Fahrgastinformation

Verkehrslage

Hier informieren wir Sie über die aktuelle Betriebslage sowie über Baustellen und Störungen auf dem Netz der BLS und der S-Bahn Bern.

Aktuelle Verkehrslage Bahn

Informationen über Störungen, Verspätungen und Behinderungen auf dem Schweizer Schienennetz finden Sie unter:

sbb.ch/fahrplan/bahnverkehrsinformation

Aktuelle Verkehrslage Autoverlad

Wartezeiten

  • 00' Goppenstein
  • 00' Kandersteg

Strassenzustand

  • Frutigen – Kandersteg
  • Gampel – Goppenstein
  • Goppenstein – Lötschental

Bauarbeiten Bahn

Fribourg/Freiburg–Bern 24. Februar bis 23. Juli 2017

Zwei zusammengekoppelte Fahrzeuge von Fribourg/Freiburg nach Bern / 24. Februar bis 23. Juli 2017

Seit dem 24. Februar 2017 finden Bauarbeiten in Düdingen statt. Aus diesem Grund verkehren während dieser Zeit bis 23. Juli 2017 sämtliche Züge in Düdingen via Gleis 1. Bei zwei zusammengekoppelten Fahrzeugen zwischen Fribourg/Freiburg und Bern sind im hinteren Fahrzeug ab Fribourg/Freiburg bis Düdingen die beiden letzten Türen geschlossen. Daher bitten wir Sie, bei diesem Zugteil die beiden vorderen Türen zu benutzen.

Montag-Freitag:

Fribourg/Freiburg ab: 06.41, 07.11, 08.41, 15.41, 16.11, 16.41, 17.11
Fribourg/Freiburg Poya ab: 06.43, 07.13, 08.43, 15.43, 16.13, 16.43, 17.13
Düdingen ab: 06.47, 07.17, 08.47, 15.47, 16.17, 16.47, 17.17

Sonntag:

Fribourg/Freiburg ab: 23.09
Fribourg/Freiburg Poya ab: 23.11
Düdingen ab: 23.14

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise. Ihre BLS.

Konolfingen–Heimberg Diverse Nächte 28. Mai bis 4. November 2017

Nächte

Sonntag/Montag bis Donnerstag/Freitag, 28./29. Mai bis 01./02. Juni 2017
Dienstag/Mittwoch bis Donnerstag/Freitag, 06. /07. bis 08./09. Juni 2017
Montag/Dienstag bis Donnerstag/Freitag, 12./13. bis 15./16. Juni 2017
Montag/Dienstag bis Freitag/Samstag, 04./05. bis 08. /09. September 2017
Donnerstag/Freitag bis Freitag/Samstag, 05./06. bis 06./07. Oktober 2017
Montag/Dienstag bis Freitag/Samstag, 09./10. bis 13./14. Oktober 2017
Montag/Dienstag bis Freitag/Samstag, 16./17. bis 20./21. Oktober 2017
Montag/Dienstag bis Freitag/Samstag, 23./24. bis 27./28. Oktober 2017
Montag/Dienstag bis Freitag/Samstag, 30./31. Oktober bis 03./04. November 2017

jeweils ab 21.00 Uhr bis Betriebsschluss

Wegen Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Konolfingen und Heimberg für den Zugverkehr gesperrt. Die Regio-Züge fallen zwischen Konolfingen und Heimberg aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbussen verkehren nach einem Spezialfahrplan mit angepassten Verkehrszeiten.

Bitte prüfen Sie Ihre Verbindungen im Online-Fahrplan.

Hinweise

Die Anschlüsse mit Bus und Bahn sind nicht gewährleistet. Bitte rechnen Sie genügend Reisezeit ein und beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen im Zug sowie die Hinweise am Bahnhof und im Bahnersatzbus.

Halteorte der Bahnersatzbusse

Konolfingen
Bushaltestelle «Konolfingen, Bahnhof»
Stalden i.E.
provisorische Haltestelle «Stalden i.E., Hauptstrasse»
Oberdiessbach Bushaltestelle «Oberdiessbach, Bahnhof»
Brenzikofen provisorische Haltestelle «Brenzikofen, Bahnhofplatz»
Oppligen Bushaltestelle «Oppligen, Gemeindehaus»
Heimberg Bushaltestelle «Heimberg, Bahnhof»

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0900 300 300, CHF 1.19/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Nicht möglich aufgrund der beschränkten Platzverhältnisse in den Bussen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

(Belp–Bern–) Zollikofen–Münchenbuchsee (–Lyss–Biel/Bienne) Div. Wochenenden Juni bis August 2017

Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juni 2017
Samstag, 24. und Sonntag, 25. Juni 2017
Samstag, 1. und Sonntag, 2. Juli 2017
Samstag, 8. und Sonntag, 9. Juli 2017
Sonntag, 16. Juli 2017
Samstag, 26. und Sonntag, 27. August 2017

Wegen Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Zollikofen und Münchenbuchsee für den Zugverkehr gesperrt. Bitte rechnen Sie genügend Reisezeit ein (+ 30 Min.) und beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen im Zug sowie die Hinweise am Bahnhof.

  • RE Bern–Lyss–Biel/Bienne fallen von 05.30 Uhr bis 00.30 Uhr zwischen Bern und Lyss aus. Reisende benützen bitte die S3.
  • S3 Belp–Bern–Lyss–Biel/Bienne verkehren zwischen Belp und Zollikofen nach geändertem Fahrplan und werden zwischen Zollikofen und Münchenbuchsee durch Busse ersetzt.
  • RE Biel/Bienne–Lyss–Bern fallen von 05.30 Uhr bis 00.30 Uhr zwischen Lyss und Bern aus. Reisende nach Bern und weiter benützen bitte die S3.
  • S3 Biel–Lyss–Bern–Belp verkehren zwischen Zollikofen und Belp nach geändertem Fahrplan und werden zwischen Münchenbuchsee und Zollikofen durch Busse ersetzt.

In Kehrsatz sind die Anschlüsse an den PostAuto-Kurs auf den Längenberg nicht gewährleistet. Bitte rechnen Sie genügend Reisezeit ein (+ 30 Min.). 

Bitte prüfen Sie Ihre Verbindungen im Online-Fahrplan.

Halteorte der Bahnersatzbusse

Zollikofen
Bahnhofplatz bei P+R, Bushaltestelle „Zollikofen, Bahnhof" 
Münchenbuchsee
Bahnhofstrasse, hinter Bahnhofgebäude

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0900 300 300, CHF 1.19/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

Ramsei–Sumiswald-Grünen 3. bis 24. Juli 2017

Montag, 3. Juli ab 4.00 Uhr durchgehend bis Montag, 24. Juli 2017, 1.00 Uhr

Anlässlich der 6. Bauphase der Gesamterneuerung vom Bahnhof Ramsei kommt es zu Betriebseinschränkungen des Zugverkehrs auf der Strecke Ramsei–Sumiswald-Grünen. Die ausfallenden Züge werden durch Busse ersetzt. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindungen im Online-Fahrplan.

Hinweise

Die Anschlüsse mit Bus und Bahn sind nicht gewährleistet. Bitte rechnen Sie genügend Reisezeit ein und beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen im Zug sowie die Hinweise am Bahnhof und im Bahnersatzbus.

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0900 300 300, CHF 1.19/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

Konolfingen–Heimberg 14. bis16. Juli / 30. Aug. bis 3. Sep. / 29. Sep. bis 1. Okt. 2017

Freitag, 14. Juli 2017 ab 21.00 Uhr durchgehend bis
Sonntag, 16. Juli 2017, Betriebsschluss

Mittwoch, 30. August 2017 ab 21.00 Uhr durchgehend bis
Sonntag, 3. September 2017, Betriebsschluss

Freitag, 29. September 2017 ab 21.00 Uhr durchgehend bis
Sonntag, 1. Oktober 2017, Betriebsschluss

Die Strecke zwischen Konolfingen und Heimberg ist wegen Bauarbeiten für den Zugverkehr gesperrt. Es verkehren Bahnersatzbusse nach Spezialfahrplan mit angepassten Verkehrszeiten. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindungen im Online-Fahrplan.

Hinweise

Die Anschlüsse mit Bus und Bahn sind nicht gewährleistet. Bitte rechnen Sie genügend Reisezeit ein und beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen im Zug sowie die Hinweise am Bahnhof und im Bahnersatzbus.

Halteorte der Bahnersatzbusse

Konolfingen          Bushaltestelle «Konolfingen, Bahnhof»
Stalden i.E.           provisorische Haltestelle Hauptstrasse
Oberdiessbach     Bushaltestelle «Oberdiessbach, Bahnhof»
Brenzikofen          provisorische Haltestelle Bahnhofplatz
Oppligen              Bushaltestelle «Oppligen, Gemeindehaus»
Heimberg             Bushaltestelle «Heimberg, Bahnhof»

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0900 300 300, CHF 1.19/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise. Ihre BLS.

Worb SBB–Konolfingen–Bowil und Oberdiessbach–Konolfingen–Grosshöchstetten 20. bis 23. Juli 2017

Donnerstag, 20. Juli, 21.15 Uhr bis Sonntag, 23. Juli, Betriebsschluss

Zum Einschub der neuen Personenunterführung von Gleis 2 zu Gleis 5 muss der Bahnhof Konolfingen über ein verlängertes Wochenende von Donnerstagabend, 20. Juli, 21.15 Uhr bis Sonntagabend, 23. Juli 2017, Betriebsschluss gesperrt werden. Es können keine Züge ein- und ausfahren. Es verkehren Bahnersatzbusse nach einem Spezialfahrplan. Bitte entnehmen Sie die Informationen aus dem Flyer und prüfen Sie Ihre Verbindungen im Online-Fahrplan

Infos zum Projekt Bahnhofumbau Konolfingen finden Sie unter sbb.ch/konolfingen

Anschlüsse

Die Anschlüsse zwischen Bahn und Bus resp. Bus und Bus sind grundsätzlich nicht gewährleistet; ausgenommen sind die letzten Verbindungen des Tages. Bitte rechnen Sie genügend Reisezeit ein.

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Gültigkeit der Fahrausweise

Während der Totalsperre Konolfingen werden die Fahrausweise

  • Burgdorf–Konolfingen–Thun auch via Bern–Münsingen anerkannt
  • Bern–Konolfingen–Langnau i.E. auch via Münsingen (Bahnersatzbus) anerkannt

Reisende im Rollstuhl

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos von 6 bis 22 Uhr) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0900 300 300, CHF 1.19/Min. ab Schweizer Festnetz, 24/24) oder online

Veloselbstverlad

Aufgrund der beschränkten Platzverhältnisse in den Bahnersatzbussen ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

Hasle-Rüegsau–Ramsei–Langnau i.E./Sumiswald-Grünen 24. Juli bis 13. August 2017

Montag, 24. Juli ab Betriebsbeginn durchgehend bis Sonntag, 13. August 2017, Betriebsschluss

Wegen Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Hasle-Rüegsau und Langnau i.E. sowie zwischen Ramsei und Sumiswald-Grünen für den Zugverkehr gesperrt. Die S4 und S44 fallen zwischen Hasle-Rüegsau und Langnau i.E./Sumiswald-Grünen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Bahnersatzbussen verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindungen im Online-Fahrplan.

Hinweise

Die Anschlüsse mit Bus und Bahn sind nicht gewährleistet. Bitte rechnen Sie genügend Reisezeit ein und beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen im Zug sowie die Hinweise am Bahnhof und im Bahnersatzbus.

Halteorte der Bahnersatzbusse

Hasle-Rüegsau                 Bushaltestelle «Hasle-Rüegsau, Bahnhof»
Lützelflüh-Goldbach         provisorische Haltestelle Hauptstrasse
Ramsei                             Bushaltestelle «Ramsei, Bahnhof»
Zollbrück                          Bushaltestelle «Zollbrück, Bahnhof»
Neumühle                        Bushaltestelle «Neumühle, Dorf»
Langnau i.E.                     Bushaltestelle «Langnau, Bahnhof»
Grünenmatt                     provisorische Haltestelle Hauptstrasse
Sumiswald-Grünen          Bushaltestelle «Sumiswald-Grünen, Bahnhof»

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende mit Handicap

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0900 300 300, CHF 1.19/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Aufgrund der Platzverhältnisse im Bahnersatzbus ist der Veloselbstverlad nicht möglich.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise. Ihre BLS.

(Bern–)Trubschachen–Wolhusen(–Luzern) 29. Juli bis 20. August 2017

Samstag, 29. Juli 2017 ab Betriebsbeginn durchgehend bis  Sonntag, 20. August 2017, Betriebsschluss

Wegen Bauarbeiten ist auf der Bahnlinie Bern–Langnau i.E.–Luzern die Strecke zwischen Trubschachen und Wolhusen für den Zugverkehr gesperrt. Der RegioExpress fällt zwischen Trubschachen und Wolhusen und die S6 zwischen Langnau i.E. und Wolhusen aus. Die S2 Laupen–Langnau i.E. wird bis Trubschachen verlängert. Zwischen Trubschachen und Wolhusen verkehren Bahnersatzbusse nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Auf den übrigen Strecken (Bern–Langnau i.E. und Wolhusen–Luzern) bleibt der Fahrplan und das Angebot unverändert. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindungen im Online-Fahrplan.

Hinweise

Die Anschlüsse mit Bus und Bahn sind nicht gewährleistet. Bitte rechnen Sie genügend Reisezeit ein und beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen im Zug sowie die Hinweise am Bahnhof und im Bahnersatzbus.

Halteorte der Bahnersatzbusse

Trubschachen
Bushaltestelle «Trubschachen Bahnhof»
Escholzmatt
Bushaltestelle «Escholzmatt Bahnhof»
Schüpfheim provisorische Haltestelle Hauptstrasse vor Renault-Garage
Hasle LU
Bushaltestelle «Hasle Post»
Entlebuch Dorf
provisorische Haltestelle Kantonsstrasse vor Dorfdrogerie
Wolhusen Bushaltestelle «Wolhusen Bahnhof»

Fahrausweis/Entwerter

Bitte kaufen Sie Ihren Fahrausweis vor Antritt der Reise am Bahnschalter, Ticketautomaten oder online. In den Bussen und Zügen erfolgt kein Fahrausweisverkauf. Die Entwertung ist am Bahnhof und im Bus möglich.

Reisende im Rollstuhl

Obligatorische Reservation beim CallCenter Handicap (Tel. 0800 007 102, kostenlos von 06.00 bis 22.00 Uhr) bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt.

Gruppen

Obligatorische Reservation für Gruppen ab 10 Personen bis spätestens zwei Arbeitstage vor Reiseantritt am Bahnschalter, beim RailService (Tel. 0900 300 300, CHF 1.19/Min. ab Schweizer Festnetz) oder online.

Veloselbstverlad

Velos können mit einem speziellen Bus nach dem Prinzip eines «Rufbusses» transportiert werden. Dieser ist 48 Stunden im Voraus bei der Rottal Auto AG über Tel. 041 496 96 13 oder E-Mail luzern@eurobus.ch zu bestellen. In den fahrplanmässigen Bahnersatzbussen ist die Mitnahme von Velos nicht möglich.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

Biel/Bienne–Bern–Belp (S3) 29./30. Juli und 12./13. August 2017

Samstag, 29. Juli, und Sonntag, 30. Juli 2017
Samstag, 12. August, und Sonntag, 13. August 2017

Wegen Vorarbeiten am Zugang Laupenstrasse für den neuen Bahnhof Bern wird an zwei Wochenenden der durchgehende Verkehr in Bern auf den Gleisen 1 und 2 unterbrochen. Dadurch vermindern sich die Kapazitäten im Bahnhof Bern, weshalb die Verkehrszeiten der S3 jeweils von 5.50 bis 20.50 Uhr um ca. 15 Minuten verschoben werden müssen. Während den übrigen Zeiten verkehrt die S3 gemäss Fahrplan.

Weitere Informationen zum Ausbau des Bahnhofs Bern finden Sie unter zukunftbahnhofbern.ch

Hinweise

In Kehrsatz sind die Anschlüsse an den Postauto-Kurs auf den Längenberg nicht gewährleistet. Bitte rechnen Sie genügend Reisezeit ein (+ 30 Minuten).

Bitte prüfen Sie Ihre Verbindungen im Online-Fahrplan und beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen im Zug und die Informationen an den Bahnhöfen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen gute Reise.

Verkehrslage
SMS Alarm
Newsletter