Interrail – Freie Fahrt durch Europa

Interrail Reise Süd- und Westeuropa

Frankreich, Spanien und Portugal per Bahn entdecken

Eine Interrail Reise durch Frankreich, Spanien und Portugal ist ein wahres Abenteuer. Auf dieser Reise erkunden Sie Paris – die Stadt der Liebe – und die Weinhauptstadt Bordeaux. Nach einem Abstecher nach Barcelona geht’s weiter nach Spaniens Hauptstadt Madrid. Sie nehmen den Nachtzug nach Lissabon und erleben so 3 Länder, 3 Sprachen und 3 Kulturen.

Reiseprogramm

Interrail-Reisen bieten grösstmögliche Reisefreiheit. Dennoch möchte man manchmal gerne rechtzeitig wissen, wo man die Nacht verbringen kann. Wir buchen für Sie gerne passende Unterkünfte, seien es Youth Hostels, Trend-Adressen, Boutique- oder Erstklass-Hotels. Mit etwas Glück finden wir interessante Angebote zu besonders günstigen Preisen. Ihr Interrail-Trip wird damit zusätzlich aufgewertet.
 
Tagesaktuelle Preise und die Angebote mit den besten Preis-Leistungs-Verhältnissen erhalten Sie in Ihrem BLS Reisezentrum. Kommen Sie vorbei – wir beraten Sie gerne. 

Idee für eine mögliche Reiseroute

1. Tag: Schweiz–Paris

Nehmen Sie den TGV von Basel nach Paris. Sie können bereits am frühen Nachmittag in Paris und haben noch genügend Zeit, die Notre Dame oder die Sacré-Coeur zu besuchen.
 

2. Tag: Paris

Diese Stadt bietet Ihnen zahllose Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben. Besuchen Sie das Louvre, machen Sie eine Seine-Rundfahrt oder steigen Sie auf den Eiffelturm. Der Eiffelturm ist übrigens auch in der Abenddämmerung eine Attraktion. Unser Tipp: Buchen Sie die Eintritts- oder Rundfahrttickets schon bei uns im Reisezentrum. So können Sie sich lange Wartezeiten sparen. Übernachtung in Paris.
 

3. Tag: Paris–Nantes

Ein direkter TGV bringt Sie in knapp 2 Stunden nach Nantes. Besichtigen Sie das Schloss der Herzöge der Bretagne oder die Machines de l’Ile mit dem Grossen Elefanten und dem preisgekrönten Meereswelten-Karussell.
 

4. Tag: Nantes–Bordeaux

Weiter geht’s mit dem TGV nach Bordeaux. Die Fahrt dauert 5 Stunden. Gönnen Sie sich eine Wein-Degustation oder machen Sie einen Spaziergang an einem der schönsten Altantikstrände Europas.
 

5. Tag: Bordeaux

Flanieren Sie entlang der Mündung der Gironde und geniessen Sie das atlantische Flair. Bordeaux zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und bietet viel an Kultur und Unterhaltung. Übernachtung in Bordeaux.
 

6. Tag: Bordeuax–Barcelona

Via Narbonne reisen Sie nach Barcelona. Die Fahrt dauert gut 6 Stunden. Den Tag lassen Sie bei Tapas und einem Glas Rotwein ausklingen. 

7. Tag: Barcelona

Die bekannte Fussgängerallee «Las Ramblas» bietet für jeden etwas. Täglich finden sich dort Strassenkünstler und Blumen- und Souvenirhändler ein. Besuchen Sie den Park Guëll oder die berühmte Sagrada Familia. Hinweis: Den Eintritt in die Sagrada Familie sollte unbedingt im Voraus gebucht werden! Andernfalls kann es passieren, dass Sie diese einmalige Kathedrale nicht von innen erleben können. Übernachtung in Barcelona.
 

8. Tag: Barcelona–Madrid

Heute nehmen Sie den Zug zurück ins Landesinnere. Die Fahrt nach Madrid dauert zwischen 2 und 3 Stunden. Hier können Sie die grossartigsten Gemäldesammlungen der Welt bestaunen. Madrid hat zahlreiche Museen, deren Eintritt an gewissen Tagen sogar kostenlos ist.
 

9. Tag: Madrid

Besuchen Sie heute den königlichen Palast «Palacio Real». Weiter geht es zum «Puerta del Sol» – der bekannte Platz ist Ausgangspunkt für Shoppingtouren. Lassen Sie den Tag bei einem temperamentvollen Flamenco-Abend im stadtbekannten «Corral de la Moreria» ausklingen. Übernachtung in Madrid.
 

9. Tag: Madrid – Lissabon

Am späten Abend bringt Sie der Nachtzug von Madrid direkt nach Lissabon. Sie kommen am frühen Morgen des nächsten Tages in Lissabon an.
Entdecken Sie die Altstadt mit den nostalgischen «Electricos», der Strassenbahn Lissabons.
 

10. Tag: Heimreise

Die Heimreise von Lissabon in die Schweiz dauert lange. Eine weitere Übernachtung in Barcelona oder Paris ist unumgänglich. Allenfalls ist es von Vorteil, ab Lissabon einen direkten Flug zurück in die Schweiz zu buchen.

Reisedaten und Preise

Reisedaten

Eine Interrail-Reise ist das ganze Jahr über möglich. Gerade für Spanien und Portugal eignen sich jedoch die Frühlings- und Herbstmonate besonders gut. Dann sind die Temperaturen am angenehmsten und in den Hotels finden sich freie Zimmer. 

Interrail-Preise

Der Interrail Globalpass ist in den meisten europäischen Ländern gültig und berechtigt zu einer Hin- und Rückfahrt im Ausgabeland. Weitere Informationen zu den Interrail-Preisen.

Hinweise

  • Bei einer Buchung in Ihrem Reisezentrum verrechnen wir eine Auftragspauschale von CHF 50.00.
  • Für die Hotels gelten die allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters.
  • Preisänderungen vorbehalten.
0 aus 0 Mediendateien
    Ferien planen
    Zusatzleistungen
    Dienstleistungen

    Beratung und Zusatzleistungen
    Reisegeld

    In allen BLS Reisezentren können Sie das Kapital für Ihre Reise wechseln. 

    Mehr
    Beratung und Zusatzleistungen
    Reiseversicherung

    Gehen Sie demnächst auf Reisen? Was passiert, wenn Ihr Reisegepäck abhanden kommt oder Sie Ihre Reise gar kurzfristig absagen oder abbrechen müssen?

    Mehr
    Ferien
    Städtereisen mit der BLS
    Städtereisen
    Mehr
    Newsletter