Wandern & Natur

Einzigartige Höhenwanderungen Betelberg Lenk

Über Stock und Stein in atemberaubender Landschaft

Das Berg-Erlebnis am Betelberg lässt keine Wünsche offen. Verschiedene Höhenrundwanderwege, Themenwege und einfache Spaziergänge laden zu einzigartigen Wander- und Bergerlebnissen ein. Wanderungen von unterschiedlicher Länge, von sanft ansteigend bis steil – der Betelberg ist ein attraktiver Ausgangspunkt.

Am Betelberg verbirgt sich ein faszinierender Ort mit einem aussergewöhnlichen Landschaftsbild: Die Gryden. Der Höhenrundweg Gryden ist ein Highlight und verspricht ein unvergessliches Erlebnis.

Der Zug bringt Sie ab Bern stündlich direkt nach Zweisimmen, wo Sie in den Regionalzug nach Lenk im Simmental umsteigen. Und die Gondelbahn Betelberg bringt Sie bequem zur Bergstation Leiterli.

Wegbeschreibungen

Ab an die Bergluft

Vorbei an bunten Trockenwiesen oder an kristallklaren Bergseen – die schönsten Wanderrouten sind abwechslungsreich und machen Freude. Der Tourenplaner von Lenk-Simmental Tourismus hilft für die optimale Planung der Wanderungen. Zur Inspiration unsere fünf top Wanderungen vom Betelberg an der Lenk:

Höhenrundweg Gryden

Ein besonderes Erlebnis: Die kraterartige, bizarre Gesteinslandschaft fasziniert nicht nur Geologen und Biologen sondern alle, die sich über ein einzigartiges Landschaftsbild freuen. Der lohnenswerte Höhenrundweg startet und endet bei der Bergstation Leiterli. 
Der Rundweg ist gut kombinierbar mit dem AlpRundweg Leiterli oder dem Alpenblumenweg Betelberg.

Eckdaten

 Start und Ziel Bergstation Leiterli
 Distanz 7,5 km
 Höhendifferenz +340 m / -340 m
 Dauer 2 Std. 30 Min. 
 Schwierigkeitsgrad mittel
 Verpflegung Berghaus Leiterli

Kaufen Sie das Wanderticket inkl. ÖV Anreise und profitieren Sie von 20% Rabatt auf die Bergbahnfahrt. 

AlpRundweg Leiterli

Die rund 45 minütige, einfache Rundwanderung führt vom Leiterli via Steinstoss und Agematte zurück zur Bergstation Leiterli. Originelle Informations- und Erlebnisstationen zeigen Episoden und Aspekte der Lenker Geschichte und der Alpkultur auf. Wie war das zum Beispiel mit der Wiiberschlacht und was ist das Spezielle an den Gryden? Sehenswert ist auch die grandiose Aussicht auf das umliegende Panorama. Die zahlreichen Sitzgelegenheiten laden zum Geniessen und Innehalten ein.

Eckdaten

 Route Bergstation Leiterli–Steinstoss–Agematte–Bergstation Leiterli
 Distanz 3,3 km
 Höhendifferenz +60 m / -60 m
 Dauer 50 Min. 
 Schwierigkeitsgrad leicht
 Verpflegung Berghaus Leiterli

Alpenblumenweg Betelberg

Beim Alpenblumenweg am Betelberg werden keine Pflanzen gesät oder gepflanzt, hier ist Mutter Natur die Gärtnerin! Der Alpenblumenweg Betelberg befindet sich auf 2000 Meter ü. M. und startet bei der Bergstation Leiterli. Eine natürliche Artenvielfalt, wie sie nicht mehr oft vorkommt. über 100 Schilder helfen auf dem 1.8 km langen Rundweg beim Erkennen der Alpenblumen. Im Juli und August stehen bis zu 70 Blumenarten in Blüte. Der Rundweg ist umgeben von einem einzigartigen Panorama mit Aussicht auf den Talabschluss und das Hochmoor Haslerberg.

Eckdaten

 Start und Ziel Bergstation Leiterli
 Distanz 1,4 km
 Höhendifferenz +50 m / -50 m
 Dauer 30 Min. 
 Schwierigkeitsgrad leicht
 Verpflegung Berghaus Leiterli

Führungen Alpenblumenweg 2024

Eintauchen in die Welt der Alpenblumen mit Margrit Dubi aus der Lenk

Auf dem Alpenblumenweg auf dem Leiterli wachsen natürlicherweise über 100 verschiedene Arten von Alpenblumen! Erleben Sie den Alpenblumenweg ganz lebhaft: Margrit Dubi erklärt Spannendes, Interessantes und nicht Alltägliches über die alpine Flora. Auch die Themen Mythologie, Heilpflanzen- und Alpenkräuterwirkung werden zur Sprache kommen. Die richtige Dosis Humor und Schalk wird auf jeden Fall nicht fehlen!

Daten

 So. 09. Juni 2024  13.00 – 15.30 Uhr
 Sa. 22. Juni 2024  10.30 – 13.00 Uhr
 Sa. 29. Juni 2024  10.30 – 13.00 Uhr
 So. 07. Juli 2024  13.00 – 15.30 Uhr
 Sa. 13. Juli 2024  10.30 – 13.00 Uhr
 So. 21. Juli 2024  13.00 – 15.30 Uhr
 Sa. 27. Juli 2024  10.30 – 13.00 Uhr
 So. 04. August 2024  13.00 – 15.30 Uhr

Hinweise

  • Anmeldung bis jeweils am Vortag: Bergbahnen Adelboden-Lenk: 033 952 52 52
  • Teilnehmerzahl beschränkt, bei Verfügbarkeit auch spontane Teilnahme möglich
  • Strecke: Alpenblumenweg bei der Bergstation der Gondelbahn Betelberg (Leiterli).
  • Reine Marschzeit: 30 Min, Dauer der Führung: 2 Std. 30 Min., Strecke ist leicht coupiert
  • Ausrüstung: Gutes Schuhwerk & der Witterung angepasste Kleider
  • Unwetter: Bei starkem Regen findet die Führung nicht statt
  • Auf Anfrage: Individuelle Führungen für Gruppen

Preise Führung

Leiterli-Trütlisbergpass-Wallegg-Lenk

Ein Panorama der Extraklasse bietet die Wanderung vom Leiterli über den Trütlisbergpass nach Lenk. Unterwegs geniesst man unvergleichliche Ausblicke zum Talabschluss, der vom Wildstrubel beherrscht wird. Die Strecke folgt dem Alpenblumen- und Alp-Rundweg Leiterli bevor man in die eindrückliche Landschaft der Gryden kommt. Vorbei an der Kraterlandschaft schlängelt sich der Weg Richtung Trütlisbergpass, dem Tor zum Saanenland, vorbei. Von da an geht es über Alpweiden und durch Bergwald bis in Dorf Lenk hinunter. 

Eckdaten

 Route Bergstation Leiterli–Trütlisbergpass–Wallegg–Lenk
 Distanz 13 km
 Höhendifferenz +133 m / -950 m
 Dauer 4 Std. 50 Min. 
 Schwierigkeitsgrad mittel
 Verpflegung

Leiterli–Iffigsee–Iffigenalp

Weit ab vom Alltag, weit ab von jeglicher Hektik bietet sich eine der schönsten Lenker Höhenwanderungen an. Der gut fünfstündige Höhenrundweg zur Iffigenalp führt am Iffigsee vorbei, ein Bergsee wie er blauer nicht sein könnte. Die Iffigenalp, Endpunkt der Wanderung, liegt ruhig und idyllisch im Hochtal des Naturschutzgebietes Gelten-Iffigen auf 1584 Meter ü.M. Von dort aus gelangen Sie mit dem Bus zurück ins Dorf.

Eckdaten

 Route Bergstation Leiterli–Iffigsee–Iffigalp
 Distanz 12,9 km
 Höhendifferenz +650 m / -1000 m
 Dauer 5 Std.
 Schwierigkeitsgrad mittel
 Verpflegung

 

Selbstverständlich gibt es zahlreiche weitere bemerkenswerte Wanderungen, mehr dazu im Erlebnisführer oder in der interaktiven Sommerkarte.

Betriebszeiten Heute Sonntag verfügbar

Betriebszeiten Bergbahn Betelberg

Täglich, vom 8. Juni bis 20. Oktober 2024
08.30–17.00 Uhr

 

Änderungen vorbehalten

Preise

Gondelbahn Betelberg 2 Sektionen

  • CHF 38.00 Erwachsene
  • CHF 19.00 GA/Halbtax
  • CHF 19.00 Kinder (6-14.99 Jahre)

Gondelbahn Betelberg 1 Sektion

  • CHF 19.00 Erwachsene
  • CHF 9.50 GA, Halbtax
  • CHF 9.50 Kinder (6-14.99 Jahre)

Tageskarte Adelboden-Lenk (ab 3 Sektionen)

  • CHF 56.00 Erwachsene
  • CHF 28.00 Erwachsene (Halbtax, GA)
  • CHF 28.00 Kinder (6-14.99 Jahre)
  • CHF 30.00 Erwachsene Spezial-Tarif*
  • CHF 15.00 Kinder (6-14.99 Jahre) Spezial-Tarif*
  • CHF 80.00 Familienaktion**

     
*Mit Gästekarte oder Top-4 Skipass Winter 23/24

**Familienaktion: Tageskarte Adelboden-Lenk für max. 2 Erwachsene & 4 Kinder, mind. 1 Kind (6-14.99 Jahre)

Hinweis

  • Ermässigung für Inhaber einer gültigen Simmental Card oder einer gültigen Adelboden Gästekarte.
  • Kinder mit der Junior- oder Kinder-Mitfahrkarte nutzen die Bahnen kostenlos.
  • Sektionen Beispiel:
    1 Sektion (z.B. Talstation Betelberg bis Stoss Mittelstation einfach)

Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

Anreise

Von der Bushaltestelle Lenk, Talstation Betelberg geht es bequem mit der Gondelbahn Betelberg zur Bergstation Leiterli. Hier beginnt und endet Ihre Rundwanderung.

Keine Bewertungen 0 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Tickets & Fahrplan
Ähnliche Angebote
Wissen & Kultur
Frühling in Boltigen
Obersimmentaler Hausweg
Entdecken
Wandern & Natur
Wildnistrail Kandersteg 1
Wildnis-Trail Kandersteg
Erleben
Wandern & Natur
Entdecken Sie auf der Rundwanderung über den Chapf die ursprüngliche Landschaft des Emmentals mit «Eggen» und «Chrächen», Hügeln und «Gräben», gedeckten Holzbrücken und behaglichen Bauernhäusern.
Rundwanderung über den Chapf
Erleben
Wandern & Natur
Über einen kleinen Pfad gelangen Sie zum 42 m hohen Aussichtsturm Chuderhüsi, welcher Ihnen eine der schönsten Aussichten im Bernbiet vom Schwarzwald bis zu den Berner Alpen bietet.
Höhenwanderung über den Churzenberg
Entdecken
Angebote in der Nähe
Familie
Kinder spielen am künstlichen Bächlein auf dem AlpKultur Spielplatz
AlpKultur Spielplatz Lenkerseeli
Entdecken
Spiel & Spass
Maedchen entdeckt Murmelli Bau Lenk Bergbahnen
Familien-Erlebnisse am Betelberg Lenk
Entdecken
Wandern & Natur
Unterwegs auf dem Blumenweg
Wandern am VogellisiBerg – Immer einen Schritt voraus
erleben
Familie
Familie im Trottiland Adelboden
Der VogellisiBerg für Gross und Klein
erleben
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien