Tochtergesellschaften

Die BLS Cargo AG

Als erfahrene Alpinisten und Experten des Schienengüterverkehrs sorgt die BLS Cargo AG dafür, dass die Berge Ihrem Ziel nicht im Weg stehen

Die BLS Cargo AG ist auf den Gütertransport innerhalb und durch die Schweiz spezialisiert. Schwerpunkt ist der Alpentransit mit internationalen Ganzzügen über die Lötschberg/Simplon- und die Gotthard-Route. Hier bietet die BLS Cargo AG Züge im unbegleiteten kombinierten Verkehr, im begleiteten kombinierten Verkehr («Rollende Autobahn») sowie im konventionellen Verkehr an.

Ein weiteres, wichtiges Standbein sind Ganzzugtransporte innerhalb der Schweiz, hauptsächlich von Mineralöl, Kohle, Bau- und Ausbruchmaterial. Mit einem Marktanteil von rund 28% spielt die BLS Cargo AG im nationalen Transitverkehr auf der Schiene eine entscheidende Rolle und leistet damit einen massgeblichen Beitrag zur Erreichung der Verkehrsverlagerungsziele des Bundes.

Hauptaktionärin der BLS Cargo AG ist mit einem Aktienanteil von 52% die BLS AG. Die Transport Ferroviaire Holding besitzt 45% und Ambrogio Trasporti S.p.A. die restlichen 3%.

0 aus 0 Mediendateien
    Schienengüterverkehr
    BLS Cargo Alpinist
    BLS Cargo. Die Alpinisten
    zur Website
    Newsletter