Medienmitteilung 02.06.2014

BLS-Strecke Langenthal–Wolhusen: Start zur umfassenden Modernisierung des Bahnhofs Huttwil

Diese Woche starten die Arbeiten zur Modernisierung des Bahnhofs Huttwil. In den ersten Wochen beginnen die Arbeiten an der künftigen Personenunterführung Ost und es werden Gebäude auf der Westseite abgebrochen. Der überwiegende Teil der Arbeiten erfolgt tagsüber, einzelne Arbeiten im Bereich der Personenunterführung und des Bahnübergangs Spitalstrasse können aus Sicherheitsgründen nur in nächtlichen Zugspausen ausgeführt werden.

Diese Woche startet die umfassende Modernisierung des Bahnhofs Huttwil. Zu den ersten Arbeiten gehören beispielsweise der Abbruch der Garage bei der Walkestrasse, des Bockkrans und des Güterschuppens, der Bau der Personenunterführung Ost und Anpassungen am Bahnübergang Spitalstrasse (inkl. Neubau Stützmauern). Zudem werden durch die beauftragten Unternehmen Bauinstallationsplätze eingerichtet, einer davon auf der Park+Ride-Anlage Ribimatte. Dies führt zur temporären Aufhebung von einzelnen Parkplätzen.

Normalerweise wird tagsüber gebaut. Bedingt durch den regen Zugsverkehr oder Arbeiten in der Nähe der Fahrleitung können einzelne Tätigkeiten nur in der Nacht ausgeführt werden. Dies ist beispielsweise im Juni und Juli auf der Ostseite des Bahnhofes der Fall. Die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner werden durch die BLS mit einem Flugblatt informiert.

Auf Grund der Bauarbeiten muss der Bahnhof im Sommer 2015 für drei und 2016 für zwei Wochen für jeglichen Zugsverkehr gesperrt werden. Die Züge werden durch Busse ersetzt. Die Kundinnen und Kunden werden rechtzeitig am Bahnhof, in den Zügen und via Onlinefahrplan informiert.

Die Investitionen der BLS für den Bahnhof und die Strecke in Richtung Wolhusen belaufen sich insgesamt auf rund CHF 50 Mio.

Nach dem zweieinhalbjährigen Umbau erfüllt der Bahnhof Huttwil ab
Ende 2016 die Anforderungen an einen modernen und kundenfreundlichen S-Bahn-Bahnhof, sowie die gesetzlichen Anforderungen an das Behindertengleichstellungsgesetz.

 

Newsletter