Wissen & Kultur

Vom Haus des Absinths in die Asphaltmine

Entdecken Sie zwei faszinierende Orte im Val-de-Travers

Beginnen Sie Ihren Ausflug ins Val-de-Travers mit einem Besuch im Haus des Absinths, um alle Geheimnisse rund um die «Grüne Fee» zu entdecken. Weiter geht das Programm in den Asphaltminen, mit einer Verkostung des berühmten, in heissem Asphalt gekochten Schinkens, gefolgt von der Besichtigung der unterirdischen Stollen.

Öffnungszeiten Heute Montag verfügbar

Information Coronavirus:

Die aufgeführten Öffnungszeiten und Angaben sind ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich direkt beim Anbieter über die aktuelle Situation.

 

Haus des Absinths

Mo         geschlossen
Di–Sa     10.00–18.00 Uhr
So          10.00–17.00 Uhr

Asphaltminen – Geführte Besichtigungen

2. November bis 31 März

Mo–Do     14.00 Uhr (nur auf Voranmeldung bis um 11.00 Uhr gleichentags)
Fr              14.00 Uhr (ohne Voranmeldung)
Sa             14.00 / 17.30 Uhr (ohne Voranmeldung)
So             14.00 Uhr (ohne Voranmeldung)

1. April bis 1. November

Mo–Fr     täglich um 10.30 und 14.00 Uhr
Sa           täglich um 10.30 / 14.00 und 17.30 Uhr
So           täglich um 10.30 und 14.00 Uhr

Juli-August: Täglich um 12.00, 16.00 und 17.30 Uhr

Café des Mines

2. November bis 31 März

Fr          11.00–16.30 Uhr
Sa         11.00–22.00 Uhr
So         11.00–16.30 Uhr

Änderungen vorbehalten

1. April bis 1. November

Fr          9.30–17.00 Uhr
Sa         9.30–22.00 Uhr
So         9.3017.00 Uhr

Änderungen vorbehalten

Preise

Haus des Absinth

  • CHF 11.00 Erwachsene
  • CHF 9.00 AHV/IV, Lernende, Studierende
  • CHF 5.00 Kinder (6–17.99 Jahre)
  • CHF 24.00 Familien (2. Kind gratis)

Asphaltminen

  • CHF 16.00 Erwachsene
  • CHF 12.50 Studierende, Lernende
  • CHF 10.00 Kinder (6–15.99 Jahre)


Kombiangebote (Ausstellungseintritt + 1 oder 3 Degustationen) sind ebenfalls erhältlich.

Preise in CHF, inkl. MwSt. / Preis- und Produktänderungen bleiben vorbehalten.

Hinweise

Entdecken Sie nach Ihrer Ankunft im schmucken Dorf Môtiers im Herzen des Val-de-Travers das Haus des Absinths und die Geheimnisse der Grünen Fee anhand einer interaktiven Ausstellung und dem Degustieren lokaler Absinths. Nach Ihrer Ankunft in den Asphaltminen geniessen Sie zunächst die Spezialität des Hauses, den im Asphalt gekochten Schinken, und erkunden danach die unterirdischen Stollen.
Auf dieser Reise ins Berginnere erfahren Sie, wie die Bergarbeiter während rund drei Jahrhunderten den Asphalt abbauten und dabei ein Stollen-Labyrinth von insgesamt 100 Kilometern geschaffen haben.

Im Haus des Absinths kann auf Voranmeldung ein kulinarischer Workshop gebucht werden.

Die geführten Besichtigungen der Asphaltminen werden in Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch angeboten.
An einem Wochenende im Monat findet das Spiel «Rätsel des Val-de-Travers» statt. Alle Interessierten sind teilnahmeberechtigt

Wetter & Webcam Heute: wolkig, aber kaum Regen 16/21°

Tag Wetter Temperatur
Heute wolkig, aber kaum Regen 16/21°
Morgen sonnig 8/22°
Mittwoch sonnig 12/25°
Donnerstag recht sonnig 14/27°
Les Rasses, Sainte-Croix
(powered by webcams.ski-vaud.ch)
0 aus 0 Mediendateien

    Keine Kommentare 0 von 5 Sternen

    Bewerten
    Weitere Bewertungen

    Standort

    Anreise planen
    Ähnliche Angebote
    Sparangebote
    Hoehlenforscher aus verschiedenen Jahrzehnten ausgestellt im Höhlenmuseum.
    Höhlenmuseum St. Beatus-Höhlen
    Profitieren
    Sparangebote
    Der Elektrorennwagen Kyburz - eRod - in der Strassenverkehrshalle des Verkehrshaus Luzern begeistert Jung und Alt.
    Verkehrshaus der Schweiz in Luzern
    Profitieren
    Wissen & Kultur
    Loetschentaler Museum Innenraum
    Lötschentaler Museum in Kippel
    Besuchen
    Wissen & Kultur
    Thunersee, Schloss Thun
    Thunerseeschlösser
    Entdecken
    Angebote in der Nähe
    Sparangebote
    Entdeckungsreise im Val-de-Travers: Starten Sie Ihre E-Bike-Tour zum Creux du Van mit einer Schokoladen- oder Absinth-Degustation im Banhof Noiraigue.
    E-Bike-Tour zum Creux du Van
    profitieren
    Bahnerlebnisse
    Das Felsmassiv «Creux du Van» wird auch als Grand Canyon der Schweiz bezeichnet.
    Freizeitpass Val-de-Travers
    entdecken
    Wissen & Kultur
    Führung in der Prestige-Uhren-Manufaktur Zenith in Le Locle
    Besuch einer Prestige-Uhren-Manufaktur
    Entdecken
    Wandern & Natur
    Neuchatel Gore Vauseyon 4
    Gor du Vauseyon – Neuenburg
    erleben
    Newsletter