Coronavirus

Coronavirus

Aktuelle Informationen

Das Schutzkonzept für den ÖV Schweiz gilt auch bei der BLS. Halten Sie Abstand und tragen Sie bitte im ÖV immer eine Maske. Wir wünschen Ihnen gute Fahrt!

Schutzkonzept ÖV Schweiz

Bitte beachten Sie bei Reisen die Schutzmassnahmen für den öffentlichen Verkehr sowie die Hygienevorschriften des BAG. Das Schutzkonzept für den öffentliche Verkehr setzt auf die Selbstverantwortung und Solidarität der Kundinnen und Kunden.

Bitte berücksichtigen Sie die folgenden Schutzmassnahmen:

  • Umgehen Sie wenn möglich die klassischen Pendlerzeiten morgens und abends und nutzen Sie stattdessen schwächer frequentierte Verbindungen.
  • Nehmen Sie Rücksicht aufeinander und halten Sie Distanz: bei Haltestellen, vor Schaltern, an Billettautomaten, beim Ein- und Aussteigen und, wenn möglich, in den Fahrzeugen.
  • Tragen Sie im Zug, im Bus, auf dem Schiff, an Bahnhöfen und an Haltestellen (inkl. Perrons und Unterführungen) immer eine Hygienemaske.
  • Halten Sie Ess- und Trinkpausen auf Reisen so kurz wie möglich.

Angebot BLS Bahn

Unsere Züge fahren weitgehend wieder gemäss Normalfahrplan.

Konsultieren Sie regelmässig den Online-Fahrplan

Angebot BLS Autoverlad

Autoverlad Kandersteg–Goppenstein

Bitte prüfen Sie vor jeder Fahrt den Online-Fahrplan.

Autoverlad Brig–Iselle

Bitte prüfen Sie vor jeder Fahrt den Online-Fahrplan.

Angebot BLS Schifffahrt

Kursschifffahrt auf dem Thunersee und Brienzersee

Mehr Informationen zum Schutzkonzept bei der Schifffahrt finden Sie auf bls.ch/schiff.

Angebot BLS Bus (Busland AG)

Ab Montag, 1. Februar 2021 können in den Bussen im Emmental und im Oberaargau wieder Tickets gekauft werden. Die vorderste Tür wird nur für Reisende geöffnet, die ein Ticket kaufen möchten. Alle anderen Reisenden werden gebeten, für den Einstieg weiterhin die hinteren Türen zu benutzen. Die erste Sitzreihe im Bus bleibt gesperrt, damit der Abstand zum Fahrpersonal eingehalten werden kann.

Menschen mit Sehbehinderungen können wie bisher bei der vordersten Türe ein- und aussteigen.

Wir bitten die Reisenden, ihre Tickets wenn möglich weiterhin im Webshop, der App oder am Automaten zu lösen.

Die Busse verkehren gemäss Fahrplan.

Weitere Informationen der BLS

 

Allgemeine Hygienemassnahmen des Bundes

Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygienemassnahmen des Bundes. Für Fragen aus der Bevölkerung hat das BAG eine Infoline Coronavirus eingerichtet:

Ein- & Ausreisebestimmungen Schweiz, Italien, Deutschland

Schweiz

Einreise in die Schweiz

Ab 8. Februar 2021 müssen alle Reisende, die per Zug, Bus, Schiff oder Flugzeug in die Schweiz einreisen, ihre Kontaktdaten hier erfassen. Reisende im regionalen Personenverkehr sind von dieser Regelung ausgenommen.

Italien

Die Einreisevorschriften können sich aufgrund der epidemischen Entwicklung sehr schnell ändern. Erkundigen Sie sich vor Reisen nach Italien bei der ausländischen Vertretung in der Schweiz (Botschaften und Konsulat) über die aktuell gültigen Einreisevorschriften und anderen Massnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus.

Diejenigen, die in Italien öffentliche Verkehrsmittel nutzen, bestätigen:

  • nicht von COVID-19 betroffen oder nicht zu einer obligatorischen Quarantänezeit verpflichtet zu sein
  • keine Symptome zu haben, die auf COVID-19 zurückzuführen sind
  • in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer von COVID-19 betroffenen Person gehabt zu haben

Deutschland

Besondere Regelungen bei Einreisen nach Deutschland aus einem Risikogebiet

 

 

Letzte Aktualisierung: 04.02.2021
Kontakt
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Mehr
Dienstleistungen

Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien