Medienmitteilung 28.04.2021

Die BLS verlängert drei Buslinien zu bekannten Wanderrouten

Ab 1. Mai 2021 verkehren im Emmental wieder die BLS-Wanderbusse.

Ab Samstag verlängert die BLS drei ihrer Buslinien, um Ausflügler zu bekannten Wanderrouten zu führen. Die Wanderbusse verkehren an den Wochenenden und an allgemeinen Feiertagen von Mai bis Oktober. Verlängert werden: die Linie Langnau–Röthenbach hinauf zum Chuderhüsi, die Linie Ramsei–Langnau–Fankhaus auf die Mettlenalp und die Linie Langnau–Bärau–Mettlen über die Lüderenalp nach Wasen. Zum Chuderhüsi und auf die Mettlenalp fahren zwei Busse täglich, über die Lüderenalp vier Busse täglich (je zwei pro Richtung).

Ein Wandertipp ab Chuderhüsi führt vom Emmental in die Thunersee Region. Über Würzbrunnen, Röthenbach i.E. und Vorder Naters ist der Ort Süderen nach knapp 10 Kilometern zu erreichen. Die Tour lockt mit Panoramasicht auf die Stockhornkette, die Schrattenfluh und den Hohgant.

Die BLS bietet seit 2010 Wanderbusse an. Sie verhandelt das Angebot jeweils mit den betroffenen Gemeinden Langnau, Röthenbach, Trub und Sumiswald, die sich auch an der Finanzierung beteiligen. Für den Wanderbus gelten die gängigen ÖV-Billette.

Information
Kontakt für Medienschaffende

BLS AG, Medienstelle
Telefon +41 58 327 29 55
Fax +41 58 327 29 10
media@bls.ch…

Ausflüge
Ausflüge

Ihr nächster Ausflug mit der BLS

entdecken
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien