Wandern & Natur

Winterwandern in La Brévine

Der grandiose See «Lac des Taillères» lädt im Winter zum Träumen ein.

Bei der Rundwanderung von La Brévine, dem kältesten Ort der Schweiz, zum malerischen Lac des Taillères zeigt sich die Juralandschaft von ihrer schönsten Seite. Der zugefrorene See ist von tief verschneiten Tannenwäldern umgeben und bringt zauberhafte Stimmung mit sich. Im Winter verwandelt er sich in eine natürliche Eisbahn und begeistert Gross und Klein!Wenn die Sonne über diese Winterwunderwelt scheint, möchte man hier die Zeit vergessen.

  • Hinweis Coronavirus  Bitte beachten Sie das Schutzkonzept und allfällige Einschränkungen oder Schliessungen des Anbieters.

Winterwanderweg

Die Wanderroute startet im kleinen Dorf La Brévine und führt durch tief verschneite Wiesen und Wälder zum Lac des Taillères.

Nach knapp 2km erreichen Sie bereits den östlichen Punkt des Sees. Genügend vereist, ist der Bergsee wahres Paradies für Schlittschuhläufer. Die Strecke verläuft häufig parallel zur Loipe, denn Langlaufen ist sehr beliebt in der Region.

Wem es zu Kalt ist, kann vom Lac des Taillères aus gemütlich den Bus zurück an den Ausgangsort La Brévine nehmen. (Haltestelle - Bout du Lac (Linie 382 Postauto) Ansonsten führt der Rückweg weiter nach Les Cuches. Dieser Anstieg liegt oft über der Nebelgrenze; Tanken Sie ausreichend Sonne, bevor Sie wieder zurück nach La Brévine wandern.

Denken Sie an gutes Schuhwerk und warme Kleidung.

Die Route

Gehzeit knapp 4 Std.
Distanz
12 km
Schwierigkeitsgrad mittel
Ausgangs-/Endpunkt La Brévine

Verfügbarkeit Heute Sonntag verfügbar

Die Wanderung ist den ganzen Winter frei zugänglich sobald das Gelände schneebedeckt oder gefroren ist.

Verpflegung

Einkehrmöglichkeiten in La Brévine:

Anreise

Reisen Sie mit der Bahn bis nach Couvet, weiter mit dem Bus bis «La Brévine, poste».

Wetter Heute: immer wieder Schnee -3/-2°

Heute immer wieder Schnee -3/-2°
Morgen bedeckt, etwas Schnee -5/-4°
Dienstag wolkig, wenig Schnee -6/0°
Mittwoch bedeckt, wenig Regen 1/4°

Keine Kommentare 0 von 5 Sternen

Bewerten
Weitere Bewertungen

Standort

Fahrplan & Tickets
Ähnliche Angebote
Wandern & Natur
Die Pflanzen an der Promenade von Muralto Locarno stehen in der Herbstblüte.
Locarno und seine winterlichen Traumgärten
Entdecken
Wandern & Natur
Aussicht von der Tschentenalp mit Blick auf drei farbige Gondeln
Wanderung Alpengarten Tschentenalp Schwandfeldspitz
Entdecken
Wandern & Natur
Kippel
Hörenswürdigkeiten Lötschental
Entdecken
Wandern & Natur
Eine der elf Brücken des Talwanderwegs
Diemtigtaler Talwanderweg
Entdecken
Angebote in der Nähe
Sport
Traumhafte Loipen im Sonnenschein locken zum Langlauf
Langlaufparadies im Neuenburger Jura
entdecken
Wissen & Kultur
Haus des Absinth einschenken
Val-de-Travers
entdecken
Wissen & Kultur
Man steht nahe am Abgrund des Creux du Van. Es ist Winter und der Boden sowie die schroffen Klippen rechts im Bild sind schneebedeckt. Man hat eine weite Aussicht: rechts zieht sich die Gebirgskette weiter durchs Bild, geradeaus blickt man auf ein Nebelmeer.
Freizeitpass Val-de-Travers
entdecken
Wandern & Natur
Winterpanoramaweg Lauchernalp
Winterpanoramaweg Lauchernalp
entdecken
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien