Wandern & Natur

Wanderung Oeschinensee‒Heuberg

Zu Fuss von der Bergstation Oeschinensee zum Aussichtspunkt Heuberg

Die Rundwanderung Oeschinensee‒Heuberg gilt als eine der schönsten im Berner Oberland. Nach dem Aufstieg erwartet Sie ein atemberaubendes Panorama. Von hier oben zeigt sich der Oeschinensee in seiner ganzen Pracht. Ein Ort zum Geniessen und Verweilen, bevor es über Alpwiesen hinunter zum Oeschinensee geht. Wer mag, rundet den Tag mit einem erfrischenden Bad ab.

  • Hinweis Coronavirus  Bitte beachten Sie das Schutzkonzept und allfällige Einschränkungen oder Schliessungen des Anbieters.
0 aus 0 Mediendateien

    Wanderweg

    Bergwanderung am Oeschinensee über den Heuberg

    Die anspruchsvolle Wanderung beginnt bei der Bergstation Oeschinen und führt zunächst einer steilen Bergflanke entlang in Richtung Oberbärgli. Der Weg ist schmal und wird von zahlreichen kleinen Bächen gesäumt. Man sollte auf jeden Fall schwindelfrei und trittsicher sein. Gutes Schuhwerk ist unerlässlich. Unterwegs bieten sich Ihnen atemberaubende Ausblicke auf die faszinierende Bergwelt der Schweizer Alpen.

    Der Abstieg vom Oberbärgli nach Unterbärgli ist eine echte Herausforderung! Ein steiler, in den Berg gehauener Pfad führt hinunter zum See. Der Rückweg zur Bergstation Oeschinen ist dann wieder sehr gemütlich.

    Eckdaten

    Wanderstrecke Bergstation Oeschinen–Oberbärgli–Unterbärgli–Bergstation Oeschinen
    Distanz 8.4 km
    Höhendifferenz 492 hm
    Wanderzeit 3 Std. 30 Min.
    Schwierigkeitsgrad mittel
    0 aus 0 Mediendateien

      Verfügbarkeit Heute Sonntag verfügbar

      Rundwanderweg

      Je nach Witterungsverhältnissen von Anfang Juni bis Mitte/Ende Oktober begehbar. Bei Regen nur bedingt möglich.

      Gondelbahn

      8. Mai bis 11. Juni 2021:                        08.30–17.00 Uhr
      12. Juni bis 27. September 2021:          08.30–18.00 Uhr
      28. September bis 24. Oktober 2021:   08.30–17.00 Uhr
      25. Oktober bis 18. Dezember 2021:    geschlossen

      Sportgeräte (Fahrräder, etc.) werden nur in der ersten und letzten Betriebsstunde befördert.

      Restaurants

      Die Restaurants sind während den Betriebszeiten der Gondelbahn geöffnet.

       

      Änderungen vorbehalten

      Preise Gondelbahn

      Tarife Gondelbahn Oeschinensee − Juni bis November

      • CHF 22.00 Erwachsene, einfach
      • CHF 30.00 Erwachsene, retour
      • CHF 11.00 Kinder (6-15.99 Jahre) / Halbtax / GA, einfach
      • CHF 15.00 Kinder (6-15.99 Jahre) / Halbtax / GA, retour
      Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

      MagicBlue Kandersteg

      Der tiefblaue Oeschinensee im UNESCO-Welterbe, die verborgenen Arvenseen auf Sunnbüel oder die einladende Allmenalp über ihren vier Wasserfällen: Zu den drei Kandersteger Naturbühnen führt nicht nur der MagicBlue-Pass. Denn die Ausflüge Richtung Alpenzauber geniessen neu auch Hotelgäste ganz unbeschwert – ab drei Übernachtungen vor Ort gibts die Bergbahnfahrten in Kandersteg als Geschenk.

      • MagicBlue-Pass 1 PASS, 2 SEEN, 3 BAHNEN (Oeschinensee, Sunnbüel, Allmenalp)
      • MagicBlue + Ab 3 Übernachtungen sind die Bergbahnen in Kandersteg inklusive
      0 aus 0 Mediendateien

        BLS-Tipp Picknickkorb / Grillbag

        Picknickkorb, Grillbag «To Go» oder Fonude «To Go»

        Ohne Planen, Überlegen, Packen und Schleppen... Lassen Sie doch zur Abwechslung mal den Rucksack zu Hause und bestellen Sie Ihr Essen zum Mitnehmen bequem von unterwegs. Alles was Sie tun müssen, ist Ihre vorbestellten Köstlichkeiten, im Bergrestaurant Oeschinensee abzuholen.

        Preise pro Person, erhältlich ab 2 Pers.

        • CHF 33.00 Picknickkorb «Standard»
        • CHF 49.00 Picknickkorb «Deluxe»
        • CHF 35.00 Grillplausch

         

        Bestellen Sie Ihren Picknickkorb oder Grillplausch am Anreisetag bis spätestens 10.30 Uhr direkt vor Ort im Berghotel Oeschinensee oder unter

        Hinweise

        Mit dem UNESCO Elektro-Mobil zum Oeschinensee

        Wer den Tag am Oeschinensee mit einem erfrischenden Bad beenden möchte, kann sich anschliessend mit dem umweltfreundlichen Elektro-Mobil zurück zur Bergstation fahren lassen. Natürlich auch bei müden Beinen, wunden Füssen oder einfach nur, weil es bequem ist.

        Fahrplan

        8. Mai bis 24. Oktober 2021
        11.00–17.00 Uhr (Hochsaison bis 18.00 Uhr), alle 30 Min.

        Erster Kurs ab Berghotel Oeschinensee 11.00 Uhr
        Erster Kurs ab Bergstation Gondelbahn 11.30 Uhr

        Anreise

        Reisen Sie mit dem Zug nach Kandersteg. Vom Bahnhof Kandersteg aus können Sie mit dem Ortsbus oder zu Fuss (15 Minuten) zur Station der Gondelbahn Oeschinensee gelangen. Die Rundwanderung beginnt direkt bei der Bergstation. Folgen Sie der Beschilderung «Heuberg».

        Wetter & Webcam

        0 aus 0 Mediendateien

          Keine Kommentare 0 von 5 Sternen

          Bewerten
          Weitere Bewertungen

          Standort

          Tickets & Fahrplan
          Ähnliche Angebote
          Wandern & Natur
          Uriezzo Schluchten
          Die Uriezzo Schluchten
          Entdecken
          Wandern & Natur
          Wandern im Emmental - zur hügligen Natersalp.
          Vom Emmental in die Region Thunersee
          Entdecken
          Wandern & Natur
          Aussicht auf Varzo
          Wanderung durch das Valle Cairasca
          entdecken
          Familie
          Wasserspielplatz Wasserlauf
          Wasserspielplatz «Gwunderwasser» Diemtigtal
          Entdecken
          Angebote in der Nähe
          Wandern & Natur
          Wanderung von Kandersteg zum Oeschinensee
          Wanderung Kandersteg‒Oeschinensee
          Erleben
          Spiel & Spass
          Rudern auf dem Oeschinensee
          Spass am See – Oeschinensee
          erleben
          Aussichtspunkte
          Das blaue Elektromobil auf dem Weg zur Bergstation.
          Mit dem UNESCO Elektro-Mobil zum Oeschinensee
          Erleben
          Sparangebote
          Panoramablick auf den Oeschinensee
          Ausflug zum Oeschinensee
          Erleben
          Newsletter