Wandern & Natur

Weissenstein

Wanderparadies mit beeindruckender Fernsicht

Über dem ganzen Mittelland Nebel oder Dunst, darüber sonnig und klar – das ist der Weissenstein. Der Solothurner Hausberg auf der ersten und höchsten Jurakette ist ein echtes Wanderparadies. Hier finden Sie aussichtsreiche Berggipfel, verträumte Feuerstellen, Spielplätze in der Natur und immer mal wieder eine freundliche Bergwirtschaft.

Die Gondelbahn führt Sie in rund 11 Minuten auf den Solothurner Hausberg der bei schönem Wetter ein spektakuläres Panorama vom Säntis bis zum Mont Blanc bietet. Bewundern Sie den liebevoll angelegten Juragarten mit seinen rund 200 Pflanzenarten und lassen Sie sich auf der Terrasse des neu renovierten Hotels Weissenstein verwöhnen.

0 aus 0 Mediendateien

    Wanderwege

    Planetenweg Weissenstein

    Der Planetenweg vom Weissenstein zum Untergrenchenberg ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Jeder gewanderte Kilometer entspricht im Sonnensystem einer Milliarde Kilometer, was die Dimensionen im Weltall erahnen lässt. Während der Wanderung ist der Blick auf die Aare und den Alpenkranz für alle ein Genuss, fast schon legendär ist der Weitblick vom Säntis bis zum Mont Blanc. Mit der Hasenmatt und der Stallfluh liegen zudem zwei aussichtsreiche Gipfel direkt am Weg. Und als Genusszugabe verlocken etliche Berggasthöfe mit währschafter, einheimischer Kost zum Einkehren und zahlreiche Feuerstellen zum Verweilen. 

    Eckdaten

     Schwierigkeit  mittel 
     Länge 11.5 km
     Dauer 3.45 Std.
     Start Weissenstein
     Ziel Untergrenchenberg
     Aufstieg 487 hm
     Abstieg  472 hm

     

    Panoramatour Weissenstein

    Kurz nach dem Start der Wanderung erreicht man das Klettergebiet des «Bubichöpfli». Kletterbegeisterte können sich hier an die Wände wagen.

    Der Wanderweg führt via Gartenmatt in steilen Kehren auf den Hinterweissenstein. Von dort macht die Tour ihrem Namen alle Ehre. Weissenstein, Röti und Balmberg heissen die schönen Aussichtspunkte. In der Ferne glänzten die verschneiten Alpen und In der Tiefe schlängelt sich die Aare durchs Mittelland. Auf der gesamten Route liegen etliche Feuerstellen, die zu ausgiebigen Pausen einladen.

    Tipp: Besichtigen Sie vor dem Beginn der Tour die Saurierspuren im Steinbruch Lommiswil. Folgen Sie beim Bahnhof Oberdorf einfach den braunen Wegweisern.

    Eckdaten

     Schwierigkeit mittel
     Länge 8.3 km
     Dauer 3.30 Std.
     Start Oberdorf SO
     Ziel Balmberg
     Aufstieg 798 m
     Abstieg 394 hm 

     

    Die höchste Solothurnerin

    Ausgangspunkt für die Wanderung über die Hasenmatt nach Gänsbrunnen ist die Station «Im Holz» in Lommiswil. Bereits kurz nach dem Start erreicht man die Saurierspuren im Steinbruch Lommiswil. Die zahlreichen Abdrücke sind von der befestigten Plattform aus gut zu sehen. Der Aufstieg führt dann durch den farbigen Buchenwald zum höchsten Punkt des Kantons Solothurn, der Hasenmatt. Beim Gipfelkreuz bietet sich eine wunderbare Aussicht auf die Alpen und das Mittelland. Der nächste Zwischenstopp ist dann nur wenige Höhenmeter tiefer beim Bergrestaurant Althüsli, ehe man dem Weg weiter via Chessel und Rüschgraben bis nach Gänsbrunnen folgt.

    Eckdaten

     Schwierigkeit mittel
     Länge 12.7 km
     Dauer 4.30 Std.
     Start Lommiswil, Station Im Holz
     Ziel Gänsbrunnen
     Aufstieg 825 m
     Abstieg 724 hm 
    0 aus 0 Mediendateien

      Betriebszeiten

      Sommerfahrplan Seilbahn Weissenstein

      1. Mai bis 1. November 2020

      Mo–Sa      08.30–17.30 Uhr
      So             08.30–17.45 Uhr

       

      Änderungen vorbehalten.

      Preise

      Seilbahnfahrt Oberdorf–Weissenstein

      • 18.00 Normaltarif einfach
      • 28.00 Normaltarif retour
      • 9.00 Ermässigt* einfach
      • 14.00 Ermässigt* retour

      *Ermässigt: Halbtax, GA, Kinder 6–15.99 Jahre, AHV/IV, Militär

      Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten.

      Sparangebot

      Profitieren Sie vom RailAway-Kombi mit 10% Ermässigung auf die Berg- und Talfahrt auf den Weissenstein. Von der Ermässigung profitieren Sie bei An-/Rückreise mit dem öffentlichen Verkehr, z.B. mit einer Tageskarte, einem Sparbillett oder Verbund- und Generalabonnement.

      Ihr Vorteil:

      • 10% Ermässigung auf die Berg- und/oder Talfahrt Oberdorf–Weissenstein

      Anreise

      Vom Bahnhof Oberdorf gelangt man mit der Seilbahn Weissenstein in 11 Minuten auf den Berg.

      Hinweise

      Picknick Plätze und Brätlistellen

      Auf dem Weissenstein sind mehrere schöne Plätze vorhanden.

      Spielplatz

      Neuer grosser Spielplatz beim Hotel Weissenstein.

      Wetter & Webcam Heute: sonnig -2/14°

      Heute sonnig -2/14°
      Morgen sonnig -1/15°
      Donnerstag wolkig, aber kaum Regen 1/14°
      Freitag bedeckt, wenig Regen 5/7°
      Webcam Weissenstein
      0 aus 0 Mediendateien

        Keine Kommentare 0 von 5 Sternen

        Bewerten
        Weitere Bewertungen

        Standort

        Kontakt

        Anreise planen
        Ähnliche Angebote
        Wandern & Natur
        Diese Holzskulptur zeigt einen Menschenaffen,  der aufrecht steht und einen Gehstock in der linken Hand hält.
        Der Zeit-Pfad – Chaumont
        entdecken
        Wandern & Natur
        Der Senggibach fliesst talwärts
        Themenwege im Naturpark Diemtigtal
        Entdecken
        Familie
        Kambly Karte Entdeckerpfad
        Entdeckerpfad Trubschachen
        Entdecken
        Wandern & Natur
        Lauchernalp Wintererlebnisweg
        Winter-Erlebnisweg Lauchernalp
        entdecken
        Angebote in der Nähe
        Sparangebote
        Seilbahn Weissenstein im Winter
        Winterparadies Weissenstein
        Entdecken
        Spiel & Spass
        Hauptgasse- und Zytglogge in Solothurn
        Detektiv-Trail Solothurn
        Entdecken
        Familie
        Familie studiert Karte vor der Kathedrale Solothurn
        Krimi-Trail Solothurn
        Entdecken
        Familie
        Barockstadt Solothurn
        Mit Tapsy spielerisch Solothurn entdecken
        Entdecken
        Newsletter