Ferien in der Schweiz

Veloreise entlang der Rhone

Vom Goms bis zum Genfersee

Diese Reise werden Sie nie vergessen! Sie starten im Gebirge und werden vom "Rottu" - wie die Oberwalliser sagen - durchs ganze Wallis hinunter bis zum Genfersee begleitet. Sie fahren vorbei an sonnigen Halden und vielen Burgen und Schlössern. Am Genfersee verändert sich die Landschaft. Die Weite des Genfersees und die wunderbaren Aussichtspunkte inmitten der vielen Rebberge werden Sie begeistern!

Reiseprogramm

Individuelle Velo-Tour

1. Tag: Anreise nach Oberwald / Oberwald - Brig

ca. 50 km

Sie starten in Oberwald zu Ihrer Reise. Nachdem Sie Ihr Gepäck abgegeben haben, geht es los. Das Goms ist immer schön! Blumenwiesen, Arvenwälder und heimelige alte Walliserhäuser säumen Ihren Weg. In Brig übernachten Sie zum ersten Mal.

2. Tag: Brig - Sierre

ca. 40  km

Die Gegend rund um Brig beeindruckt durch die trockenen Bergflanken und die hoch aufragenden Berge. Gemütlich geht es der Rhone entlang Richtung Pfynwald. Dort überqueren Sie die Sprachgrenze des zweisprachigen Kantons und fahren durch ein einmaliges Naturreservat.

3. Tag: Sierre - Martigny

ca. 45  km

Der Hauptort des Wallis, Sion, grüsst Sie mit seinen historischen Burgen und Kirchen. Danach dominieren die Dents-du-Midi das Bergpanorama, während Sie durch die gepflegten Obstgärten und Weinberge radeln.

4. Tag: Martigny - Montreux

ca. 55 - 60 km 

In Martigny laden sowohl die Fondation Gianadda als auch die Fondation Barry zu einem Besuch ein. Aber da Sie heute noch bis zum Genfersee fahren wollen bleibt dafür nicht allzu viel Zeit. An den Gestaden des Genfersees wird Sie vor allem das trutzige Schloss Chillon beeindrucken und ebenfalls zu einem Besuch einladen.

5. Tag: Montreux - Lausanne

ca. 20 - 30  km

Heute geht es gemächlicher weiter. Vevey - Montreux - Lausanne: Jede dieser Städte hat ihren eigenen Charme. Dazwischen finden sich hübsche Winzerdörfer und herrliche Ausblicke auf den See und die Schneegipfel.

6. Tag: Lausanne - Nyon

ca. 45 km  km

Der nun folgende Abschnitt ist als "La Côte" bekannt. Auch hier geniessen Sie zu Ihrer Linken stets den Blick auf die Weite des Sees, und dahinter grüsst der Mont Blanc. In Nyon und Prangins gibt es weitere schöne Schlösser zu bestaunen.

7 Tag: Nyon - Genf / Abreise oder Verlängerung

ca. 30 - 60  km

Je nach Ausdauer und Fitness können Sie Ihre Reise noch ein wenig verlängern und nochmals einen Abstecher in die Hügel oberhalb des Sees machen. Vielleicht wollen Sie aber auch lieber zügig die Stadt Genf erreichen und das Ende Ihrer Reise feiern. An einer der Strandpromenaden mit Ausblick auf den "Jet d'Eau" geniessen Sie ein Getränk und lassen Ihre Velotour Revue passieren.

 

 

Reisedaten und Preise

Reisedaten

7 Tage/6 Nächte ab Oberwald bis nach Genf als individuelle Velo-Tour
Ende April bis Mitte Oktober, tägliche Anreise möglich

* Richtpreis pro Person in CHF

Doppelzimmer
ab 979.00

Zuschläge pro Person in CHF

Einzelzimmer ab 265.00
Miete Countrybike 125.00
 Miete Elektrorad 249.00

Im Preis inbegriffen

  • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof
  • Zuschuss zur Anreise mit der Bahn
  • Weinverkostung in Varen
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen inkl. SchweizMobil Plus Abonnement
  • Service-Hotline

Nicht im Preis inbegriffen

  • An- und Rückreise Start- und Endpunkt
  • Kurtaxe soweit fällig
  • Reise- und Annullationsversicherung
  • Buchungsgebühr Reisebüro CHF 50.00

Persönliche Beratung

Eurotrek bietet viele weitere wunderschöne Reisen in der Schweiz an. Wandern, Radeln, Biken, Abenteuer erleben - und sich abends auf ein reserviertes Bett in einem freundliche Hotel freuen: Das ist die Spezialität von Eurotrek. Lernen Sie unser Land ganz neu kennen! Wir helfen Ihnen gerne dabei, eine Reise nach Ihren Vorstellung zu finden.

Lassen Sie sich persönlich in Ihrem BLS Reisezentrum beraten.

* Geschäftsbedingungen

  • Preisstand Januar 2022
  • Preis- und Programmänderungen vorbehalten
  • Es gelten die allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen von Eurotrek AG

Hinweise

Tourencharakter

Im ersten Teil der Tour gibt es noch den einen oder andern Hügel zu bewältigen. Danach ist die Route vorwiegend flach und deshalb besonders für Geniesser geeignet. Im Unterwallis kann je nach Wetterlage Gegenwind aufkommen. Die Fahrt durch die Rebberge des Lavaux ist ein besonderes Highlight. Eine gewisse Grundkondition ist hilfreich. 

Anreise/Rückreise

Es empfiehlt sich sehr, für diese Tour mit dem öV an- und abzureisen. Immerhin starten Sie in der Mitte der Schweiz und fahren dann bis zum westlichen Ende unseres Landes. Ein Auto ist deshalb nicht sehr hilfreich.

Mietvelos

Zu einer Radreise gehört ein gutes Fahrrad. Wir bieten hierzulande Velos von Tour de Suisse (Tourenvelo), Flyer (Elektrovelo) und Stevens (Mountainbikes und Rennvelos) an. Unsere Räder sind bequem zu fahren, robust und perfekt für mehrtägige Touren geeignet. Bei jeder Veloreise können Sie Velos in verschiedenen Grössen und Typen bei uns mieten. Wir kümmern uns dann um Bereitstellung, Rücktransport und Service am Ende der Reise. Beachten Sie aber, dass ein Mietvelo immer einen Kompromiss darstellt. Ihr persönliches Fahrrad ist besser an Ihre Bedürfnisse angepasst als ein fremdes Velo. Wenn Sie deshalb die Reisen mit dem eigenen Velo in Angriff nehmen möchten, ist dies natürlich auch möglich. 

Gepäcktransport

Ihr Gepäck ist bei uns in sicheren Händen. Wir transportieren Ihre Koffer rasch und unkompliziert von einem Ort zum nächsten und übergeben dieses persönlich im nächsten Hotel.

Ferien planen
Dienstleistungen

Beratung & Zusatzleistungen
Reiseversicherung

Gehen Sie demnächst auf Reisen? Was passiert, wenn Ihr Reisegepäck abhanden kommt oder Sie Ihre Reise gar kurzfristig absagen oder abbrechen müssen?

Mehr
Beratung & Zusatzleistungen
Reisegeld

In allen BLS Reisezentren können Sie das Kapital für Ihre Reise wechseln. 

Mehr
Ferien
Eurotrek Wandern Teneriffa Ausblick Masca Schlucht
Aktivferien
Mehr
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien