Aktivferien

Wandern rund um die Zugspitze

Deutschlands höchsten Berg erwandern

Während einer Woche umrunden Sie die Zugspitze, dabei lernen Sie viele verschiedene Ausblicke kennen. Geniessen Sie die Romantik der Almlandschaften, nehmen Sie sich Zeit für eine typisch bayerische Brotzeit. Unterwegs finden Sie Ortschaften, die für ruhige Übernachtungen besonders geeignet sind.

Reiseprogramm

Individuelle Wanderung

1. Tag: Anreise nach Garmisch-Partenkirchen 

Sie treffen gegen Abend in Garmisch-Partenkirchen ein und haben somit Zeit, sich auf die kommenden Tage einzustellen. Bummeln Sie ein wenig durch den Ort und entdecken Sie seinen bayrischen Charme.

2. Tag: Garmisch – Mittenwald/Klais, «Partnachklamm»

Sie starten mit einer Wanderung durch die Partnachklamm. Dort treffen die verschiedenen Flüsse des Wettersteingebirges aufeinander. Anschliessend führt der Weg über Alpwiesen und Hügel nach Klais oder Mittenwald.

3. Tag: Mittenwald/Klais – Leutasch, «Leutaschtal»

Die Wege, die Sie heute beschreiten wurden sehr präzise in die Felsen geschlagen und überqueren die Gebirgsbäche auf kühnen, bis zu 40 Metern hohen Stegen. Später geht es entspannt weiter durch hübsche Ortschaften und Blumenwiesen hinein ins Leutaschtal.

4. Tag: Ruhetag oder Seenwanderung

Heute ist Entspannung angesagt und Sie können es sich  im Hotel so richtig gemütlich machen. Oder Sie wollen lieber aktiv bleiben und unternehmen eine Wanderung in und um Seefeld. Als weitere Alternative kommt eine Ausflug auf einen der Seefelder Gipfel in Frage, zu Fuss oder per Seilbahn. Zurück nach Leutasch fahren Sie per Bus. 

5. Tag: Leutasch – Ehrwald, «Naturparadies Gaistal»

Mit dem Bus fahren Sie ins Gaistal. Hier geniessen Haflinger-Pferde, das Braun- und Grauvieh und die schottischen Galloway Rinder den Alpsommer. Dem Ganghofer-Weg entlang steigen Sie hinauf zum Übergang zur Ehrwalder Alm. Eine Kulisse wie in einem Heimatfilm – nicht umsonst hat sich einst der bayerischen Schriftstellers Ludwig Ganghofer hierher zurückgezogen. Per Seilbahn geht es ins Tal hinunter und weiter nach Ehrwald. 

6. Tag: Ehrwald – Garmisch, «Eibsee»

Mit viel Ausdauer steigen Sie zu heute zu den  Ausläufern der Zugspitze und zum bekannten Eibseeblick hinauf. Hier, am lieblichen Eibsee mit Blick auf das prächtige Zugspitz-Garmisch Panorama, endet die Rundwanderung. Mit der Zugspitzbahn kehren Sie zurück nach Garmisch. 

7. Tag: Abreise oder Verlängerung 

Nun ist die wunderbare Wanderwoche zu Ende – oder vielleicht liegen doch ein paar Verlängerungstage in der Zugspitz-Region drin?

Reisedaten und Preise

Reisedaten

7 Tage / 6 Nächte ab/bis Garmisch, individuelle Wanderung

Freitag, Samstag und Sonntag,  Mitte Mai bis Anfang Oktober

* Richtpreise pro Person in CHF

bei Doppelbelegung

Doppelzimmer ab 685.00

Zuschläge pro Person in CHF 

Einzelzimmer

145.00
Halbpension 145.00

Im Preis inbegriffen

  • 6 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Bei Halbpension mind. 3-gängiges Abendessen (teilweise ausserhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
  • Gepäcktransfer 
  • Persönliche Toureninformation
  • Talfahrt Seilbahn Ehrwald
  • Fahrt Zugspitzbahn Eibsee – Garmisch
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Nicht im Preis inbegriffen

  • An- und Rückreise bis/ab Garmisch
  • Bahnfahrt Klais – Mittenwald, ca. CHF 3.00 pro Person
  • Busfahrten Seefeld – Leutasch, ca. CHF 3.00 pro Person
  • Busfahrten Leutasch - Gaistal, ca. CHF 3.00 pro Person
  • Reise- und Annullationsversicherung
  • Buchungsgebühr Reisebüro CHF 50.00

An- und Rückreise

Gerne organisieren wir für Sie die An- und Rückreise. Lassen Sie sich persönlich in Ihrem BLS Reisezentrum betreffend aktuellem Flug- oder Fahrplan, Verfügbarkeit und Preisen beraten.

Übrigens: Eurotrek bietet unzählige weitere Aktivreisen an: Zu Fuss, per Velo und sogar per Rad und Schiff. Wir helfen Ihnen gerne dabei, die Reise Ihrer Träume zu finden. 

* Geschäftsbedingungen

Hinweise

Tourencharakter

Mit einer durchschnittlichen Grundkondition kann diese äusserst abwechslungsreise Wandertour problemlos bewältigt werden. Sie sind auf gut gesicherten Wanderwegen und teilweise auf Forststrassen unterwegs. Die grössten Höhenunterschiede werden vorwiegend mit Bus oder Seilbahnen überwunden. Mehr als 5 gemütliche Stunden werden Sie nie unterwegs sein.

Wandern mit Hund

Auf dieser Wanderreise können Sie gerne Ihren vierbeinigen Freund mitnehmen. Bitte teilen Sie uns bei Buchung die Rasse und die Grösse Ihres Hundes mit. Eventuelle Zusatzkosten sind vor Ort zahlbar.

Ferien planen
Dienstleistungen

Beratung & Zusatzleistungen
Reiseversicherung

Gehen Sie demnächst auf Reisen? Was passiert, wenn Ihr Reisegepäck abhanden kommt oder Sie Ihre Reise gar kurzfristig absagen oder abbrechen müssen?

Mehr
Beratung & Zusatzleistungen
Reisegeld

In allen BLS Reisezentren können Sie das Kapital für Ihre Reise wechseln. 

Mehr
Ferien
Wandern Matterhorn & Aletschgletscher Ausblick
Aktivferien
Mehr
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien