Jobs & Karriere

Ambassadoren

Diese fünf sympathischen Kolleginnen und Kollegen arbeiten bei der BLS und wissen, wie wir so ticken. Wenn Sie noch unsicher sind, ob wir zusammenpassen, dann fragen Sie einfach nach.

Philippe Adamus

Die Technik fasziniert mich seit jeher. Als Automobilmechatroniker bin ich 2014 auf die ganz grossen Maschinen umgestiegen. In der Werkstatt Oberburg warte ich zusammen mit meinem Team modernste Triebfahrzeuge - und auch fast 100-jährige Loks. Da ist immer etwas los. Überhaupt bin ich ein sehr aktiver Typ. Ich bin gerne draussen, schwimme und segle. An der BLS mag ich, dass sie Pläne für die Zukunft hat, das gibt mir Sicherheit. Auch die gute Balance zwischen Arbeit und Beruf und die Unterstützung bei meinen Weiterbildungen schätze ich sehr.

Schicken Sie mir eine Nachricht und ich rufe zurück.

Jolanda Jordi

Reisen. In Bewegung bleiben. Mit anderen Menschen unterwegs sein. Und trotzdem jeden Tag bei meiner Familie sein. Als Reisebegleiterin habe ich so etwas wie meinen Traumjob gefunden. Ich habe schon in einigen Berufen und Branchen gearbeitet, auch im Ausland. Als Quereinsteigerin mit einem 90%-Pensum verblüfft mich, wie flexibel die BLS trotz Schichtarbeit auf meine Bedürfnisse eingeht. Ich mag mehr den Früh- als den Spätdienst, das klappt nicht immer, aber meistens. Auch das Gratis-GA nutze ich privat sehr gerne, denn meine Leidenschaft für das Reisen lebe ich nicht nur beruflich aus.

Schicken Sie mir eine Nachricht und ich rufe zurück.

Manuela Wälti

Seit März 2014 arbeite ich als Projektleiterin in der Informatik. Ich finde es super in einem Teilzeitpensum von 50 Prozent viel Verantwortung zu tragen und anspruchsvolle IT-Projekte zu leiten: Wir unterstützen die Geschäftsbereiche bei der Automatisierung und sorgen mit der passenden IT-Infrastruktur dafür, dass sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Ich mag vielfältige Teams, weil ich überzeugt bin, dass unterschiedliche Sichtweisen zu besseren Resultaten führen. Hierarchie spielt bei uns keine grosse Rolle: Meine Chefin ist meine Sparringpartnerin. Oder mein Coach. Ich schätze den Austausch mit ihr. Sehe ich Verbesserungspotenzial, kann ich das direkt ansprechen und dank meinen Inputs wirklich was für die BLS bewegen.

Schicken Sie mir eine Nachricht und ich rufe zurück.

Martin Moser

Seit über 20 Jahren bin ich dabei – also fast schon ein öV-«Urgestein». Dass ich auch heute noch sagen kann, dass mein Job abwechslungsreich ist, spricht für die Branche – und für die BLS. Ich tüftle zusammen mit meinem Team am bestmöglichen Fahrplanangebot für unsere Kundinnen und Kunden: Vom Baufahrplan für die nächste Woche bis zum Fahrplan in 20 Jahren. Wir haben einen super Groove im Team, das ist viel wert. Auch privat bin ich leidenschaftlicher öV-Nutzer und schätze das gratis Mitarbeitenden GA sehr. Den Takt angeben kann ich auch in meinem Chor. Die flexible Ausgestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort (z.B. Homeoffice) ist für mich ebenfalls ein grosser Pluspunkt bei der BLS. So kann ich auch mal etwas länger arbeiten oder früher Feierabend machen, damit Hobby und Beruf gut zu vereinbaren sind.

Schicken Sie mir eine Nachricht und ich rufe zurück.

Christian Zurbuchen

Als gelernter Bahnbetriebsdisponent steckt in mir eine Portion Bähnler. Aber noch viel mehr. Als Leiter Prozesse & Digitale Transformation kann ich unglaublich viel bewegen: Zusammen mit meinem Team führe ich die Abteilung «Management Services» in die Zukunft. Dabei sorgen wir beispielsweise dafür, dass die BLS so unkompliziert wie möglich mit Waren und Dienstleistungen versorgt wird. Auf dem Weg dorthin gibt es noch einiges zu tun. Auch nach über fünf Jahren gehe ich jeden Tag motiviert zur Arbeit. Ausser am Freitag. Da ist Papi-Tag und ich schenke meine ganze Aufmerksamkeit meinen beiden kleinen, zauberhaften Töchtern. In einem so verantwortungsvollen Führungsjob das Arbeitspensum von 90 Prozent in vier Tagen zu leisten, ist für mich nicht selbstverständlich. Und wenn ich zusätzlich Zeit für mich und meine Familie brauche, kann ich ganz einfach bis zu zwei Wochen Ferien dazukaufen. Der in Eigenregie umgebaute Camper hält schliesslich viele Abenteuer für uns bereit.

Schicken Sie mir eine Nachricht und ich rufe zurück.

Jobs & Karriere
Stellenmarkt
Offene Stellen

Bei der BLS zu arbeiten macht Sinn

Entdecken
Jobs & Karriere
Fragen rund um die Arbeit bei der BLS?

Das Team vom HR Dienstleistungscenter hilft gerne.

Jetzt kontaktieren
Jobs & Karriere
Zweitausbildungen

Umsteigen bitte!

Mehr
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien