Bahnerlebnisse

Interaktives Outdoor-Erlebnis entlang der Emme

Auf dem Entdeckerpfad entlang der Emme informiert der Erzähler spannend was der Besucher gerade vorfindet.

Mal sanft, mal dramatisch und wild. Die Emme zeigt viele Gesichter. Der Rundweg führt vom Bahnhof Zollbrück der Emme entlang nach Rüderswil und via Burgruine Wartenstein und Lauperswil zurück nach Zollbrück. Mit Ihrem Smartphone erfahren Sie unterwegs an 18 virtuellen Posten spannende Informationen und Hintergrundgeschichten zu verschiedenen Themen, wie Goldrausch, mittelalterlichen Wegen, Burgen und Kirchen, etc.

Reisen Sie bequem mit dem Zug nach Zollbrück. Der Freizeitpfad beginnt unmittelbar beim Bahnhof.

Freizeitpfad

Der Rundweg führt vom Bahnhof Zollbrück über die Brücke und flussabwärts, immer der Emme entlang. Bald führt der Weg hoch auf die «Terrassen» über der Emme. Dort liegen die Dörfer, Kirchen und Burgen. In Schachen verlässt man die Emme nach Rüderswil mit einem Abstecher zur Kirche. Nun führt der Weg wieder zurück Richtung Zollbrück. In Unter Bindenbach steigt man durch den Wald hoch zur Burgruine Wartenstein. Via Lauperswil gelangen Sie zurück nach Zollbrück.

Eckdaten

Wanderstrecke Zollbrück–Rüderswil–Unter Bindenbach–Burgruine Wartenstein–Lauperswil–Zollbrück
Distanz 7 km
 Wanderzeit 2,5 Stunden ohne Halte bei den Posten
Höhendifferenz Aufstieg: 212 m / Abstieg: 212 m
Schwierigkeitsgrad mittel
Sehenswürdigkeiten Ruine Wartenstein, Dorf Rüderswil und Lauperswil, Emme Fluss

Gut zu Wissen

Der Freizeitpfad funktioniert mittels einer mobilen Webseite, die sich direkt im Internetbrowser Ihres Smartphones öffnen lässt. Alles was Sie für das Erlebnis zu Fuss brauchen, ist ein internetfähiges Smartphone. Sie werden das Gerät während der Wanderung intensiv nutzen, ein voller Akku ist deshalb von Vorteil. Um die Erzählungen in möglichst hoher Qualität geniessen zu können, können Sie den Freizeitpfad auch mit Kopfhörern begehen. 

Eine Reservation oder Voranmeldung ist nicht notwendig. Sie können den Pfad jederzeit begehen. Zollbrück, den Startpunkt des Freizeitpfades erreichen Sie bequem mit dem ÖV.

Essen & Trinken

Verfügbarkeit Heute Dienstag verfügbar

Der Pfad ist jederzeit offen. Die Begehbarkeit hängt von der Witterung ab.

Winter:
Bei Schnee und Eis wird der Freizeitpfad nicht empfohlen, beziehungsweise ist dies nur mit entsprechendem Schuhwerk und Kleidung möglich (der Wanderweg wird nicht unterhalten).

Anreise

Reisen Sie bequem mit dem Zug nach Zollbrück. Der Freizeitpfad beginnt unmittelbar beim Bahnhof.

1 Kommentar 4 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Tickets & Fahrplan
Ähnliche Angebote
Bahnerlebnisse
Spass fr die ganze Familie im Tuffelenbahn
Rätselspass rund um Biel/Bienne
profitieren
Bahnerlebnisse
Freizeitpfad Langnau Familie
Interaktiver Dorfrundgang durch Langnau i. E.
Erleben
Spiel & Spass
SchilttelnWiriehorn11
Schlitteln am Wiriehorn
Erleben
Spiel & Spass
Lenk Betelberg Winter Mutter und Vater ziehen zwei Kinder auf Schlitten hinter sich her
Schlittelparadies Betelberg Lenk
Erleben
Angebote in der Nähe
Wandern & Natur
BLS Wanderbus - Auf dem Wanderweg von Langnau i. E. nach Zollbrück
Auf Höhen rund um den «Unter Frittenbachgraben»
Entdecken
Wissen & Kultur
Regionalmuseum Langnau
Regionalmuseum Chüechlihus Langnau i. E.
Besuchen
Spiel & Spass
Krimispass Langnau mit Hirschen
Krimispass Langnau im Emmental
Entdecken
Wandern & Natur
Die Räbelibrücke über die Emme im Winter
Holzbrücken-Wanderung entlang der Trueb und Ilfis
erleben
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien