Wandern & Natur

Engstligenalp Klettersteig Chäligang

Die Engstligenfälle, eines der Wahrzeichen Adelbodens, zählen zu den höchsten Wasserfällen der Schweiz.

Entlang dieser wunderschönen Wasserfälle führt der einfache Klettersteig von Adelboden auf die Engstligenalp. Die Tour bietet jedem Kletterer ein grandioses und einmaliges Spektakel und eignet sich sehr gut für Familien. Nach 20 minütiger Wanderung geht es entlang des Chäligangs am Seil gesichert Richtung Engstligenalp. Der Weg ist einfach, die Aussicht auf das darunter liegende Engstligtal und das Dorf Adelboden geprägt von farbigen Eindrücken. 

Verfügbarkeit Heute Mittwoch verfügbar

Betriebszeiten Luftseilbahn Engstligenalp

8. Juni bis 27. Oktober 2019
08.30–17.10 Uhr

Bahnfahrten alle 20 Minuten
Letzte Bergfahrt 16.50 Uhr

Öffnungszeiten Klettersteig

Der Klettersteig ist offen von Mitte Juni bis Mitte Oktober.

Änderungen vorbehalten

Preise

Kletterausrüstung

  • CHF 10.00 Miete Klettergstältli
  • CHF 6.00 Miete Helm
  • CHF 1.00 Miete Handschuhe
  • CHF 10.00 Miete Klettersteigset
  • CHF 22.00 Klettersteig-Kombi Erwachsene
  • CHF 16.00 Klettersteig-Kombi Kinder
  • CHF 38.00 Kombi inkl. Talfahrt Luftseilbahn Erwachsene
  • CHF 23.00 Kombi inkl. Talfahrt Luftseilbahn Kinder

Luftseilbahn Engstligenalp 1/1 

  • CHF 22.00 Erwachsene einfach
  • CHF 32.00 Erwachsene retour
  • CHF 9.00 Kinder* einfach
  • CHF 12.00 Kinder* retour
  • *6 bis 16 Jahre

Luftseilbahn Engstligenalp ermässigt

  • CHF 11.00 Erwachsene einfach
  • CHF 16.00 Erwachsene retour
  • CHF 4.50 Kinder* einfach
  • CHF 6.00 Kinder* retour
  • * 6–16 Jahre

    Ermässigter Preis für GA, Halbtax, SwissCard, Regiopass, FVP, Swisspass und Kinder mit Juniorkarte/Kinder-Mitfahrkarte

Luftseilbahn Engstlingenalp Gruppentarife

  • CHF 16.00 Erwachsene einfach
  • CHF 24.00 Erwachsene retour
  • CHF 7.00 Kinder* einfach
  • CHF 10.00 Kinder* retour
  • * 6–16 Jahre  

    Gruppentarife gelten ab einer Gruppengrösse von 10 Personen

 

Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten

Hinweise

Routeninformationen

Ein Aussichtspunkt direkt über dem Engstligfall bietet die Möglichkeit, die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Beim Edelweiss-Hubel trifft man wieder auf den offiziellen Bergweg, der abgesicherte Steig endet. Über die blumenreichen Wiesen der Alp geht es hinauf bis zur Bergstation der Engstligenalp.

Höhendifferenz: Aufstieg 560 m (Klettersteig 300 m)

Schwierigkeitsgrad: K2 (1=leicht, 5 =schwer)

Kletterausrüstung

Die Klettersteigausrüstung kann bei der Talstation der Luftseilbahn Engstligenalp gemietet werden.

Mammut Boulder Parcours

Der Mammut Boulder Parcours auf der Engstligenalp oberhalb von Adelboden ist ein kleines, aber feines Boulderparadies inmitten einer prächtigen Bergwelt. Sechs verschiedene Parcours sind mit Farben markiert. Von grün über blau, rot und schwarz bieten die Schwierigkeitsgrade allen eine spannende Herausforderung. Ein Parcours ist sogar speziell für Kinder geeignet.

Wetter & Webcam Heute: freundlich 16/20°

Tag Wetter Temperatur
Heute freundlich 16/20°
Morgen wolkig, aber kaum Regen 10/14°
Freitag freundlich 6/13°
Samstag sonnig 8/17°
0 aus 0 Mediendateien

    Keine Kommentare 0 von 5 Sternen

    Bewerten
    Weitere Bewertungen

    Standort

    Anreise planen
    Ähnliche Angebote
    Wandern & Natur
    Panorama von der Panoramabrücke Sigriswil
    Panorama-Rundweg Thunersee
    Entdecken
    Wandern & Natur
    Beaenberg-Postauto-1
    Wandern auf dem Beatenberg
    Erleben
    Sparangebote
    Wanderung Wispile–Lauenensee
    Käseweg Wispile
    Entdecken
    Wandern & Natur
    Wanderung Wispile–Lauenensee
    Wanderung Wispile–Lauenensee
    Entdecken
    Angebote in der Nähe
    Gruppen & Schulen
    Abschlagplatz Nummer 11
    Golf- und Raclettegenuss auf 2000 m ü.M.
    Entdecken
    Messen & Volksfeste
    Engstligenalp, Aussicht
    Musig uf der Alp Juni−Okt,, jeden zweiten Sonntag
    Erleben
    Gruppen & Schulen
    Chuegloggi-Lüüte auf der Engstligenalp
    Adelbodner Alpen-Cup
    Erleben
    Velo & E-Bike
    Biker auf der Chluse-Brücke im Gasterntal
    Kandertal auf zwei Räder
    Entdecken
    Newsletter