas-Fee / Saastal
entdecken
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien