Wissen & Kultur

Besuch im Stockalperschloss in Brig

Spannende Schlossführung durch das grösste barocke Schloss der Schweiz

Kaspar Stockalper war im 17. Jahrhundert der begnadetste Frühkapitalist weit und breit. Ob mit Söldnern, Erzen oder Salz: Stockalper handelte mit allem, was Profit versprach. Jeden Handel dokumentierte er in sieben Sprachen in seinen Büchern. Der Stockalperpalast in Brig zeugt noch heute von seinem Reichtum, schliesslich konnte sich zu jener Zeit kein Privater der Schweiz einen grösseren Palast bauen lassen. Besuchen Sie das einmalige barocke Schloss im Rahmen einer spannenden Führung.

  • Hinweis Coronavirus  Bitte beachten Sie das Schutzkonzept und allfällige Einschränkungen oder Schliessungen des Anbieters.

Verfügbarkeit Heute Sonntag verfügbar

Privatpersonen

1. Mai bis 31. Oktober 2021

Führungen Di–So: 9.30 / 10.30 / 13.30 / 14.30 / 15.30 / 16.30* Uhr.

*Die Führung um 16.30 Uhr findet im Mai und Oktober nicht statt.

Treffpunkt: Ausstellung «Passage Simplon» im Schloss.

Gruppen

Schlossführungen für Gruppen auf Anfrage täglich buchbar.

Änderungen vorbehalten

Preise

Führung durch das Stockalperschloss

  • CHF 8.00 Erwachsene
  • CHF 3.00 Jugendliche*
  • CHF 6.00 Gruppen**
  • gratis Kinder***
  • Alle Preise pro Person

    *     7–15.99 Jahre
    **   ab 17 Personen (auf Voranmeldung)
    *** bis 6.99 Jahre in Begleitung Erwachsener


    Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

    • 50%-Ermässigung mit Regionalpass Berner Oberland
    • 50%-Ermässigung mit Punktekarte BLS-Autoverlad

Hinweise

Die Teilnahme an öffentlichen Führungen muss nicht im Voraus gebucht werden. Ab 10 Personen wird allerdings eine Voranmeldung gewünscht.

Im Schlosspark gibt es einen Kinder-Spielplatz.

Besuchen Sie auch die Ausstellung "Passage Simplon":

Unter dem Titel «Passage Simplon» wurde 2012 im Erdgeschoss des Stock­alperschlosses auf einer Fläche von 200 m2 eine Dauerausstellung eröffnet. Sie beleuchtet das historische Verhältnis zwischen Brig und Simplon, deren wechselvolle Geschichte eng miteinander verbunden ist. Insgesamt werden ­sieben Themen ausgeleuchtet, vom Bau der Simplonstrasse und des Simplon­tunnels bis zum Alpenflug von Geo Chavez. Auch dem Erfinder der Strassenteerung, Dr. Ernest Guglielminetti, ist ein Teil der Ausstellung gewidmet. In einem separaten Raum befinden sich Objekte aus der Zeit des Grossen Stock­alper und geben Einblick in dessen europaweites Handelsunternehmen.

Die Ausstellung kann zu den offiziellen Öffnungszeiten des Schlosses von Mai - Oktober besucht werden. Eintritt frei.

Dienstag - Sonntag 09.15 - 11.45 Uhr und von 13.15 - 16.45 Uhr

Wetter & Webcam Heute: wechselnd bewölkt, Regen 14/19°

Heute wechselnd bewölkt, Regen 14/19°
Morgen freundlich 12/23°
Dienstag wolkig, aber kaum Regen 12/21°
Mittwoch wolkig, aber kaum Regen 14/21°

Keine Kommentare 0 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

kaufen
Ähnliche Angebote
Wandern & Natur
Einzigartige Aussicht von der Schrattenfluh auf die schneebedeckten Berner Alpen.
Biosphären-Exkursion
Entdecken
Wissen & Kultur
Schloss Thun und Alpenpanorma
Thun entdecken
Erleben
Öffentliche Führung
Nothaltestelle Ferden
Nothaltestelle Ferden
Besuchen
Sparangebote
Beatushöhlen
Kombiticket St. Beatus-Höhlen
Profitieren
Angebote in der Nähe
Bahnerlebnisse
Führerstandsfahrt Lötschberger
Führerstandsfahrten am Lötschberg
Erleben
Spiel & Spass
Kleiner Simplon Express Stadtplatz
Kleiner Simplon Express
erleben
Kulinarik
Kulinarische Stadtführung in Brig
Kulinarische Stadtführung Brig
Entdecken
Bahnerlebnisse
Loetschberger Rundreise Kanderviadukt
Bahnrundreise mit dem RegioExpress Lötschberger
erleben
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien