Wandern & Natur

Rundwanderung mit Panoramablick

Abwechslungsreiche Rundwanderung von Olten über das Säli-Schlössli nach Aarburg und zurück nach Olten.

Dies ist eine einfache Tour mit einem wunderschönen Panorama. Mit dem Wildpark Mühletäli, der Ruine Alt-Wartburg, dem Säli-Schlössli und diversen Grillplätzen ist die Tour auch für Kinder kurzweilig und sehr gut machbar.

Olten ist bequem mit dem ÖV aus allen Richtungen erreichbar. Die Wanderung startet am Bahnhof Olten in Richtung Wildpark Mühletäli und endet wieder am Bahnhof Olten, bzw. bereits am Bahnhof Aarburg-Oftringen (kürzere Variante).

Wegbeschreibung

Die abwechslungsreiche Rundwanderung beginnt auf der Ostseite des Bahnhofs von Olten und führt im ersten Teil durch ein ruhiges Quartier (Martin-Disteli-Strasse und Wilerfeld) zum Wildpark Mühletäli. Gleich dahinter beginnt der Aufstieg zum Säli-Schlössli. Ein bilderbuchmässig angelegter Pfad folgt dem Lauf des Mülibachs und wird danach von einem Zick-Zack-Weg durch den Wald hinauf zum Säli-Schlössli abgelöst, in welchem heute ein beliebtes Ausflugsrestaurant ist (Mittwoch bis Sonntag geöffnet).

Der Aufstieg zu diesem Aussichtspunkt lohnt sich sehr. Man geniesst hier auf der Terrasse (nur während den Öffnungszeiten des Restaurants begehbar) ein herrliches Panorama und hat freie Sicht auf alle Seiten. Etwas unterhalb des Säli-Schlössli liegt die Ruine Alt-Wartburg. Der Abstecher von 5 Minuten lohnt sich auch da. Auf mehrheitlich breiten Waldwegen geht's danach hinunter zur mächtigen Anlage der Festung Aarburg oberhalb des Städtlis. Hier lohnt es sich, eine Pause einzulegen. Über die Aarebrücke geht der Weg der Aare entlang via Ruttiger zurück nach Olten.

Ab Aarburg besteht auch die Möglichkeit, mit dem Zug zurück nach Olten zu fahren (Bahnhof Aarburg-Oftringen, 10 Gehminuten ab der Festung) oder in den Bus zu steigen (direkt ab dem Städtli).

Eckdaten

Wanderstrecke   Olten–Säli-Schlössli–Aarburg–Olten
Distanz 10,9 km
Wanderzeit 3 Stunden
Höhendifferenz 283 m
Schwierigkeitsgrad mittel
Sehenswürdigkeiten Historische Altstadt Olten, Säli-Schlössli, Ruine Alt-Wartburg, Festung Aarburg, Städtli Aarburg
Variante Abkürzungsmöglichkeit mit ÖV-Rückreise ab Aarburg-Oftringen (Wanderung nur 6,7 km und 2 Std.)

Essen & Trinken

Für eine verdiente Erfrischung unterwegs bieten sich folgende Restaurants an (Öffnungszeiten beachten): 

Auf dem Weg gibt es verschiedene Picknick- und Brätelstellen, u.a. bei der Ruine Alt-Wartburg. 

Anreise

Reisen Sie bequem mit dem Zug bis nach Olten. Der Start des Rundweges befindet sich unmittelbar beim Bahnhof Olten.

1 Kommentar 5 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Kontakt

Tickets & Fahrplan
Ähnliche Angebote
Familie
Von der  Bergstation der Standseilbahn bietet sich ein herrlicher Ausblick über den Neuenburgersee. Der Murtensee ist im Hintergrund ebenfalls zu erkennen, jedoch nur ganz klein.
Chaumont – Hausberg von Neuenburg
erleben
Familie
Kambly Schnitzeljagd Familie mit Fuchs
Schnitzeljagd Langnau-Trubschachen
Entdecken
Wandern & Natur
Gurten Kulm im Winter
Winterwanderparadies Gurten
Erleben
Wandern & Natur
Lauchernalp Wintererlebnisweg
Winter-Erlebnisweg Lauchernalp
entdecken
Angebote in der Nähe
Wissen & Kultur
Winter in der Altstadt von Olten
Schweizer Schriftstellerweg in Olten
Endtecken
Wissen & Kultur
Die Stadtführung in Willisau führt einem auf den Kirchturm von wo man die Aussicht über das historische Städtchen geniessen kann.
Willisau mit der charmanten Altstadt
Entdecken
Wissen & Kultur
Willisau im Winter - Die Kirche umgeben von verschneiten Wiesen und Bäumen.
Willisau – charmant zu jeder Jahreszeit
Entdecken
Velo & E-Bike
Ein Mitarbeiter der Biketec AG zeigt den Besuchern die neusten Flyer Modelle bei der Werkbesichtigung.
Flyer Werkbesichtigung in Huttwil
Besuchen
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien