Erlebnisreisen Bahn und Schiff weltweit

Individualreise Seidenstrasse

Individuell mit dem Zug entlang der Seidenstrasse

Entdecken Sie während dieser Reise das unbekannte Herz Zentralasiens. Durch Kasachstan und Usbekistan bis Turkmenistan folgen Sie den Pfaden der Seidenstrasse und erleben Ihr ganz eigenes Märchen aus 1001 Nacht.

Reiseprogramm

Entlang der Seidenstrasse wurden früher Gewürze, Seide, Glas und Porzellan, aber auch Religionen und Kulturen weitergetragen. Erfahren Sie mehr über die Welt der Nomaden und besuchen Sie die prächtigen Städte aus der Blütezeit der einst so bedeutsamen Handelsroute zwischen Europa und Asien.

1.–2. Tag: Individuelle Anreise

Ankunft in Almaty und Stadtrundfahrt am Folgetag. Am Abend besteigen Sie bereits den Zug nach Schymkent. Übernachtung im Zug.

3. Tag: Versunkene Städte

Nach einer kurzen Stadtrundfahrt in Schymkent geht die Reise weiter nach Otrar, wo Sie die Ruinen der ehemals berühmtesten Stadt der Seidenstrasse besichtigen. Nach dem individuellen Mittagessen besuchen Sie die Festung von Sauran. Übernachtung in Turkestan.

4. Tag: Auf nach Usbekistan

Nach dem Frühstück besuchen Sie das eindrückliche Yassawi-Mausoleum, das an Pracht den berühmten Mausoleen Usbekistans gleich nachkommt. Danach geht die Fahrt nach Taschkent, wo Sie heute übernachten.

5. Tag: Märchenhaftes Samarkand

Mit dem Zug fahren Sie in die sagenumwobene Stadt Samarkand. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die vielen historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie zum Beispiel den einzigartigen Registanplatz, zu besichtigen. Übernachtung in Samarkand.

6.–7. Tag: Buchara

Nach einer individuellen Besichtigung Samarkands bringt der Zug Sie heute nach Buchara, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen und die Stadt auf eigene Faust besichtigen können.

8.–9. Tag: Durch die Wüste Kyzilkum nach Khiva

Im Laufe des Vormittags verlassen Sie Buchara und fahren durch die Wüste Kyzilkum nach Khiva, wo Sie am späten Nachmittag ankommen. Am Folgetag haben Sie Zeit, die Oasenstadt mit ihren vielen Moscheen und Medressen auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung in Khiva.

10.–12. Tag: Ins unbekannte Turkmenistan

Die nächsten drei Tage durchqueren Sie Turkmenistan bis nach Aschgabad. Sie besuchen die Ruinen von Kunya Urgench, fahren durch die Wüste Karakum, übernachten beim brennenden Gaskrater von Darwaza und besichtigen die Hauptstadt Turkmenistans mit ihren prächtigen Marmorgebäuden.

13. Tag: Weiterreise

Fahrt zum Flughafen und individuelle Rück- oder Weiterreise.

Reisedaten und Preise Angaben 2019 folgen

Reisedaten

Abreise täglich von Anfang April bis Anfang Oktober
Beste Reisezeit: Anfang April bis Ende Mai und Anfang September bis Anfang Oktober

* Richtpreis pro Person in CHF

bei Doppelbelegung:

Doppelzimmer ab 2580.00

Zuschläge pro Person in CHF

Einzelzimmer ab 560.00
Privatreise 1 Person ab 1780.00

Im Preis inbegriffen

  • Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung vom 2.–4. Tag bis zur kasachischen Grenze und vom 10.–13. Tag
  • 10 Nächte in teilweise einfachen Mittelklassehotels und 1 Nacht im Zelt inkl. Frühstück
  • 1 Hauptmahlzeit
  • Bahnfahrten Taschkent–Samarkand–Buchara in 2. Klasse, Almaty–Schymkent in 2. Klasse im Vierbettabteil
  • Transfers und Überlandfahrten
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm

Nicht im Preis inbegriffen

  • Anschlussreise ab/bis Schweiz
  • Visagebühren
  • Einreisegebühr in Turkmenistan (ca. $14.00)
  • Übrige Mahlzeiten
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen
  • Versicherungen
  • Buchungsgebühr Reisebüro CHF 50.00

An- und Rückreise

Gerne organisieren wir für Sie die An- und Rückreise bis Almaty/ab Aschgabad. Lassen Sie sich persönlich im BLS Reisezentrum betreffend aktuellem Flugplan, Verfügbarkeit und Preisen beraten.

* Geschäftsbedingungen

Hinweis

Reisen Sie lieber in der Gruppe? Im Frühling 2019 findet eine begleitete Gruppenreise mit BLS- und einer zusätzlichen Schweizer Reiseleitung entlang der Seidenstrasse statt.

Züge

Diese Reise wird mit Regelzügen durchgeführt.

Almaty–Schymkent–Taschkent

Die Strecke Almaty–Schymkent verbringen Sie in einem Nachtzug. Dieser verfügt über 2. Klass-Wagen mit Vierbettabteilen. Eine 1. Klasse ist nicht vorhanden, es besteht aber die Möglichkeit, ein ganzes Abteil zu buchen. Wir können jedoch keine Garantie geben, dass vor Ort weitere Passagiere dazu gebucht werden.

Bettwäsche ist im Preis inbegriffen. Ab deine Enden der Wagen befinden sich Toiletten. Duschen sind keine vorhanden.

Die Strecke Schymkent–Taschkent verbringen Sie in Tageszügen in 2. Klasse.

Taschkent–Samarkand–Buchara–Aschgabad

Den Rest der Reise verbringen Sie in Tageszüge. Diese verfügen über Sitzplätze in der 2. Klasse. Gegen Aufpreis kann 1. Klasse gebucht werden.

Speisewagen

Viele Zugkompositionen führen einen Speisewagen mit. Die Ausstattung kann je nach Zugnummer und Destination variieren.

Hinweis

Die Reise kann in ähnlicher Form auch im Sonderzug «Orient Silk Road Express» gebucht werden. Besuchen Sie uns in Ihrem BLS Reisezentrum. Wir beraten Sie gerne.

0 aus 0 Mediendateien
    Ferien planen
    Dienstleistungen

    MyClimate
    Reisen mit Verantwortung

    Kompensieren Sie Ihre Flug-Emissionen!

    mehr
    Vor der Reise
    Reisegeld

    In den Changebüros der BLS Reisezentren können Sie das Kapital für Ihre Reise wechseln. Und mit der Travel Cash Karte steht Ihnen ein sicheres und einfaches Reisegeld während Ihrer Reise zur Verfügung.

    Mehr
    Ferien
    Erlebnisreisen Bahn: Im Harry-Potter-Zug durch Schottland
    Erlebnisreisen
    Mehr
    Newsletter