Charterzüge

BDt – Steuerwagen mit Sitzplätzen

1950 wurde der BDt bei der damaligen Berner Alpenbahn-Gesellschaft Bern–Lötschberg–Simplon (BLS) in Betrieb genommen und in den Jahren 1980 und 1999 umgebaut und modernisiert.

Um die EWI Wagen der Stiftung auch als Pendelzug fahren zu lassen, wurde der Steuerwagen 2014 in die Stiftung übertragen. Mit dem eingebauten Gepäckabteil kann dieser Wagen vielfältig eingesetzt werden.

  • 40 Anzahl Sitzplätze
  • für Apéro geeignet Catering Extrazug  

Details zum Fahrzeug technische Angaben, Ausstattung

Allgemeine Angaben Steuerwagen BDt

  • 1 Stückzahl
  • 910 Nummerierung
  • 1950 Inbetriebsetzung

Technische Daten

  • 21,3 m Länge
  • 29 t Gewicht
  • 140 km/h Höchsttempo

Platzangebot 

  • 40 Sitzplätze 2. Kl.
  • Klappsitze
  • Rollstuhlplätze nur bedingt rollstuhlgängig
  • im Gepäckabteil Veloplätze

Ausstattung

  • nein Niederflur-Eingang
  • nein Klimatisierung
  • ja Heizung
  • ja Fahrgastinfo am Zug Routentafeln
  • nein Fahrgastinfo im Zug
  • 1 WC nicht rollstuhlgängig
  • nein Wickeltisch auf WC
  • nein Videoüberwachung
  • nein Steckdosen für elektronische Geräte
  • Linoleum Bodenbelag
  • ja Abfallbehälter am Sitzplatz
  • nein Zeitungssammelbox

Kontakt Beratung

Sie feiern und geniessen – wir organisieren und fahren

Moderne und nostalgische Züge oder auch nur ein einzelner Wagen, egal ob für 20 oder bis zu 2000 Gäste, stehen für Sie bereit.

Wir sorgen für die richtige Verpflegung, die passende Deko, engagieren Livemusik oder einen Zauberer und inszenieren auf Wunsch auch einen schönen Empfang an Ihrem Zielbahnhof.

Chartern
Weitere Angebote
Charterzüge
NINA nach Refit
RABe 525 – Niederflur-Nahverkehrszug «NINA»
mehr
Charterzüge
EWI-Pendelzug
EWI A – Einheitswagen I
mehr
Bahn
Ae 8/8 –  ©railsuisse.ch
Ae 8/8 – «Muni» – Historische Lokomotive
mehr
Charterzüge
EWIII
EWIII – Pendelzug mit Lokomotive
mehr
Newsletter
PDF herunterladen
0 aus 0 Mediendateien