Charterzüge

RABe 528 – «MIKA» – Die Zukunft hat begonnen

Nach Jahren der Planung, Projektierung und nach Monaten der Konstruktion und Erprobung ist es soweit: der MIKA macht seit dem 10. Mai das, wofür er geschaffen worden ist – auf Schienen fahren und damit Menschen, Städte und Regionen verbinden.

Nach einer intensiven Testphase und ausgiebigen Testfahrten ist der Tag gekommen. Die ersten der von der BLS bestellten 58 MIKAs (moderner, innovativer, kompakter Allroundzug) werden als IR66 auf der Linie Bern–Neuchâtel eingesetzt. Diese einstöckigen, rund 100 Meter langen Fahrzeuge sind von der Serie «RegioExpress», von denen 30 Stück bei Stadler Rail gebaut werden. Bequeme Sitze, geräumige Multifunktionszonen, grosse Panoramafenster, Fensterscheiben für verbesserten Handyempfang, ein heller Innenraum, Steckdosen an praktisch jedem Sitzplatz und eine Bistrozone mit Snack- und Kaffeeautomaten sind die Trümpfe dieses neuen Fahrzeugs.

Zusätzlich zum Einsatz auf der Strecke Bern–Neuchâtel–La Chaux-de-Fonds werden diese ab Ende 2022 auch auf der Strecke Bern–Lötschberg–Brig–Domodossola resp. Zweisimmen verkehren.

Weitere 28 MIKA’s werden an die Anforderungen, die an ein Fahrzeug im Einsatz auf dem Netz der S-Bahn Bern gestellt werden, adaptiert. Dieses S-Bahn optimierte Modell ist aktuell in Entwicklung und soll ab 2023 im Berner S-Bahn-Netz auf der S2, S4, S5, S51 und S6 zum Einsatz kommen.

Details Typ RE technische Angaben, Ausstattung, Taufnamen

Allgemeine Angaben RABe 528 (MIKA)

  • 30 Stückzahl
  • 101–130 Nummerierung
  • BLS AG Besitzer Nr. 101–124
  • BLS Fernverkehr AG Besitzer Nr. 125–130
  • 2021–2023 Inbetriebsetzung

Technische Daten

  • 104,9 m Länge
  • 182 t Gewicht
  • 3500 kW Leistung
  • 160 km/h Höchsttempo

Platzangebot 

  • 46 Sitzplätze 1. Kl.
  • 198 Sitzplätze 2. Kl.
  • 31 Klappsitze 2. Kl.
  • 149 Stehplätze 2. Kl. ohne Zirkulationsfläche, 3 Personen pro m2
  • 1 Rollstuhlplätze 1. Kl. ohne Zugang zur Toilette
  • 2 Rollstuhlplätze 2. Kl. mit Zugang zur Toilette
  • 12 Veloplätze

Ausstattung

Komfort

  • ja Niederflur-Einstieg alle Einstiege mit Spaltüberbrückung
  • ja Klimatisierung
  • ja Grosse Panoramafenster
  • ja Selbstbediente Bistrozone
  • 2 WC davon 1 rollstuhlgängig
  • ja Wickeltisch auf WC
  • ja Steckdosen 1. Kl. pro Sitzplatz
  • ja Steckdosen  2. Kl. pro Sitzplatz
  • ja Steckdosen Multifunktionsabteil
  • ja Guten Handyempfang dank strahlendurchlässigen Scheiben
  • Teppich Bodenbelag 1. Kl.
  • Kautschuk Bodenbelag 2. Kl.

Information

  • ja Fahrgastinfo am Zug optisch
  • ja Fahrgastinfo im Zug optisch und akustisch
  • ja Netzpläne verteilt auf Triebzug
  • ja Infotainment News, Wetter, Events, Werbung

Sicher

  • ja Videoüberwachung
  • ja Brandmelde- und Brandbekämpfungsanlage
  • ja SOS-Tasten je Einstieg und geschlossenes Abteil
  • ja Akustische und optische Anzeige vor Türschliessung 

Sauber

  • ja Abfallbehälter am Sitzplatz
  • ja Schmutzschleusen je Einstieg
  • ja Zeitungssammelbox je Einstieg

Im Einsatz täglich unterwegs auf den Linien

  • IR66 Bern–Neuchâtel–La Chaux-de-Fonds
  • S4 Thun–Belp–Bern–Burgdorf–Langnau i.E. zeitweise, unregelmässig je nach Umlauf

Kontakt Beratung

Sie feiern und geniessen – wir organisieren und fahren

Moderne und nostalgische Züge oder auch nur ein einzelner Wagen, egal ob für 20 oder bis zu 2000 Gäste, stehen für Sie bereit.

Wir sorgen für die richtige Verpflegung, die passende Deko, engagieren Livemusik oder einen Zauberer und inszenieren auf Wunsch auch einen schönen Empfang an Ihrem Zielbahnhof.

Chartern
Weitere Angebote
Charterzüge
Loetschberger-bei-Mundbach
RABe 535 – «Lötschberger»
mehr
Charterzüge
Mutz
RABe 515 – Doppelstockzug «MUTZ»
mehr
Charterzüge
NINA nach Refit
RABe 525 – Niederflur-Nahverkehrszug «NINA»
mehr
Charterzüge
EWIII
EWIII – Pendelzug mit Lokomotive
mehr
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien