Wandern & Natur

Der Beat Feuz Themenweg im Emmental

Erleben Sie die Karriere des Schangnauer Skirennfahrers und Olympiasiegers 2022 Beat Feuz auf einer kurzweiligen Wanderung

Er ist Olympiasieger und Weltmeister, hat schon alle grossen Abfahrts-Klassiker gewonnen und auch den Abfahrts-Weltcup: Beat Feuz. Aufgewachsen ist er gleich neben dem Skilift in Bumbach. Hier beginnt ein Themenweg zu Feuz' Karriere, die von sensationellen Erfolgen ebenso geprägt ist, wie von schmerzlichen Rückschlägen.

Wandern Sie entlang der Emme von Bumbach nach Kemmeriboden-Bad und erfahren Sie dabei eine Menge über den erfolgreichen Spitzensportler und seinen Werdegang.

Mit Bahn und Bus reisen Sie bequem nach Bumbach, dem Ausgangspunkt des Themenweges. Nach der ca. 1-stündigen Wanderung bringt Sie der Bus ab Kemmeriboden wieder sicher und komfortabel heimwärts.

Wegbeschreibung

Der Weg beginnt in der Nähe von Beat's Elternhaus Roseggli in Bumbach und führt Sie während einer guten Stunde auf leicht begehbarem Terrain entlang der Emme zum Kemmeriboden-Bad. Insgesamt 15 Tafeln informieren über seinen gesamten Werdegang, von den ersten zaghaften Versuchen auf Brettern bis hin zu seinem Weltmeistertitel 2017. Auch für Nicht-Skifans sehr spannend zu verfolgen, denn die Geschichte zeigt, dass es im Leben vor allem auf eines ankommt: niemals aufzugeben. Doch lesen Sie nicht nur vom Skifahren, sondern machen Sie auch mit! Wie gut ist Ihre Rennhocke? Oder Ihre Balance? Testen Sie sich selbst und stärken Sie sich anschliessend z.B. mit einer Bratwurst. Knapp nach der Hälfte der Strecke finden Sie eine wunderbare Brätlistelle mit Vierfachgrill und gedecktem Sitzplatz. Kinder können auf einer Slackline balancieren, und die Aussicht reicht hinüber bis zur Marbachegg.

Eckdaten 

Wanderstrecke Bumbache–Kemmeriboden-Bad
Distanz   4,5 km
Wanderzeit ca. 1 Stunde
Höhendifferenz 113 m
Schwierigkeitsgrad leicht

Verfügbarkeit

Der Themenweg ist von März bis Ende Oktober geöffnet.

BLS-Tipp

Schangnauer Grillkorb

Keine Lust den Rucksack selbst zu packen? Dann bestellen Sie sich doch einen Schangnauer Grillkorb mit feinsten regionalen Produkten und planen Sie auf Ihrer Anreise einen Zwischenstopp in der Brauerei Hohgant ein (Haltestelle Schangnau, Wald). 

Weitere Themenwege

Nebst dem Beat Feuz Weg gibt es in der Region Schangnau weitere, spannende Themenwege. Auf dem Tagebuchweg erfährt man zum Beispiel, wie im Kemmeriboden um das Jahr 1900 gearbeitet, gehandelt und geliebt wurde.

Verpflegung

Juniorenweltmeisterplatz mit Grillstelle und gedecktem Sitzplatz. Wer nicht grillieren oder picknicken möchte, kann beim Start im Gasthof Rosegg in Schangnau und zum Schluss des Themenwegs im Hotel und Restaurant Kemmeribodenbad einkehren.

Anreise

Anreise

Reisen Sie mit dem Zug nach Escholzmatt und weiter mit dem Bus 251 bis zur Haltestelle «Bumbach, Skilift». Folgen Sie dem offiziellen Wanderweg in Richtung Kemmeriboden. Der Themenweg Beat Feuz beginnt unmittelbar nach der Brücke bei die Emme. 

Rückreise

Ab «Kemmeriboden» mit dem Bus 251 nach Escholzmatt und weiter mit dem Zug heimwärts.

Keine Bewertungen 0 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Kontakt

Tickets & Fahrplan
Ähnliche Angebote
Wandern & Natur
Wildnistrail Kandersteg 1
Wildnis-Trail Kandersteg
Erleben
Wandern & Natur
Die imposante Stächeleggflue, das sogenannte «Änziloch»
Änziloch-Wanderung vom Napf nach Romoos
Erleben
Wissen & Kultur
Kreuz am Wegrand
Lötschental – Kultur und Tradition erleben
entdecken
Wandern & Natur
Mit dem BLS Wanderbus durch das idyllische Trub.
Von Trub via Höstulle und Grüebli auf den Napf
Entdecken
Angebote in der Nähe
Wandern & Natur
Marbachegg: atemberaubende Aussichten auf die herrliche Bergwelt und Ausgangspunkt für gemütliche aber auch spektakuläre Wanderungen.
Marbachegg
Erleben
Wandern & Natur
Der BLS Wanderbus fährt durch das schöne Emmental.
Wandern hoch über dem Hornbachgraben
Erleben
Seen & Schiff
Abendstimmung Brienzersee
Die Brienzersee-Region per Schiff entdecken
Erleben
Wandern & Natur
Stimmungsbild im Emmental
Vom Emmental in die Region Thunersee
Entdecken
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien