Charterzüge

BCFe 4/6 – Nostalgie-Doppeltriebwagen «Blauer Pfeil»

Im Stil der neuen Sachlichkeit und seiner leicht stromlinienförmigen Front wirkt der 1938 gebaute Blaue Pfeil zeitlos modern. Er ist neben dem Roten Pfeil der SBB einer der Klassiker der modernen Bahn. Mit seinen grossen Fenstern und offenen Sicht durch die Wagenabteile ist eine einzigartige Rundumsicht möglich. Besonders beliebt ist die Sitzbank neben dem Lokführer.

Der Doppeltriebwagen ist für maximal 136 Fahrgäste ausgelegt. Auf Wunsch können kleine Tische montiert werden, um bei 82 Fahrgästen ein Essen servieren zu können. 

  • 136 Anzahl Sitzplätze Essen am Platz: 82
  • Tellerservice möglich, der Zug besitzt keine eigene Küche Catering Extrazug  
0 aus 0 Mediendateien

    Details zum Fahrzeug technische Angaben, Ausstattung

    Allgemeine Angaben Be 545 761 alt: Be 4/4 761

    • BCFe 4/6 736 BLS Bezeichnung früher: BCFZe 4/6 736 BN
    • 1 Stückzahl
    • 736 Nummerierung
    • 1938 Inbetriebsetzung

    Technische Daten

    • 41.5 m Länge
    • 82 t Gewicht
    • 710 kW Leistung
    • 110 km/h Höchsttempo

    Platzangebot 

    • 50 Sitzplätze 3. Kl. 30 bei Catering mit Tellerservice
    • 86 Sitzplätze 2. Kl. 52 bei Catering mit Tellerservice
    • 14 Klappsitze
    • nein Rollstuhlplätze nur bedingt rollstuhlgänig
    • Im Gepäckabteil Veloplätze

    Ausstattung

    • nein Niederflur-Eingang
    • nein Klimatisierung
    • ja Heizung
    • ja Fahrgastinfo am Zug Routentafeln
    • nein Fahrgastinfo im Zug
    • 1 WC nicht rollstuhlgängig
    • nein Wickeltisch auf WC
    • nein Videoüberwachung
    • ja Steckdosen für elektronische Geräte im Catering- und Gepäckabteil
    • Teppich/Linoleum Bodenbelag
    • ja Abfallbehälter am Sitzplatz
    • ja Cateringabteil mit Kühlschrank

    Geschichte historisches Fahrzeug

    1935 führten die BLS einteilige Leichttriebwagen ein. Der Versuch war so erfolgreich, dass die BLS drei weitere Leichtzüge des Typs BCFZe 4/6 bei der Firma Sécheron in Genf bestellte. Die Schweizerische Industriegesellschaft in Neuhausen bei Schaffhausen lieferte den mechanischen Teil, den Wagenkasten, die Drehgestelle und die Inneneinrichtung. Die Doppeltriebwagen wurden im Sommer 1938 abgeliefert. Die Nr. 731 stellte die BLS 1939 an der Schweizerischen Landesausstellung in Zürich aus. Die drei Triebwagen waren jahrzehntelang Stütze des Personenverkehrs auf den Strecken der BLS-Gruppe, bis sie für den stark aufkommenden Verkehr zu klein und 1983 verkauft wurden.

    Im Laufe der Zeit ersetzte die Bern–Neuenburg–Bahn BN, die als Teil der BLS-Gruppe die Nr. 736 betrieb, die Drehgestelle, die Antriebe und die Hüpfersteuerung. 1956 wurde die 3. Klasse abgeschafft und die beiden vorhandenen Klassen zur ersten und zweiten Klasse aufgewertet. Die Sensetalbahn STB kaufte 1983 die drei Doppeltriebwagen der BLS und baute zwei um, vom ABDZe 4/6 zum BDe 4/6. Der Triebwagenteil mit dem 1 Kl.- Gepäck- und Postabteil wurde zu einem 2. Kl.-Wagen mit Gepäckabteil umfunktioniert. Die Triebwagen Nr. 731 wurde abgebrochen, das freiwerdende Material in den anderen beiden Triebwagen eingesetzt. Der eine Triebwagen wurde 1997 verschrottet, der zweite im Herbst 1999 ausrangiert. Der Tramverein Bern TVB übernahm diesen letzten «Blauen Pfeil» und rettete ihn verdankensweise. Die BLS-Stiftung kaufte den Triebwagen Nr. 736 2012 als einen der wichtigsten Eckwerte ihrer Geschichte für einen symbolischen Preis vom Tramverein Bern zurück.

    Kontakt Beratung

    Sie feiern und geniessen – wir organisieren und fahren

    Moderne und nostalgische Züge oder auch nur ein einzelner Wagen, egal ob für 20 oder bis zu 2000 Gäste, stehen für Sie bereit.

    Wir sorgen für die richtige Verpflegung, die passende Deko, engagieren Livemusik oder einen Zauberer und inszenieren auf Wunsch auch einen schönen Empfang an Ihrem Zielbahnhof.

    Chartern
    Weitere Angebote
    Charterzüge
    Ae 4 4
    Ae 4/4 – Historische Lokomotive
    mehr
    Historisch
    Ae 8/8 –  ©railsuisse.ch
    Ae 8/8 – «Muni» – Historische Lokomotive
    mehr
    Charterzüge
    Ae 6 8 Seftigen
    Ae 6/8 – Historische Lokomotive
    mehr
    Charterzüge
    EWI-Pendelzug
    BDt – Steuerwagen
    mehr
    Newsletter