Bahnerlebnisse

Moosrugger-Rätsel

Spannende Schnitzeljagd auf Schienen

Gemeinsam mit dem kleinen Hund Loui und Moosrugger – so wird die Bahn im Volksmund genannt, können kleine Fahrgäste zwischen 4 und 10 Jahre zusammen mit ihrer Begleitung eine spannende Schnitzeljagd auf der Linie Biel – Ins Dorf – Täuffelen erleben. Basierend auf einer aufregenden Geschichte gilt es, das berühmte Seeländer Glücksrüebli zu finden Wer das Lösungswort findet, erhält am Ende des Rätsels ein Überraschungsgeschenk

  • Hinweis Coronavirus  Bitte beachten Sie das Schutzkonzept und allfällige Einschränkungen oder Schliessungen des Anbieters.

Verfügbarkeit Heute Donnerstag verfügbar

Das Rätsel steht ganzjährig bereit

Preise

Die  Rätselbroschüre ist kostenlos und in den Bahnhöfen Ins und Biel/Bienne, in den Reisezentren der Aare Seeland mobil oder online unter www.moosrugger-raetsel.ch erhältlich.

Um ins Abenteuer einzutauchen, benötigen die Fahrgäste einen gültigen Fahrausweis für die Rätselstrecke Biel/Bienne–Ins Dorf– Täuffelen.

Hinweise

Das Moosrugger-Rätsel verspricht auf der Linie Biel/Bienne–Ins Dorf–Täuffelen neben tollen Rätselposten auch ganz viel Spiel, Spass und Wissenswertes zum Gemüseanbau sowie zur über 100-jährigen Geschichte vom Moosrugger – so wird die Bahn im Volksmund genannt. Im Rahmen einer aufregenden Geschichte gilt es, zusammen mit dem Moosrugger und dem kleinen Hund Loui das berühmte Seeländer Glücksrüebli zu finden – wer es findet, hat lebenslanges Glück. Ausserdem erwartet die rätselfreudigen Familien eine einmalige Landschaft: Die Fahrt mit dem Zug der Aare Seeland mobil bietet wunderschöne Aussichten auf den Bielersee, das Grosse Moos und die Alpen.

Kostenlose Rätselbroschüre 

Um ins Abenteuer einzutauchen, benötigen die Fahrgäste eine Rätselbroschüre, etwas zum Schreiben sowie einen gültigen Fahrausweis für die Rätselstrecke Biel/Bienne–Ins Dorf– Täuffelen. Die kostenlose Rätselbroschüre ist in den Reisezentren der Aare Seeland mobil, an den Bahnhöfen Biel/Bienne und Ins oder online unter www.moosrugger-raetsel.ch erhältlich.

Gut zu Wissen 

  • Altersempfehlung: 4 bis 10 Jahre.
  • Dauer: ca. 1½ Stunden.
  • Für das Rätsel benötigt jede Person einen gültigen Fahrausweis. Es ist kein Spezialbillett nötig. 
  • Es ist keine Reservation erforderlich.
  • Am Schluss des Rätsels gibt es für alle Kinder zur Belohnung ein kleines Geschenk.
  • Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Chance, attraktive Reisegutscheine der Aare Seeland mobil für den nächsten Familienausflug im Wert von CHF 150.– zu gewinnen.
  • Tipp für die Sommermonate: Badestopp in Sutz

Anreise

Reisen Sie bequem mit der Bahn bis nach Biel. Bitte beachten Sie den Fahrplan für die folgende Rätselroute: Biel/Bienne–Ins Dorf–Täuffelen

Wetter & Webcam Heute: recht sonnig 1/9°

Heute recht sonnig 1/9°
Morgen recht sonnig -1/10°
Samstag wechselnd bewölkt 1/10°
Sonntag wechselnd bewölkt 3/9°
0 aus 0 Mediendateien

    Keine Kommentare 0 von 5 Sternen

    Bewerten
    Weitere Bewertungen

    Standort

    Anreise planen
    Ähnliche Angebote
    Familie
    Kindergeburtstag im Tropenhaus Frutigen: Als Piraten und Prizessinnen verkleidete Kinder betrachten ein Aquarium mit Fischen.
    Kindergeburtstag im Tropenhaus Frutigen
    erleben
    Familie
    Eine Familie freut sich auf dem Wispile.
    Familienspass auf der Wispile
    Entdecken
    Spiel & Spass
    Konolfingen
    BLS-SmarTrail Konolfingen
    Erleben
    Spiel & Spass
    Krimispass Burgdorf - Ein Schuhabdruck wird gefunden
    Krimispass in Burgdorf
    Erleben
    Angebote in der Nähe
    Sparangebote
    Akte Ligerz: Der Goldene Schlüssel ist verschwunden. Begeben Sie sich auf die Spurensuche am Bielersee.
    Akte Ligerz: Der goldene Schlüssel
    profitieren
    Wandern & Natur
    Reben am Bielersee
    Ausflug auf die St. Petersinsel
    Erleben
    Sparangebote
    Einen Stopp bei einem Selbstbedienungsladen zum kaufen von frische Radieschen.
    In der Region Murtensee auf 2 Rädern
    profitieren
    Wandern & Natur
    Steuerhaus MS Stadt Biel
    Stadt, Land, Fluss und drei Seen
    Erleben
    Newsletter